Tourismus in Volkach

Volkach. Im Herzen des Fränkischen Weinlands

Volkach

Volkach. Im Herzen des Fränkischen Weinlands

Willkommen im Herzen des Fränkischen Weinlands, an der Volkacher Mainschleife! Erleben Sie Volkach und die Mainschleife als historisch, kulinarisch und kulturell attraktives Ausflugsziel zwischen Würzburg und Bamberg. Die Weinstadt Volkach ist das Zentrum der Mainschleife und hat eine über 1100jährige Ortsgeschichte ganz im …
Veröffentlicht am 14.08.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Willkommen im Herzen des Fränkischen Weinlands, an der Volkacher Mainschleife! Erleben Sie Volkach und die Mainschleife als historisch, kulinarisch und kulturell attraktives Ausflugsziel zwischen Würzburg und Bamberg. Die Weinstadt Volkach ist das Zentrum der Mainschleife und hat eine über 1100jährige Ortsgeschichte ganz im …
Veröffentlicht am 14.08.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Alte Lateinschule

Volkach

Alte Lateinschule

Zahlen und Fakten Zweigeschossiges Gebäude im Fachwerkbau neben der Nikolauskapelle Vermutlich im 16. Jahrhundert erbaut Zeitreise In der alten Lateinschule arbeitete der Lehrer, Stadtschreiber und Notar, Niklas Brobst (15./16. Jhr). Unterrichtet wurden in diesem Haus ausschließlich Jungen in drei Klassen bis Mitte des …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten Zweigeschossiges Gebäude im Fachwerkbau neben der Nikolauskapelle Vermutlich im 16. Jahrhundert erbaut Zeitreise In der alten Lateinschule arbeitete der Lehrer, Stadtschreiber und Notar, Niklas Brobst (15./16. Jhr). Unterrichtet wurden in diesem Haus ausschließlich Jungen in drei Klassen bis Mitte des …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Rentamt

Volkach

Rentamt

Zahlen und Fakten Im 16. und 17. Jahrhundert mit Renaissancegiebel erbaut Einst Kapitelshof und Zehntkellerei des Würzburger Domkapitels Königlich bayerisches Rentamt Polizeigebäude Heute Nutzung als Geschäftshaus
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten Im 16. und 17. Jahrhundert mit Renaissancegiebel erbaut Einst Kapitelshof und Zehntkellerei des Würzburger Domkapitels Königlich bayerisches Rentamt Polizeigebäude Heute Nutzung als Geschäftshaus
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Alte Würzburger Amtskellerei

Volkach

Alte Würzburger Amtskellerei

Zahlen und Fakten Im 18. Jahrhundert erbaut im Rokokostil Zeitreise Zuerst diente das Gebäude als Sitz des fürstbischöflichen Amtskellers. Im 19. Jahrhundert zog die königliche Post in das Gebäude ein. Heute wird es als Geschäftshaus genutzt.
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten Im 18. Jahrhundert erbaut im Rokokostil Zeitreise Zuerst diente das Gebäude als Sitz des fürstbischöflichen Amtskellers. Im 19. Jahrhundert zog die königliche Post in das Gebäude ein. Heute wird es als Geschäftshaus genutzt.
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Gänseplatz

Volkach

Gänseplatz

Zahlen und Fakten Der Platz entstand nach einem großen Brand im Jahre 1804 1996 Neugestaltung mit Gänsebrunnen und Sitzgelegenheiten Zeitreise Ursprünglich komplett bebaut wurde der Platz nach dem Brand von 1804 als Viehtränke genutzt und erhielt den Namen Gänseplatz«. Im Umfeld des Platzes befinden sich typische Häckerbürgerhäuser aus Muschelkalkstein.
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten Der Platz entstand nach einem großen Brand im Jahre 1804 1996 Neugestaltung mit Gänsebrunnen und Sitzgelegenheiten Zeitreise Ursprünglich komplett bebaut wurde der Platz nach dem Brand von 1804 als Viehtränke genutzt und erhielt den Namen Gänseplatz«. Im Umfeld des Platzes befinden sich typische Häckerbürgerhäuser aus Muschelkalkstein.
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Schelfenhaus

Volkach

Schelfenhaus

Zahlen und Fakten 1719/29 erbaut vom Handelsmann und Ratsherrn Johann Georg Adam Schelf Wappen des Erbauers über dem Hauptportal Historische Räume im ersten Stock des Hauses (Ofensaal, Bildersaal, Weißer Saal und Professor-Rösser-Zimmer) Zeitreise Bis in die 70er Jahre wurde das Gebäude als privates Wohnhaus genutzt. …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten 1719/29 erbaut vom Handelsmann und Ratsherrn Johann Georg Adam Schelf Wappen des Erbauers über dem Hauptportal Historische Räume im ersten Stock des Hauses (Ofensaal, Bildersaal, Weißer Saal und Professor-Rösser-Zimmer) Zeitreise Bis in die 70er Jahre wurde das Gebäude als privates Wohnhaus genutzt. …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Museum Barockscheune

Volkach

Museum Barockscheune

Zahlen und Fakten 1714 erbaut als Scheune aus kleinformatigem Muschelkalk. • Blickfang ist das Mansarddach. Museumsinhalt u.a. - Stadtmodell - Volkacher Stadtchronik (Salbuch) - Informationen zum Weinbau - Sammlung alter Bocksbeutel von 1710 bis heute - Büttnerwerkstatt - Wechselnde Ausstellungen im Foyer …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten 1714 erbaut als Scheune aus kleinformatigem Muschelkalk. • Blickfang ist das Mansarddach. Museumsinhalt u.a. - Stadtmodell - Volkacher Stadtchronik (Salbuch) - Informationen zum Weinbau - Sammlung alter Bocksbeutel von 1710 bis heute - Büttnerwerkstatt - Wechselnde Ausstellungen im Foyer …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Echterhof

Volkach

Echterhof

Zahlen und Fakten 1605 erbaut als fürstbischöftliches Amtshaus durch Valentin Echter von Mespelbrunn Renaissancebau mit Echterwappen über dem Rundbogenportal Früher in Besitz des Juliusspitals, heute Privatbesitz Zeitreise 1848 bis 1967 diente das Gebäude als Landgericht bzw. Amtsgericht. In den 60er Jahren wurde das …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten 1605 erbaut als fürstbischöftliches Amtshaus durch Valentin Echter von Mespelbrunn Renaissancebau mit Echterwappen über dem Rundbogenportal Früher in Besitz des Juliusspitals, heute Privatbesitz Zeitreise 1848 bis 1967 diente das Gebäude als Landgericht bzw. Amtsgericht. In den 60er Jahren wurde das …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Bürgerhäuser am Marktplatz

Volkach

Bürgerhäuser am Marktplatz

Gasthaus Behringer Ursprünglich beherbergte das Gebäude eine Färberei bzw. Kerzenzieherei 1892 Umbau zu einem Gasthof Markant für das Haus ist das Fachwerk Haupt-Haus« zweigeschossiger Spätbarockbau (1698) benannt nach d. Besitzer Kasper Haupt restauriert um 1950 seit jeher Geschäfts- und Wohnhaus Eckhaus …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Gasthaus Behringer Ursprünglich beherbergte das Gebäude eine Färberei bzw. Kerzenzieherei 1892 Umbau zu einem Gasthof Markant für das Haus ist das Fachwerk Haupt-Haus« zweigeschossiger Spätbarockbau (1698) benannt nach d. Besitzer Kasper Haupt restauriert um 1950 seit jeher Geschäfts- und Wohnhaus Eckhaus …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Volkach

Bürgerspital

Zahlen und Fakten 1879 erbaut durch die Stiftung von Carl und Anna Friderich für den Sitz des Juliusspitals (hatte im Laufe der Zeit verschiedene Standorte im Stadtgebiet) zur Pflege alter und kranker Leute Zeitreise Zeitweise wurde das Gebäude als Krankenhaus genutzt. Heute beherbergt es das Alten- und Pflegeheim der Caritas.
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Rathaus

Volkach

Rathaus

Zahlen und Fakten 1544 wurde das heutige Rathaus erbaut Besonderes Merkmal Außentreppe und Verkünd-Erker mit Fachwerk Inneneinrichtung Untergeschoss: Ehemals Markthalle mit einer breiten Toreinfahrt Obergeschoss: Früher fanden dort oft Feste der Bürgerschaft statt (heute Sitzungssaal und Verwaltung) Zweites …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten 1544 wurde das heutige Rathaus erbaut Besonderes Merkmal Außentreppe und Verkünd-Erker mit Fachwerk Inneneinrichtung Untergeschoss: Ehemals Markthalle mit einer breiten Toreinfahrt Obergeschoss: Früher fanden dort oft Feste der Bürgerschaft statt (heute Sitzungssaal und Verwaltung) Zweites …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Kirche St. Michael

Volkach

Kirche St. Michael

Zahlen und Fakten 1420 Errichtung als St. Maria vor den Mauern“ mit Eingangsportal Krönung Mariens“ durch die Grafen von Castell Seit 1544 Nutzung als Friedhofskapelle 1739 Neuer Patron: Hl. Michael Nach Zerstörung durch einen Großbrand 1865 Aufbau im neugotischen Stil Zeitreise Volkach war katholisch. Evangelische …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten 1420 Errichtung als St. Maria vor den Mauern“ mit Eingangsportal Krönung Mariens“ durch die Grafen von Castell Seit 1544 Nutzung als Friedhofskapelle 1739 Neuer Patron: Hl. Michael Nach Zerstörung durch einen Großbrand 1865 Aufbau im neugotischen Stil Zeitreise Volkach war katholisch. Evangelische …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Unteres Tor

Volkach

Unteres Tor

Zahlen und Fakten Im 13. Jahrhundert erbaut Im 16. Jahrhundert erweitert Stadtauswärts sind auf der linken Torbogenseite Hochwassermarken aus verschiedenen Jahrhunderten zu sehen Im Volksmund Gaibacher Tor“ oder Krakenturm“ genannt Zeitreise Die untere Vorstadt in der Nähe des Volkach“-Baches war einst eine Fischersiedlung
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten Im 13. Jahrhundert erbaut Im 16. Jahrhundert erweitert Stadtauswärts sind auf der linken Torbogenseite Hochwassermarken aus verschiedenen Jahrhunderten zu sehen Im Volksmund Gaibacher Tor“ oder Krakenturm“ genannt Zeitreise Die untere Vorstadt in der Nähe des Volkach“-Baches war einst eine Fischersiedlung
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Marktplatz / Marktbrunnen

Volkach

Marktplatz / Marktbrunnen

Zahlen und Fakten Brunnen erbaut 1480 und um 1720 erneuert Brunnenfigur ist eine Maria Immaculata“ Der Marktplatz wurde 1982 zu einem verkehrsberuhigten Bereich umgestaltet Zeitreise Früher wurde der Marktplatz für Märkte genutzt. Heute finden hier in erster Linie kulturelle Veranstaltungen statt.
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten Brunnen erbaut 1480 und um 1720 erneuert Brunnenfigur ist eine Maria Immaculata“ Der Marktplatz wurde 1982 zu einem verkehrsberuhigten Bereich umgestaltet Zeitreise Früher wurde der Marktplatz für Märkte genutzt. Heute finden hier in erster Linie kulturelle Veranstaltungen statt.
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Kloster der Franziskanerinnen

Volkach

Kloster der Franziskanerinnen

Zahlen und Fakten Vormals Areal der Castellschen Stadtburg, dann Sitz der herrschaftlichen Amtsverwaltung bis 1848 1858 Ansiedlung der Dillinger Franziskanerinnen Höhere Töchterschule mit Internat von 1896 bis 1942 Nach 1945 Fortführung als Realschule für Mädchen Heute sechsstufige Mädchenrealschule mit Tagesheim und Kinderhort
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten Vormals Areal der Castellschen Stadtburg, dann Sitz der herrschaftlichen Amtsverwaltung bis 1848 1858 Ansiedlung der Dillinger Franziskanerinnen Höhere Töchterschule mit Internat von 1896 bis 1942 Nach 1945 Fortführung als Realschule für Mädchen Heute sechsstufige Mädchenrealschule mit Tagesheim und Kinderhort
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

OberesTor

Volkach

OberesTor

Zahlen und Fakten - Im 13. Jahrhundert erbaut - 1597 Umbau unter Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn Wappen über dem Torbogen - Im Volksmund Sommeracher Tor“ oder Diebenturm“ genannt Zeitreise Damals Sitz des Stadtgefängnisses daher der Name Diebenturm“. Im Turm befinden sich noch Gefängniszellen aus dem 13. …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten - Im 13. Jahrhundert erbaut - 1597 Umbau unter Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn Wappen über dem Torbogen - Im Volksmund Sommeracher Tor“ oder Diebenturm“ genannt Zeitreise Damals Sitz des Stadtgefängnisses daher der Name Diebenturm“. Im Turm befinden sich noch Gefängniszellen aus dem 13. …
Veröffentlicht am 27.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus

Volkach

Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus

Zahlen und Fakten 1413 Beginn mit dem Bau einer neuen Kirche an Stelle einer älteren St.-Georgs- Kapelle Bauzeit bis ins 18. Jahrhundert Kirchturm 54 Meter hoch Inneneinrichtung An der Westseite: Nikolauskapelle (1463) Barockaltäre (Johann Peter Wagner, Georg Anton Urlaub) und Rokokostuck aus dem 18. Jahrhundert …
Veröffentlicht am 20.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten 1413 Beginn mit dem Bau einer neuen Kirche an Stelle einer älteren St.-Georgs- Kapelle Bauzeit bis ins 18. Jahrhundert Kirchturm 54 Meter hoch Inneneinrichtung An der Westseite: Nikolauskapelle (1463) Barockaltäre (Johann Peter Wagner, Georg Anton Urlaub) und Rokokostuck aus dem 18. Jahrhundert …
Veröffentlicht am 20.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Oberer Markt

Volkach

Oberer Markt

Zahlen und Fakten - Seit früher Zeit Rast- und Handelsplatz für die bäuerlichen Bewohner des Umlandes Saumarkt“ sowie Sitz der Weinhändler und Küfer - Neugestaltung des Platzes im Rahmen der Altstadtsanierung 1993 bis 1999 - Gasthaus Rose: Geburtshaus des fränkischen Trachtenmalers Peter Geist Vor dem Tor auf dem Platz …
Veröffentlicht am 20.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife
Zahlen und Fakten - Seit früher Zeit Rast- und Handelsplatz für die bäuerlichen Bewohner des Umlandes Saumarkt“ sowie Sitz der Weinhändler und Küfer - Neugestaltung des Platzes im Rahmen der Altstadtsanierung 1993 bis 1999 - Gasthaus Rose: Geburtshaus des fränkischen Trachtenmalers Peter Geist Vor dem Tor auf dem Platz …
Veröffentlicht am 20.02.2018 von Touristinformation Volkacher Mainschleife

Tourismus aus der Umgebung von Volkach

 
20 km
Iphofen

Führungen

Stadtführungen durch die historische Altstadt von Iphofen Samstag, 20. Oktober und Sonntag, 21. Oktober um 10.30 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: 3,00 €/Person; Dauer: 1 ½ Stunden Kellereiführung im Weingut Zehntkeller Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde. Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen. Samstag, 20. Oktober um 11.00 Uhr Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr. 12 Kosten: 7,00 €/Person incl. Glas Secco; Dauer: …
Veröffentlicht am 18.10.2018 von Iphöfer Nachrichten 42 / 2018
Iphofen

Die „Sonntags-Führungen“ im Knauf-Museum Iphofen

Wegen der großen Nachfrage bzw. Anfrage an Führungen für Einzelbesucher bietet das Knauf-Museum Iphofen ab 7. Oktober 2018 regelmäßig am Sonntag eine persönliche Besucherführung an. Die „Sonntags-Führung“ startet immer um 10.30 Uhr und kostet pauschal pro Teilnehmer 5,00 EUR. Ausstellungsbesuche mit persönlicher Führung in der aktuellen Sonderausstellung „Heinrich Schliemann – TROJA“ mit unterschiedlichen Führungskräften finden statt am: Sonntag, 21. Oktober Sonntag, 28. Oktober Sonntag 4. November Eine …
Veröffentlicht am 18.10.2018 von Iphöfer Nachrichten 42 / 2018
Iphofen

Führungen

Stadtführungen durch die historische Altstadt von Iphofen Samstag, 13. Oktober und Sonntag, 14. Oktober um 10.30 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: 3,00 €/Person; Dauer: 1 ½ Stunden Kellereiführung im Weingut Zehntkeller Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde. Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen. Samstag, 13. Oktober um 11.00 Uhr Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr. 12 Kosten: 7,00 €/Person incl. Glas Secco; Dauer: …
Veröffentlicht am 11.10.2018 von Iphöfer Nachrichten 41 / 2018
Iphofen

Meldungen von Veranstaltungen

für überregionale Veranstaltungskalender 2019 Die Terminmeldungen für die überregionalen Veranstaltungskalender 2019 (Kitzinger Land, Fränkisches Weinland, Steigerwald, Weinfestkalender…) laufen. Möchten auch Sie mit Ihrer Veranstaltung dabei sein? Dann melden Sie Ihre Termine bis spätestens Freitag, 12. Oktober 2018 , in der Tourist Information. Später eingehende Veranstaltungen können in den Druckversionen nicht mehr berücksichtigt werden. Wichtig : Damit der Termin veröffentlicht werden kann, benötigen wir …
Veröffentlicht am 11.10.2018 von Iphöfer Nachrichten 41 / 2018
Iphofen

Führungen

Stadtführungen durch die historische Altstadt von Iphofen Samstag, 06. und Sonntag, 07. Oktober um 10.30 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: 3,00 €/Person; Dauer: 1 ½ Stunden Kellereiführung im Weingut Zehntkeller Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde. Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen. Samstag, 06. Oktober um 11.00 Uhr Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr. 12 Kosten: 7,00 €/Person incl. Glas Secco; Dauer: ca. 1 ½ …
Veröffentlicht am 04.10.2018 von Iphöfer Nachrichten 40 / 2018
Iphofen

Die „Sonntags-Führungen“ im Knauf-Museum Iphofen

Zwecks der großen Nachfrage bzw. Anfrage an Führungen für Einzelbesucher bietet das Knauf-Museum Iphofen im Rahmen von „Iphofen im Herbst“ ab 7. Oktober 2018 regelmäßig immer am Sonntag eine persönliche Besucherführung an. Die „Sonntags-Führung“ startet immer um 10.30 Uhr und kostet pauschal pro Teilnehmer 5,00 EUR. Ausstellungsbesuche mit persönlicher Führung in der aktuellen Sonderausstellung „Heinrich Schliemann – TROJA“ mit unterschiedlichen Führungskräften finden statt am: Sonntag, 07. Oktober Sonntag, 21. Oktober …
Veröffentlicht am 04.10.2018 von Iphöfer Nachrichten 40 / 2018
Iphofen

Meldungen Veranstaltungen überregionale Veranstaltungskalender 2019

Die Terminmeldungen für die überregionalen Veranstaltungskalender 2019 (Kitzinger Land, Fränkisches Weinland, Steigerwald, Weinfestkalender…) laufen. Möchten auch Sie mit Ihrer Veranstaltung dabei sein? Dann melden Sie Ihre Termine bis spätestens Freitag, 12. Oktober 2018 , in der Tourist Information. Später eingehende Veranstaltungen können in den Druckversionen nicht mehr berücksichtigt werden. Wichtig : Damit der Termin veröffentlicht werden kann, benötigen wir Veranstaltungsdatum Veranstaltungsuhrzeit …
Veröffentlicht am 04.10.2018 von Iphöfer Nachrichten 40 / 2018
Iphofen

Führungen

Stadtführungen durch die historische Altstadt von Iphofen Samstag, 29. September und Sonntag, 30. September um 10.30 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: 3,00 €/Person; Dauer: 1 ½ Stunden Kellereiführung im Weingut Zehntkeller Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde. Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen. Samstag, 29. September um 11.00 Uhr Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr. 12 Kosten: 7,00 €/Person incl. Glas Secco; …
Veröffentlicht am 27.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 39 / 2018

Neues Angebot: Iphofen Tasse

Iphofen

Neues Angebot: Iphofen Tasse

Ab sofort gibt es in der Tourist Information Iphofen für 11,95 € eine Iphofen-Tasse zu kaufen. Auf dem Mila Design Becher wurden liebevoll mehrere Iphöfer Sehenswürdigkeiten aufgemalt. Rödelseer Tor, Rathaus, die Stadtpfarrkirche St. Veit und der Eulenturm – alles ist da! Natürlich dürfen auch die Weinberge sowie fröhliche …
Veröffentlicht am 27.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 39 / 2018
Ab sofort gibt es in der Tourist Information Iphofen für 11,95 € eine Iphofen-Tasse zu kaufen. Auf dem Mila Design Becher wurden liebevoll mehrere Iphöfer Sehenswürdigkeiten aufgemalt. Rödelseer Tor, Rathaus, die Stadtpfarrkirche St. Veit und der Eulenturm – alles ist da! Natürlich dürfen auch die Weinberge sowie fröhliche …
Veröffentlicht am 27.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 39 / 2018
Iphofen

Meldungen Veranstaltungen überregionale Veranstaltungskalender 2019

Die Terminmeldungen für die überregionalen Veranstaltungskalender 2019 (Kitzinger Land, Fränkisches Weinland, Steigerwald, Weinfestkalender…) laufen. Möchten auch Sie mit Ihrer Veranstaltung dabei sein? Dann melden Sie Ihre Termine bis spätestens Freitag, 12. Oktober 2018 , in der Tourist Information. Später eingehende Veranstaltungen können in den Druckversionen nicht mehr berücksichtigt werden. Wichtig : Damit der Termin veröffentlicht werden kann, benötigen wir Veranstaltungsdatum Veranstaltungsuhrzeit …
Veröffentlicht am 27.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 39 / 2018
Iphofen

Meldungen der Veranstaltungen für den Kulturkalender 1. Halbjahr 2019

Meldungen der Veranstaltungen für den Kulturkalender 1. Halbjahr 2019
Veröffentlicht am 20.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 38 / 2018
Iphofen

Führungen

Stadtführungen durch die historische Altstadt von Iphofen Samstag, 22. September und Sonntag, 23. September um 10.30 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: 3,00 €/Person; Dauer: 1 ½ Stunden Kellereiführung im Weingut Zehntkeller Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde. Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen. Samstag, 22. September um 11.00 Uhr Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr. 12 Kosten: 7,00 €/Person incl. Glas Secco; …
Veröffentlicht am 20.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 38 / 2018
Iphofen

Weinbergsbegleiter – Botanik am Geschichtsweinberg

Welche essbaren oder heilenden Wildkräuter wachsen in der Nachbarschaft des Geschichtsweinbergs? Was eignet sich für die Salatschüssel oder den Suppentopf, oder heilt kleine Wehwehchen? Entdecken Sie unter Führung der Wildkräuter-Expertin Maria Halbleib was zwischen den Rebzeilen so alles wächst und gedeiht und welche botanischen Schätze man rings um den historischen Weinberg am Schwanberg findet. Sonntag, 23. September 2018 um 14.00 Uhr , Dauer: ca. 1 - 1,5 Stunden, Treffpunkt: Parkplatz am Geschichtsweinberg Preis: 5,00 €/Person (ohne Voranmeldung)
Veröffentlicht am 20.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 38 / 2018
Iphofen

Meldungen Veranstaltungen überregionale Veranstaltungskalender 2019

Die Terminmeldungen für die überregionalen Veranstaltungskalender 2019 (Kitzinger Land, Fränkisches Weinland, Steigerwald, Weinfestkalender…) laufen. Möchten auch Sie mit Ihrer Veranstaltung dabei sein? Dann melden Sie Ihre Termine bis spätestens Freitag, 12. Oktober 2018 , in der Tourist Information. Später eingehende Veranstaltungen können in den Druckversionen nicht mehr berücksichtigt werden. Wichtig: Damit der Termin veröffentlicht werden kann, benötigen wir Veranstaltungsdatum Veranstaltungsuhrzeit …
Veröffentlicht am 20.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 38 / 2018

Neues Angebot: Iphofen Tasse

Iphofen

Neues Angebot: Iphofen Tasse

Ab sofort gibt es in der Tourist Information Iphofen für 11,95 € eine Iphofen-Tasse zu kaufen. Auf dem Mila Design Becher wurden liebevoll mehrere Iphöfer Sehenswürdigkeiten aufgemalt. Rödelseer Tor, Rathaus, die Stadtpfarrkirche St. Veit und der Eulenturm – alles ist da! Natürlich dürfen auch die Weinberge sowie fröhliche …
Veröffentlicht am 13.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 37 / 2018
Ab sofort gibt es in der Tourist Information Iphofen für 11,95 € eine Iphofen-Tasse zu kaufen. Auf dem Mila Design Becher wurden liebevoll mehrere Iphöfer Sehenswürdigkeiten aufgemalt. Rödelseer Tor, Rathaus, die Stadtpfarrkirche St. Veit und der Eulenturm – alles ist da! Natürlich dürfen auch die Weinberge sowie fröhliche …
Veröffentlicht am 13.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 37 / 2018
Iphofen

Führungen

Stadtführungen durch die historische Altstadt von Iphofen Samstag, 15. September und Sonntag, 16. September um 10.30 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: 3,00 €/Person; Dauer: 1 ½ Stunden Kellereiführung im Weingut Zehntkeller Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde. Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen. Samstag, 15. September um 11.00 Uhr Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr. 12 Kosten: 7,00 €/Person incl. Glas Secco; …
Veröffentlicht am 13.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 37 / 2018

Meldungen der Veranstaltungen für den Kulturkalender 1. Halbjahr 2019

Iphofen

Meldungen der Veranstaltungen für den Kulturkalender 1. Halbjahr 2019

Der Druck des Kulturkalenders für das 1. Halbjahr 2019 steht an. Sie möchten Ihre Veranstaltung im Kulturkalender veröffentlichen? Dann teilen Sie uns bitte Ihre Veranstaltungen für das 1. Halbjahr 2019 mit Datum, Uhrzeit, Veranstaltungsort und Veranstalter-Kontaktdaten bis spätestens Freitag, 21. September 2018 mit ( siehe …
Veröffentlicht am 13.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 37 / 2018
Der Druck des Kulturkalenders für das 1. Halbjahr 2019 steht an. Sie möchten Ihre Veranstaltung im Kulturkalender veröffentlichen? Dann teilen Sie uns bitte Ihre Veranstaltungen für das 1. Halbjahr 2019 mit Datum, Uhrzeit, Veranstaltungsort und Veranstalter-Kontaktdaten bis spätestens Freitag, 21. September 2018 mit ( siehe …
Veröffentlicht am 13.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 37 / 2018
Iphofen

Führungen

Stadtführungen durch die historische Altstadt von Iphofen Samstag, 08. September und Sonntag, 09. September um 10.30 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: 3,00 €/Person; Dauer: 1 ½ Stunden Kellereiführung im Weingut Zehntkeller Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde. Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen. Samstag, 08. September um 11.00 Uhr Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr. 12 Kosten: 7,00 €/Person incl. Glas Secco; Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Veröffentlicht am 06.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 36 / 2018

Meldungen der Veranstaltungen

Iphofen

Meldungen der Veranstaltungen

für den Kulturkalender 1. Halbjahr 2019 Der Druck des Kulturkalenders für das 1. Halbjahr 2019 steht an. Sie möchten Ihre Veranstaltung im Kulturkalender veröffentlichen? Dann teilen Sie uns bitte Ihre Veranstaltungen für das 1. Halbjahr 2019 mit Datum, Uhrzeit, Veranstaltungsort und Veranstalter-Kontaktdaten bis spätestens …
Veröffentlicht am 06.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 36 / 2018
für den Kulturkalender 1. Halbjahr 2019 Der Druck des Kulturkalenders für das 1. Halbjahr 2019 steht an. Sie möchten Ihre Veranstaltung im Kulturkalender veröffentlichen? Dann teilen Sie uns bitte Ihre Veranstaltungen für das 1. Halbjahr 2019 mit Datum, Uhrzeit, Veranstaltungsort und Veranstalter-Kontaktdaten bis spätestens …
Veröffentlicht am 06.09.2018 von Iphöfer Nachrichten 36 / 2018
Iphofen

Führungen

Stadtführungen durch die historische Altstadt von Iphofen Samstag, 01. und Sonntag, 02. September um 10.30 Uhr Treffpunkt vor der Tourist Information, Kirchplatz 1 Kosten: 3,00 €/Person; Dauer: 1 ½ Stunden Kellereiführung im Weingut Zehntkeller Kellereiführung drei Stockwerke tief unter der Erde. Lernen Sie die Weine aus biologischem Anbau und das Weingut kennen. Samstag, 01. September um 11.00 Uhr Treffpunkt im Romantik Hotel Zehntkeller, Bahnhofstr. 12 Kosten: 7,00 €/Person incl. Glas Secco; Dauer: ca. …
Veröffentlicht am 30.08.2018 von Iphöfer Nachrichten 35 / 2018