Tourismus in Nürnberg

Kaiserburg Nürnberg

Nürnberg

Kaiserburg Nürnberg

Eine der berühmtesten Nürnberger Ansichten ist wohl die Kaiserburg mit dem runden Sinwellturm. Von der Altstadt aus wirkt die Burg wie eine geschlossene Anlage. Tatsächlich handelt es sich um drei voneinander durch Tore und Mauern getrennte Komplexe: Die Hauptburg mit Hof im Inneren, der Vorhof mit Wirtschaftsgebäuden und die …
Veröffentlicht am 16.12.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Eine der berühmtesten Nürnberger Ansichten ist wohl die Kaiserburg mit dem runden Sinwellturm. Von der Altstadt aus wirkt die Burg wie eine geschlossene Anlage. Tatsächlich handelt es sich um drei voneinander durch Tore und Mauern getrennte Komplexe: Die Hauptburg mit Hof im Inneren, der Vorhof mit Wirtschaftsgebäuden und die …
Veröffentlicht am 16.12.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Tucherschloss

Nürnberg

Tucherschloss

Die Familie Tucher ist in Nürnberg für Ihre Bedeutung in der Handels- und Braugeschichte der Stadt wohl bekannt und die Geschichte des Erfolgs ihrer Vorhaben zieht sich durch die Jahrhunderte. Das bedeutendste architektonische Zeugnis hiervon ließ die Familie im 16. Jahrhundert errichten: Das Tucherschloss, welches unter Lorenz …
Veröffentlicht am 16.12.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Die Familie Tucher ist in Nürnberg für Ihre Bedeutung in der Handels- und Braugeschichte der Stadt wohl bekannt und die Geschichte des Erfolgs ihrer Vorhaben zieht sich durch die Jahrhunderte. Das bedeutendste architektonische Zeugnis hiervon ließ die Familie im 16. Jahrhundert errichten: Das Tucherschloss, welches unter Lorenz …
Veröffentlicht am 16.12.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Nürnberg. Eine Stadt zum Wohlfühlen.

Nürnberg

Nürnberg. Eine Stadt zum Wohlfühlen.

Nürnberg – bei diesem Namen mag der eine an Bratwürstchen, Lebkuchen und den Christkindlesmarkt denken, der andere an die von den Nationalsozialisten missbrauchte „Stadt der Reichsparteitage“ und die strafrechtliche Verfolgung des NS-Terrorregimes durch das Internationale Militärtribunal in den „Nürnberger Prozessen“. Wieder …
Veröffentlicht am 09.12.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg
Nürnberg – bei diesem Namen mag der eine an Bratwürstchen, Lebkuchen und den Christkindlesmarkt denken, der andere an die von den Nationalsozialisten missbrauchte „Stadt der Reichsparteitage“ und die strafrechtliche Verfolgung des NS-Terrorregimes durch das Internationale Militärtribunal in den „Nürnberger Prozessen“. Wieder …
Veröffentlicht am 09.12.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg

Spielzeugmuseum Nürnberg

Nürnberg

Spielzeugmuseum Nürnberg

Im Herzen der Nürnberger Altstadt befindet sich das Spielzeugmuseum, das auf 1.400 qm eine Fülle außergewöhnlicher Exponate aus 600 Jahren Spielzeuggeschichte zeigt. Kontakt: Karlstraße 13-15 90403 Nürnberg https://museen.nuernberg.de/spielzeugmuseum/ Telefonnummer: +49 (0)911 231 - 31 64 spielzeugmuseum@stadt.nuernberg.de
Veröffentlicht am 08.12.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg
Im Herzen der Nürnberger Altstadt befindet sich das Spielzeugmuseum, das auf 1.400 qm eine Fülle außergewöhnlicher Exponate aus 600 Jahren Spielzeuggeschichte zeigt. Kontakt: Karlstraße 13-15 90403 Nürnberg https://museen.nuernberg.de/spielzeugmuseum/ Telefonnummer: +49 (0)911 231 - 31 64 spielzeugmuseum@stadt.nuernberg.de
Veröffentlicht am 08.12.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg

Memorium Nürnberger Prozesse

Nürnberg

Memorium Nürnberger Prozesse

Das Memorium Nürnberger Prozesse ist Teil des Museumsverbundes "Museen der Stadt Nürnberg" und bildet eine wichtige Säule der aktiv gelebten Erinnerungskultur in Nürnberg. Es widmet sich am Originalschauplatz der Nürnberger Prozesse primär dem vielschichtigen Umgang mit den NS-Verbrechen nach 1945 bis in die Gegenwart. Es bietet …
Veröffentlicht am 08.12.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg
Das Memorium Nürnberger Prozesse ist Teil des Museumsverbundes "Museen der Stadt Nürnberg" und bildet eine wichtige Säule der aktiv gelebten Erinnerungskultur in Nürnberg. Es widmet sich am Originalschauplatz der Nürnberger Prozesse primär dem vielschichtigen Umgang mit den NS-Verbrechen nach 1945 bis in die Gegenwart. Es bietet …
Veröffentlicht am 08.12.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg

DB Museum Nürnberg

Nürnberg

DB Museum Nürnberg

DB Museum. Die ganze Welt der Eisenbahn erleben. Bereits im Jahr 1882 gegründet, ist das heutige DB Museum das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. Unter dem Dach der Deutsche Bahn Stiftung hält es die deutsche Eisenbahngeschichte aller Epochen lebendig. Rund 200.000 Gäste besuchen jedes Jahr das Stammhaus in Nürnberg sowie die …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Localbook 48 / 2019
DB Museum. Die ganze Welt der Eisenbahn erleben. Bereits im Jahr 1882 gegründet, ist das heutige DB Museum das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. Unter dem Dach der Deutsche Bahn Stiftung hält es die deutsche Eisenbahngeschichte aller Epochen lebendig. Rund 200.000 Gäste besuchen jedes Jahr das Stammhaus in Nürnberg sowie die …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Localbook 48 / 2019

Tiergarten Nürnberg - der Landschaftszoo

Nürnberg

Tiergarten Nürnberg - der Landschaftszoo

Der Tiergarten Nürnberg ist ein ganz besonderes Ausflugsziel. Unzählige große und kleine Tiere und eine von Felsen und Wald geprägte Landschaft machen einen Besuch zu einem interessanten, erholsamen und spannenden Erlebnis. Mehr als eine Million Besuche verbucht der Tiergarten Nürnberg pro Jahr. Damit gehört die fast 70 Hektar …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Tiergarten Nürnberg
Der Tiergarten Nürnberg ist ein ganz besonderes Ausflugsziel. Unzählige große und kleine Tiere und eine von Felsen und Wald geprägte Landschaft machen einen Besuch zu einem interessanten, erholsamen und spannenden Erlebnis. Mehr als eine Million Besuche verbucht der Tiergarten Nürnberg pro Jahr. Damit gehört die fast 70 Hektar …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Tiergarten Nürnberg

Schauspiel - Staatstheater Nürnberg

Nürnberg

Schauspiel - Staatstheater Nürnberg

NEUE FORMEN, ALTE FORMEN, WIR HABEN DOCH GENÜGEND PLATZ, WOZU DIE DRÄNGELEI? (TRIGORIN IN "DIE MÖWE") Theater kann unseren Blick auf eine immer komplexere, zerrissenere Welt schärfen und unsere herausgeforderte Wahrnehmung verfeinern. Dass Schauspiel-Programm des Staatstheaters Nürnberg macht Vielfalt zum Konzept. Das ganze …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Staatstheater Nürnberg
NEUE FORMEN, ALTE FORMEN, WIR HABEN DOCH GENÜGEND PLATZ, WOZU DIE DRÄNGELEI? (TRIGORIN IN "DIE MÖWE") Theater kann unseren Blick auf eine immer komplexere, zerrissenere Welt schärfen und unsere herausgeforderte Wahrnehmung verfeinern. Dass Schauspiel-Programm des Staatstheaters Nürnberg macht Vielfalt zum Konzept. Das ganze …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Staatstheater Nürnberg

Albrecht-Dürer-Haus Nürnberg

Nürnberg

Albrecht-Dürer-Haus Nürnberg

Ab 1509 lebte in diesem Haus fast 20 Jahre lang Deutschlands berühmtester Graphiker, Maler und Kunsttheoretiker: Albrecht Dürer (1471–1528). Hier ist er auch gestorben. Wie durch ein Wunder blieb es weitgehend original erhalten – das einzige Künstlerhaus der Renaissance außerhalb Italiens. Schon 1828 eröffnete es die Stadt …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg
Ab 1509 lebte in diesem Haus fast 20 Jahre lang Deutschlands berühmtester Graphiker, Maler und Kunsttheoretiker: Albrecht Dürer (1471–1528). Hier ist er auch gestorben. Wie durch ein Wunder blieb es weitgehend original erhalten – das einzige Künstlerhaus der Renaissance außerhalb Italiens. Schon 1828 eröffnete es die Stadt …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg

Oper - Staatstheater Nürnberg

Nürnberg

Oper - Staatstheater Nürnberg

KUNST, ABER NICHT KÜNSTLICH! Oper ist eine faszinierende und höchst seltsame Kunstform. Sie kann Welten erschaffen und versinken lassen, kann Gefühle und Leidenschaften in Musik fassen und ihnen einen Ausdruck geben. Sie ist ein Zusammen-wirken vieler Künste – Dichtung, Musik und Bild – und dabei das Künst-lichste überhaupt. …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Staatstheater Nürnberg
KUNST, ABER NICHT KÜNSTLICH! Oper ist eine faszinierende und höchst seltsame Kunstform. Sie kann Welten erschaffen und versinken lassen, kann Gefühle und Leidenschaften in Musik fassen und ihnen einen Ausdruck geben. Sie ist ein Zusammen-wirken vieler Künste – Dichtung, Musik und Bild – und dabei das Künst-lichste überhaupt. …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Staatstheater Nürnberg

Staatstheater Nürnberg

Nürnberg

Staatstheater Nürnberg

DAS HAUS DER KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER Als größtes Mehrspartentheater Bayerns, mit mehr als 600 Mitarbei-ter*innen und rund 700 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert, lädt das Staatstheater Nürnberg dazu ein, die Welt des Theaters, der Musik und des Tanzes in ihrem ganzen …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Staatstheater Nürnberg
DAS HAUS DER KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER Als größtes Mehrspartentheater Bayerns, mit mehr als 600 Mitarbei-ter*innen und rund 700 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert, lädt das Staatstheater Nürnberg dazu ein, die Welt des Theaters, der Musik und des Tanzes in ihrem ganzen …
Veröffentlicht am 29.11.2019 von Staatstheater Nürnberg
Nürnberg

Neues Museum - Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg

Die Architektur des Neuen Museums Nürnberg ist die perfekte Bühne für moderne Kunst, Design und Wechselausstellungen. Zugleich ist sie selbst integraler Teil der Präsentation. Sensibel in die historische Altstadt eingebettet, versteckt sich das preisgekrönte Ensemble nicht hinter der Tradition, sondern setzt mit seiner Klarheit und seiner Transparenz ein Ausrufungszeichen für die Gegenwart und das moderne, lebendige Nürnberg. Kontakt & Lage Neues Museum Nürnberg Luitpoldstraße 5 90402 Nürnberg www.nmn.de info@nmn.de Tel: +49 (0)911 2402069
Veröffentlicht am 25.11.2019 von Localbook 48 / 2019
Nürnberg

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg ist das bedeutendste kulturhistorische Museum Deutschlands. Website: https://www.gnm.de/ Adresse: Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg Telefonnummer: 0911 1331-103 Email: presse@gnm.de Ansprechpartnerin: Dr. Sonja Mißfeldt
Veröffentlicht am 25.11.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg
Nürnberg

Sebalduskirche Nürnberg

Die spätromanische Sebalduskirche mit gotischen Türmen und Hallenchor ist nicht nur wegen ihres Baustils besonders. In ihr befindet sich das Sebaldusgrab, ein außergewöhnlicher Schrein, geschaffen von dem Nürnberger Bildhauer Peter Vischer. Text: Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg Website: https://www.sebalduskirche.de/ Adresse: Burgstraße 1-3, 90403 Nürnberg Email: innenstadtpfarramt.nuernberg@elkb.de Telefonnummer: 0911 214 21 40
Veröffentlicht am 25.11.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg
Nürnberg

Lorenzkirche Nürnberg

Auch die Lorenzkirche ist ein Wahrzeichen der Stadt. In ihrem Inneren finden sich kostbare Zeugnisse Nürnberger Künstler wie der Engelsgruß von Veit Stoß und das Sakramentshaus von Adam Kraft. Text: Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg Website: https://lorenzkirche.de/ Adresse: Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg Email: innenstadtpfarramt.nuernberg@elkb.de Telefonnummer: 0911 /214 25 00
Veröffentlicht am 25.11.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg
Nürnberg

Handwerkerhof Nürnberg

Der Handwerkerhof empfängt den Besucher im mittelalterlichen Flair der Gässchen, Läden und Fachwerkhäuschen mit fränkischen Köstlichkeiten und zahlreichen Handwerkerläden. Text: Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg Website: https://www.nuernberg.de/internet/handwerkerhof/ Adresse: Königstraße 82, 90402 Nürnberg Telefonnummer: 0911/32 17 98 31
Veröffentlicht am 25.11.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg
Nürnberg

Reichsparteitagsgelände Nürnberg

Das Reichsparteitagsgelände ist das größte noch erhaltene Monumentalbauwerk der Nationalsozialisten und beherbergt heute ein Dokumentationszentrum. Website: https://museen.nuernberg.de/dokuzentrum/ Adresse: Bayernstraße 110, 90478 Nürnberg Telefonnummer: 0911 2317538
Veröffentlicht am 25.11.2019 von Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg

Franken. Kultur, Natur und Genuss.

Nürnberg

Franken. Kultur, Natur und Genuss.

Vielfalt auf fränkisch: Kultur, Natur und Genuss im Urlaubsland Franken Das vielfältige Reiseland Franken im Norden Bayerns gilt bei vielen Gästen als „verkleinertes Abbild Deutschlands“. Jede der 16 unterschiedlichen Reiselandschaften hat ihren eigenen, unverwechselbaren Reiz. Hier lassen sich die fränkische Küche, die …
Veröffentlicht am 24.04.2019 von localbook Redaktion Bayern
Vielfalt auf fränkisch: Kultur, Natur und Genuss im Urlaubsland Franken Das vielfältige Reiseland Franken im Norden Bayerns gilt bei vielen Gästen als „verkleinertes Abbild Deutschlands“. Jede der 16 unterschiedlichen Reiselandschaften hat ihren eigenen, unverwechselbaren Reiz. Hier lassen sich die fränkische Küche, die …
Veröffentlicht am 24.04.2019 von localbook Redaktion Bayern

Tourismus aus der Umgebung von Nürnberg

 
20 km

Cadolzburg - Der malerische Markt

Cadolzburg

Cadolzburg - Der malerische Markt

Inmitten des Rangaus liegt der malerische Markt Cadolzburg. Sein Name weist auf die mächtige, gleichnamige Burganlage hin, die auf einer Felsnase über dem Ort thront und die Entwicklung des über 850 Jahre alten Ortes prägte. Erstmals 1157 urkundlich erwähnt, blicken Markt und Burg auf eine abwechslungsreiche Geschichte als …
Veröffentlicht am 16.12.2019 von Kulturamt Cadolzburg
Inmitten des Rangaus liegt der malerische Markt Cadolzburg. Sein Name weist auf die mächtige, gleichnamige Burganlage hin, die auf einer Felsnase über dem Ort thront und die Entwicklung des über 850 Jahre alten Ortes prägte. Erstmals 1157 urkundlich erwähnt, blicken Markt und Burg auf eine abwechslungsreiche Geschichte als …
Veröffentlicht am 16.12.2019 von Kulturamt Cadolzburg

Cadolzburg mit Dauerausstellung »HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg«,

Cadolzburg

Cadolzburg mit Dauerausstellung »HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg«,

Dauerausstellung HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg« Westlich von Nürnberg liegt eine beschauliche Ortschaft mit einem herausragenden Glanzstück in seiner Mitte. Cadolzburg und seine Cadolzburg bilden nicht nur namentlich eine Einheit. Malerisch ragt die 1157 erstmals urkundlich erwähnte Feste aus dem historischen …
Veröffentlicht am 15.12.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Dauerausstellung HerrschaftsZeiten! Erlebnis Cadolzburg« Westlich von Nürnberg liegt eine beschauliche Ortschaft mit einem herausragenden Glanzstück in seiner Mitte. Cadolzburg und seine Cadolzburg bilden nicht nur namentlich eine Einheit. Malerisch ragt die 1157 erstmals urkundlich erwähnte Feste aus dem historischen …
Veröffentlicht am 15.12.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

St. Michaelskirche

Fürth

St. Michaelskirche

Die Michaelskirche ist das älteste Gebäude in Fürth. Die Anfänge dieser Wehrkirche gehen auf die Zeit um 1100 zurück. Wie es dem damaligen Marktflecken entsprach, ist St. Michael nur eine einfache, schmucklose, dörfliche Kirche. In der Gotik entstanden der Turm mit dem Westportal, der Chor und der Südeingang. Das Innere …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Die Michaelskirche ist das älteste Gebäude in Fürth. Die Anfänge dieser Wehrkirche gehen auf die Zeit um 1100 zurück. Wie es dem damaligen Marktflecken entsprach, ist St. Michael nur eine einfache, schmucklose, dörfliche Kirche. In der Gotik entstanden der Turm mit dem Westportal, der Chor und der Südeingang. Das Innere …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Gustavstraße

Fürth

Gustavstraße

Die Gustavstraße war die wichtigste Straße der Altstadt. Heute ist sie Mittelpunkt der Kneipenszene und vor allem am Abend ein beliebter Treffpunkt. Kein Haus gleicht hier dem anderen. Dachformen, Höhen, Stile und Fassadengestaltung wechseln sich ab. Besonders attraktiv ist das barocke Sandsteingebäude des Gasthauses Grüner …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von localbook Redaktion Forchheim
Die Gustavstraße war die wichtigste Straße der Altstadt. Heute ist sie Mittelpunkt der Kneipenszene und vor allem am Abend ein beliebter Treffpunkt. Kein Haus gleicht hier dem anderen. Dachformen, Höhen, Stile und Fassadengestaltung wechseln sich ab. Besonders attraktiv ist das barocke Sandsteingebäude des Gasthauses Grüner …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von localbook Redaktion Forchheim

Marktplatz, Grüner Markt mit Gauklerbrunnen

Fürth

Marktplatz, Grüner Markt mit Gauklerbrunnen

Da Fürth im Dreißigjährigen Krieg fast vollständig zerstört wurde, stammen die alten Häuser aus der zweiten Hälfte des 17. und aus dem 18. Jahrhundert. Neben einfachen Fachwerkbauten stehen Sandsteinhäuser mit barocken Schweifgiebeln, die den Aufschwung der Stadt im 18. Jahrhundert dokumentieren. Eine Attraktion auf dem …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Da Fürth im Dreißigjährigen Krieg fast vollständig zerstört wurde, stammen die alten Häuser aus der zweiten Hälfte des 17. und aus dem 18. Jahrhundert. Neben einfachen Fachwerkbauten stehen Sandsteinhäuser mit barocken Schweifgiebeln, die den Aufschwung der Stadt im 18. Jahrhundert dokumentieren. Eine Attraktion auf dem …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Fürther Rathaus

Fürth

Fürther Rathaus

1840 –1850 wurde das monumentale Gebäude nach den Plänen der Gebrüder Bürklein im klassizistischen Stil errichtet. Der 55 Meter hohe Turm, das Wahrzeichen der Stadt, ist dem Palazzo Vecchio in Florenz nachempfunden. Ein Highlight ist sicherlich der Blick über die Stadt, den man bei einer öffentlichen oder gebuchten Führung der …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
1840 –1850 wurde das monumentale Gebäude nach den Plänen der Gebrüder Bürklein im klassizistischen Stil errichtet. Der 55 Meter hohe Turm, das Wahrzeichen der Stadt, ist dem Palazzo Vecchio in Florenz nachempfunden. Ein Highlight ist sicherlich der Blick über die Stadt, den man bei einer öffentlichen oder gebuchten Führung der …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Alter jüdischer Friedhof

Fürth

Alter jüdischer Friedhof

Von 1607 bis 1906 beerdigte die jüdische Gemeinde hier ihre Toten. Der einst am Stadtrand gelegene 20.000 qm umfassende Friedhof ist, trotz Schändungen während der Zeit des Nationalsozialismus, nach wie vor eines der beeindruckendsten steinernen Zeugnisse jüdischen Lebens in Fürth und einer der ältesten, größten und …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Von 1607 bis 1906 beerdigte die jüdische Gemeinde hier ihre Toten. Der einst am Stadtrand gelegene 20.000 qm umfassende Friedhof ist, trotz Schändungen während der Zeit des Nationalsozialismus, nach wie vor eines der beeindruckendsten steinernen Zeugnisse jüdischen Lebens in Fürth und einer der ältesten, größten und …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Fürth

Stadtpark Fürth

Der Stadtpark ist das grüne Herz der Stadt und gilt als Oase zum Flanieren und um die Seele baumeln zu lassen. Nach einem Rundgang durch das 1951 anlässlich der Gartenschau „Grünen und Blühen“ von Hans Schiller konzipierte Gartendenkmal, lädt das Stadtparkcafé ein, sich bei einem Cappuccino oder einem Glas Wein zu entspannen.
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Stadttheater Fürth

Fürth

Stadttheater Fürth

Eines der prachtvollsten Gebäude Fürths ist das Stadttheater, das die berühmten Wiener Architekten Helmer und Fellner 1902 im neobarocken Stil erbauten. Reliefs von Mozart und Schiller, dazu Büsten von Wagner, Beethoven, Goethe und Lessing an den Seitenfronten, stehen für das Programm des Hauses als Theater- und …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Eines der prachtvollsten Gebäude Fürths ist das Stadttheater, das die berühmten Wiener Architekten Helmer und Fellner 1902 im neobarocken Stil erbauten. Reliefs von Mozart und Schiller, dazu Büsten von Wagner, Beethoven, Goethe und Lessing an den Seitenfronten, stehen für das Programm des Hauses als Theater- und …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Fürther Freiheit & Fürther Markt

Fürth

Fürther Freiheit & Fürther Markt

Hier kam 1835 die erste deutsche Eisenbahn, der Adler, an. Bis 1922 verkehrte die Ludwigseisenbahn, die jedoch unbedeutend wurde. 1938 wurde das alte Bahnhofsgebäude abgerissen. Heute wird der historische Platz vor allem als Veranstaltungsort genutzt. Direkt neben der „Freiheit“ hat 2019 der neue Fürther Markt eröffnet, modern …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Hier kam 1835 die erste deutsche Eisenbahn, der Adler, an. Bis 1922 verkehrte die Ludwigseisenbahn, die jedoch unbedeutend wurde. 1938 wurde das alte Bahnhofsgebäude abgerissen. Heute wird der historische Platz vor allem als Veranstaltungsort genutzt. Direkt neben der „Freiheit“ hat 2019 der neue Fürther Markt eröffnet, modern …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Berolzheimerianum

Fürth

Berolzheimerianum

1904 stiftete der Bleistiftfabrikant Heinrich Berolzheimer das Volksbildungsheim. Heute ist das renovierte Jugendstilgebäude Spielstätte der Comödie Fürth der beliebten Comedians Volker Heißmann und Martin Rassau und das neue Zuhause des Grüner Brauhauses. Kontakt & Lage Berolzheimerianum Comödien-Platz 1 ehemals Theresienstraße 1 90762 Fürth
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
1904 stiftete der Bleistiftfabrikant Heinrich Berolzheimer das Volksbildungsheim. Heute ist das renovierte Jugendstilgebäude Spielstätte der Comödie Fürth der beliebten Comedians Volker Heißmann und Martin Rassau und das neue Zuhause des Grüner Brauhauses. Kontakt & Lage Berolzheimerianum Comödien-Platz 1 ehemals Theresienstraße 1 90762 Fürth
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Centaurenbrunnen am Bahnhofplatz

Fürth

Centaurenbrunnen am Bahnhofplatz

1890 wurde der erste „Kunstbrunnen“ von Rudolf Maison geschaffen – als Denkmal für die erste deutsche Eisenbahn (1835) und die Einrichtung der zentralen Wasserversorgung (1887). Dargestellt ist die Bändigung der Naturkraft durch den Menschen. Den Dampf der Eisenbahn empfanden diese damals als etwas Bedrohliches. Erst durch seine …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
1890 wurde der erste „Kunstbrunnen“ von Rudolf Maison geschaffen – als Denkmal für die erste deutsche Eisenbahn (1835) und die Einrichtung der zentralen Wasserversorgung (1887). Dargestellt ist die Bändigung der Naturkraft durch den Menschen. Den Dampf der Eisenbahn empfanden diese damals als etwas Bedrohliches. Erst durch seine …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Paradiesbrunnen

Fürth

Paradiesbrunnen

Seit 1995 steht der Paradiesbrunnen auf der nach seinem Stifter benannten Dr.-Max-Grundig-Anlage. Er wurde vom Künstler-Ehepaar Barbara und Gernot Rumpf entworfen. Dargestellt ist der Garten Eden mit einem Menschenpaar, paradiesischen Tieren, einem natürlichen Baum und vielen sprudelnden Wasserspielen. Der Brunnen ist – gerade …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Seit 1995 steht der Paradiesbrunnen auf der nach seinem Stifter benannten Dr.-Max-Grundig-Anlage. Er wurde vom Künstler-Ehepaar Barbara und Gernot Rumpf entworfen. Dargestellt ist der Garten Eden mit einem Menschenpaar, paradiesischen Tieren, einem natürlichen Baum und vielen sprudelnden Wasserspielen. Der Brunnen ist – gerade …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Schloss Burgfarrnbach

Fürth

Schloss Burgfarrnbach

Das klassizistische Schloss der Grafen Pückler-Limpurg im Ortsteil Burgfarrnbach wurde in den Jahren 1830 –1834 von dem königlichbayerischen Bauinspektor Leonhard Schmidtner erbaut. Im Dreiecksgiebel des vortretenden mittleren Bauteils der Fassade befindet sich das Pücklersche Wappen. Das Schloss gehört der Stadt Fürth und wird …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Das klassizistische Schloss der Grafen Pückler-Limpurg im Ortsteil Burgfarrnbach wurde in den Jahren 1830 –1834 von dem königlichbayerischen Bauinspektor Leonhard Schmidtner erbaut. Im Dreiecksgiebel des vortretenden mittleren Bauteils der Fassade befindet sich das Pücklersche Wappen. Das Schloss gehört der Stadt Fürth und wird …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Fürth

Fürther Museen

Während in der Dauerausstellung des Stadtmuseums eindrucksvoll die Entwicklung der Stadt gezeigt wird, erhält man im Jüdischen Museum Franken Einblick in die Jüdische Geschichte Fürths. Das größte Rundfunkmuseum Deutschlands zeigt in der Uferstadt anschaulich die Entwicklung von TV und Radio. Seit 2018 ist die Kleeblattstadt um ein ganz besonderes Museum reicher: Das Ludwig Erhard Zentrum ist ein deutschlandweit einzigartiges Ausstellungs-, Dokumentations-, Begegnungs- und Forschungszentrum, das sowohl Erhards Geburtshaus …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Fürth. Die fränkische Stadt mit dem Kleeblatt im Wappen.

Fürth

Fürth. Die fränkische Stadt mit dem Kleeblatt im Wappen.

Feiern & Erleben Die Feste feiern, wie sie fallen? In Fürth geht das anders. Hier rauchen bei der Planung des Veranstaltungsjahres die Köpfe, um für Gäste aus Nah und Fern einen Kalender mit vielfältigen Terminen zu entwickeln. Aushängeschild in Sachen Feiern ist die Michaelis-Kirchweih – Süddeutschlands größte Kirchweih. Aber …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth
Feiern & Erleben Die Feste feiern, wie sie fallen? In Fürth geht das anders. Hier rauchen bei der Planung des Veranstaltungsjahres die Köpfe, um für Gäste aus Nah und Fern einen Kalender mit vielfältigen Terminen zu entwickeln. Aushängeschild in Sachen Feiern ist die Michaelis-Kirchweih – Süddeutschlands größte Kirchweih. Aber …
Veröffentlicht am 25.06.2019 von Tourist-Information Fürth

Die Synagoge von Ermreuth und Jüdisches Museum Ermreuth

Neunkirchen

Die Synagoge von Ermreuth und Jüdisches Museum Ermreuth

1822 errichtet war die Synagoge von Ermreuth eine der größten und bedeutendsten Dorfsynagogen in Oberfranken des 19. Jahrhunderts. Am 9.11.1938 wurde sie demoliert, ausgeplündert und später zu einer Lagerhalle umgebaut. 1974 kaufte sie der Markt Neunkirchen am Brand zurück und rettete sie vor dem weiteren Verfall. Am 19. Juni …
Veröffentlicht am 30.08.2018 von Zweckverband Synagoge Ermreuth
1822 errichtet war die Synagoge von Ermreuth eine der größten und bedeutendsten Dorfsynagogen in Oberfranken des 19. Jahrhunderts. Am 9.11.1938 wurde sie demoliert, ausgeplündert und später zu einer Lagerhalle umgebaut. 1974 kaufte sie der Markt Neunkirchen am Brand zurück und rettete sie vor dem weiteren Verfall. Am 19. Juni …
Veröffentlicht am 30.08.2018 von Zweckverband Synagoge Ermreuth
Neunkirchen

Felix-Müller-Museum Neunkirchen am Brand.

Der Nachlass des Expressionisten zeigt Skulpturen, Gemälde und Graphiken von 1930 bis zu seinem Lebensende 1997. Öffnungszeiten: So. 15-17 Uhr. Führungen für Gruppen jederzeit nach Absprache. Eintrittspreis pro Pers.: Erw. 2 EUR, erm . 1 EUR. Kontakt & Lage Felix-Müller-Museum Neunkirchen am Brand Anton-von-Rotenhan-Straße 1 91077 Neunkirchen am Brand Tel.: +49 (0)9134 908042 oder Tel.: +49 (0)9134 1837 www.neunkirchen-am-brand.de/museen
Veröffentlicht am 07.08.2018 von localbook - Redaktion Forchheim

Städtisches Museum Zirndorf

Zirndorf

Städtisches Museum Zirndorf

Die Entwicklung der Zirndorfer Blechspielzeugindustrie wird anschaulich im Erdgeschoss des Städtischen Museums präsentiert. In unmittelbarer Nachbarschaft zu den bekannten Spielzeugstädten Nürnberg und Fürth wurde seit Mitte des 19. Jahrhunderts auch in Zirndorf einfaches Blechspielzeug produziert, vor allem Brummkreisel, …
Veröffentlicht am 02.08.2018 von Städtisches Museum Zirndorf
Die Entwicklung der Zirndorfer Blechspielzeugindustrie wird anschaulich im Erdgeschoss des Städtischen Museums präsentiert. In unmittelbarer Nachbarschaft zu den bekannten Spielzeugstädten Nürnberg und Fürth wurde seit Mitte des 19. Jahrhunderts auch in Zirndorf einfaches Blechspielzeug produziert, vor allem Brummkreisel, …
Veröffentlicht am 02.08.2018 von Städtisches Museum Zirndorf

Preßleinshaus

Zirndorf

Preßleinshaus

Das Preßleinshaus in der Hauptstraße, ein stattliches Satteldachhaus aus Sandstein im Erdgeschoss und mit dekorativem Fachwerk im Obergeschoss, wurde um 1700 erbaut. Es diente für längere Zeit den Steuerdeputierten aus Nürnberg, die die finanziellen Interessen der Stadt Nürnberg wahrnahmen, als Quartier. An der Straßenseite sind …
Veröffentlicht am 01.08.2018 von ZiMa Zirndorf Marketing eG Tourist Information Zirndorf
Das Preßleinshaus in der Hauptstraße, ein stattliches Satteldachhaus aus Sandstein im Erdgeschoss und mit dekorativem Fachwerk im Obergeschoss, wurde um 1700 erbaut. Es diente für längere Zeit den Steuerdeputierten aus Nürnberg, die die finanziellen Interessen der Stadt Nürnberg wahrnahmen, als Quartier. An der Straßenseite sind …
Veröffentlicht am 01.08.2018 von ZiMa Zirndorf Marketing eG Tourist Information Zirndorf