Tourismus in Buttenheim

Levi Strauss Museum

Buttenheim

Levi Strauss Museum

Alles über Blue Jeans. Levi Strauss, der Vater der Blue Jeans.... ... kam aus dem kleinen fränkischen Ort Buttenheim. Geboren wurde Löb Strauss , wie Levi Strauss ursprünglich hieß, am 26. Februar 1929 als siebtes und jüngstes Kind des jüdischen Hau- Alles über Blue Jeans Buttenheim sierers Hirsch Strauss und seiner zweiten …
Veröffentlicht am 01.02.2018 von Geburtshaus Levi Strauss Museum
Alles über Blue Jeans. Levi Strauss, der Vater der Blue Jeans.... ... kam aus dem kleinen fränkischen Ort Buttenheim. Geboren wurde Löb Strauss , wie Levi Strauss ursprünglich hieß, am 26. Februar 1929 als siebtes und jüngstes Kind des jüdischen Hau- Alles über Blue Jeans Buttenheim sierers Hirsch Strauss und seiner zweiten …
Veröffentlicht am 01.02.2018 von Geburtshaus Levi Strauss Museum

Tourismus aus der Umgebung von Buttenheim

 
20 km

Ludwigskanal - Naturidyll „Alter Kanal“

Bamberg

Ludwigskanal - Naturidyll „Alter Kanal“

„Man findet ihn nicht zufällig, man muss ihn schon suchen…“ schrieb Professor Stefan Holzer in seinem Buch über den Ludwigskanal, der 2018 als Wahrzeichen der Ingenieurkunst in Deutschland ausgezeichnet wurde. Das ruhige Wasser der Fahrrinne bietet verschiedenen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum. Die ehemaligen Treidelpfade …
Veröffentlicht am 14.01.2020 von BAMBERG Tourismus
„Man findet ihn nicht zufällig, man muss ihn schon suchen…“ schrieb Professor Stefan Holzer in seinem Buch über den Ludwigskanal, der 2018 als Wahrzeichen der Ingenieurkunst in Deutschland ausgezeichnet wurde. Das ruhige Wasser der Fahrrinne bietet verschiedenen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum. Die ehemaligen Treidelpfade …
Veröffentlicht am 14.01.2020 von BAMBERG Tourismus

Staatsbibliothek Bamberg

Bamberg

Staatsbibliothek Bamberg

Die Staatsbibliothek Bamberg ist Regionalbibliothek für Oberfranken und eine der großen Gedächtnisinstitutionen in Bayern. Gegründet während der Säkularisation 1803, vereinigt sie die Büchersammlungen der aufgehobenen Stifte und Klöster des Hochstifts Bamberg und der älteren Bamberger Universität. Die Bibliothek bewahrt mehr …
Veröffentlicht am 10.07.2019 von Staatsbibliothek Bamberg
Die Staatsbibliothek Bamberg ist Regionalbibliothek für Oberfranken und eine der großen Gedächtnisinstitutionen in Bayern. Gegründet während der Säkularisation 1803, vereinigt sie die Büchersammlungen der aufgehobenen Stifte und Klöster des Hochstifts Bamberg und der älteren Bamberger Universität. Die Bibliothek bewahrt mehr …
Veröffentlicht am 10.07.2019 von Staatsbibliothek Bamberg

Alte Hofhaltung

Bamberg

Alte Hofhaltung

Die Alte Hofhaltung, gegenüber der Neuen Residenz gelegen, enthält in ihrem Kern noch Mauerreste von Palas und Kapelle der Bischofspfalz des 11. Jahrhunderts. Heute beherbergt die Alte Hofhaltung das Historische Museum der Stadt Bamberg. Öffnungszeiten des Historischen Museums: Mai-Oktober: 9-17 Uhr, montags geschlossen, …
Veröffentlicht am 09.05.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Die Alte Hofhaltung, gegenüber der Neuen Residenz gelegen, enthält in ihrem Kern noch Mauerreste von Palas und Kapelle der Bischofspfalz des 11. Jahrhunderts. Heute beherbergt die Alte Hofhaltung das Historische Museum der Stadt Bamberg. Öffnungszeiten des Historischen Museums: Mai-Oktober: 9-17 Uhr, montags geschlossen, …
Veröffentlicht am 09.05.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Neue Residenz

Bamberg

Neue Residenz

Die Neue Residenz der Bamberger Fürstbischöfe entstand ab 1613. Die beiden Flügel am Domplatz errichtete Johann Leonhard Dientzenhofer 1697 bis 1703. In den über 40 Prunkräumen sind Stuckdecken, Möbel und Wirkteppiche des 17. und 18. Jahrhunderts zu besichtigen. Öffnungszeiten : April-September: 9-18 Uhr, Oktober-März: 10-16 …
Veröffentlicht am 09.05.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Die Neue Residenz der Bamberger Fürstbischöfe entstand ab 1613. Die beiden Flügel am Domplatz errichtete Johann Leonhard Dientzenhofer 1697 bis 1703. In den über 40 Prunkräumen sind Stuckdecken, Möbel und Wirkteppiche des 17. und 18. Jahrhunderts zu besichtigen. Öffnungszeiten : April-September: 9-18 Uhr, Oktober-März: 10-16 …
Veröffentlicht am 09.05.2019 von Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Naturkunde-Museum Bamberg mit historischem Vogelsaal

Bamberg

Naturkunde-Museum Bamberg mit historischem Vogelsaal

Im Naturkunde-Museum sehen Sie eine einzigartige Kostbarkeit – den berühmten Bamberger Vogelsaal. Diese vornehme Raumschöpfung wurde im Jahr 1791 von Fürstbischof Franz Ludwig von Erthal als „Naturalienkabinett“ gegründet und sollte dem universitären Unterricht in Naturgeschichte dienen. Der zweigeschossige Saal im …
Veröffentlicht am 08.05.2019 von Naturkunde-Museum Bamberg
Im Naturkunde-Museum sehen Sie eine einzigartige Kostbarkeit – den berühmten Bamberger Vogelsaal. Diese vornehme Raumschöpfung wurde im Jahr 1791 von Fürstbischof Franz Ludwig von Erthal als „Naturalienkabinett“ gegründet und sollte dem universitären Unterricht in Naturgeschichte dienen. Der zweigeschossige Saal im …
Veröffentlicht am 08.05.2019 von Naturkunde-Museum Bamberg

Trubachtal. Natur erleben, Kultur genießen, genüsslich einkehren!

Egloffstein

Trubachtal. Natur erleben, Kultur genießen, genüsslich einkehren!

Egloffstein und Obertrubach - Trubachtal Sicherlich können Sie sich ausmalen, wie die Laubbäume im Herbst mit dem Blau des Himmels um die Wette leuchten. Dann ist das Trubachtal im wahrsten Sinne des Wortes Feuer und Flamme, ja „wie verzaubert“. Burg Egloffstein, Ruinen, Mühlen und Felsen... Genießen Sie die Aussicht von …
Veröffentlicht am 30.04.2019 von Tourist-Information Egloffstein
Egloffstein und Obertrubach - Trubachtal Sicherlich können Sie sich ausmalen, wie die Laubbäume im Herbst mit dem Blau des Himmels um die Wette leuchten. Dann ist das Trubachtal im wahrsten Sinne des Wortes Feuer und Flamme, ja „wie verzaubert“. Burg Egloffstein, Ruinen, Mühlen und Felsen... Genießen Sie die Aussicht von …
Veröffentlicht am 30.04.2019 von Tourist-Information Egloffstein

Burg Egloffstein

Egloffstein

Burg Egloffstein

Mittelalterlicher Stammsitz der Freiherren von und zu Egloffstein mit herrlicher Aussicht in das Trubachtal . Regelmäßige Führungen sowie zusätzliche Öffnungszeiten ab 10 Pers. auf Anfrage. Eintrittspreis pro Pers.: Erw. 4 EUR, Kinder 2 EUR. Termine für Einzelpersonen auf der Webseite. Kontakt & Lage Burg Egloffstein …
Veröffentlicht am 30.04.2019 von localbook Redaktion Bayern
Mittelalterlicher Stammsitz der Freiherren von und zu Egloffstein mit herrlicher Aussicht in das Trubachtal . Regelmäßige Führungen sowie zusätzliche Öffnungszeiten ab 10 Pers. auf Anfrage. Eintrittspreis pro Pers.: Erw. 4 EUR, Kinder 2 EUR. Termine für Einzelpersonen auf der Webseite. Kontakt & Lage Burg Egloffstein …
Veröffentlicht am 30.04.2019 von localbook Redaktion Bayern
Bamberg

Stadtarchiv Bamberg

Die Geschichte des Gebäudes 1901 errichtete der seit 1897 als Stadtbaumeister in Bamberg wirkende Architekt Hans Jakob Erlwein (1872-1914) das Chirurgische Krankenhaus im Stil des Neobarocks als städtebaulich und medizinisch gelungene Ergänzung zu dem benachbarten, seit 1789 bestehenden Allgemeinen Krankenhaus. Zahlreiche Umbauten veränderten in der Folge das Gebäude, dessen weitere Nutzung nach dem Bezug des Klinikums 1984 umstritten war; während der ältere "Erthal-Bau" schließlich veräußert wurde, verblieb die "Chirurgie" …
Veröffentlicht am 25.04.2019 von Stadtarchiv Bamberg

Walberla - Berg Ehrenbürg

Kirchehrenbach

Walberla - Berg Ehrenbürg

Die Gemeinde Kirchehrenbach liegt am Fuße des in ganz Franken und darüber hinaus bekannten Berges Ehrenbürg. Im Volksmund wird der nördliche Teil des Bergmassives auch Walberla (512 m hoch) genannt. Der Wanderer freut sich an der Formenschönheit des Berges, an den Laubwaldhängen, an den Trockenrasenflächen und an der Vielfalt …
Veröffentlicht am 23.04.2019 von localbook Redaktion Forchheim
Die Gemeinde Kirchehrenbach liegt am Fuße des in ganz Franken und darüber hinaus bekannten Berges Ehrenbürg. Im Volksmund wird der nördliche Teil des Bergmassives auch Walberla (512 m hoch) genannt. Der Wanderer freut sich an der Formenschönheit des Berges, an den Laubwaldhängen, an den Trockenrasenflächen und an der Vielfalt …
Veröffentlicht am 23.04.2019 von localbook Redaktion Forchheim
Memmelsdorf

Brauerei Gasthof Höhn

Hotel Brauerei Gasthof Höhn Hauptstraße 11 96117 Memmelsdorf Tel.: +49 (0)951 40 61 40 Fax: +49 (0)951 40 61 444 www.gasthof-hoehn.de info@gasthof-hoehn.de
Veröffentlicht am 18.04.2019 von localbook Redaktion Bayern

Weilersbach

Weilersbach

Weilersbach

Der Ort liegt eingebettet in schöne Waldgebiete am Eingangstor zur Fränkischen Schweiz zentral zwischen dem Ballungsraum Nürnberg , Erlangen, Forchheim und dem Erholungsgebiet der Fränkischen Schweiz direkt an der B 470. Besonders sehenswert ist die hoch über dem breiten Wiesenttal auf einem südlichen Bergvorsprung der Langen …
Veröffentlicht am 16.04.2019 von localbook Redaktion Forchheim
Der Ort liegt eingebettet in schöne Waldgebiete am Eingangstor zur Fränkischen Schweiz zentral zwischen dem Ballungsraum Nürnberg , Erlangen, Forchheim und dem Erholungsgebiet der Fränkischen Schweiz direkt an der B 470. Besonders sehenswert ist die hoch über dem breiten Wiesenttal auf einem südlichen Bergvorsprung der Langen …
Veröffentlicht am 16.04.2019 von localbook Redaktion Forchheim

Fränkischen Toskana. Im Bamberger Land.

Litzendorf

Fränkischen Toskana. Im Bamberger Land.

Unterwegs in der Fränkischen Toskana Memmelsdorf, Litzendorf und Strullendorf östlich der Weltkulturerbestadt Bamberg bilden die „Fränkische Toskana“. Die kleine, aber feine Urlaubsregion liegt am Fuße des fränkischen Jura und am Rande des Naturparks Fränkische Schweiz - Veldensteiner Forst". Die Lage zwischen der etwa 8 km …
Veröffentlicht am 12.02.2019 von Tourist-Information „Fränkische Toskana"
Unterwegs in der Fränkischen Toskana Memmelsdorf, Litzendorf und Strullendorf östlich der Weltkulturerbestadt Bamberg bilden die „Fränkische Toskana“. Die kleine, aber feine Urlaubsregion liegt am Fuße des fränkischen Jura und am Rande des Naturparks Fränkische Schweiz - Veldensteiner Forst". Die Lage zwischen der etwa 8 km …
Veröffentlicht am 12.02.2019 von Tourist-Information „Fränkische Toskana"

Umweltstation Lias-Grube

Eggolsheim

Umweltstation Lias-Grube

Informationen zur Umweltstation Lias-Grube in Unterstürmig Die Umweltstation Lias-Grube Unterstürmig ist eine Informations- und Bildungsstätte für die regionale Umweltbildung. Sie ist die 30ste Einrichtung dieser Art in Bayern und wird durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz …
Veröffentlicht am 11.02.2019 von Umweltstation Lias-Grube
Informationen zur Umweltstation Lias-Grube in Unterstürmig Die Umweltstation Lias-Grube Unterstürmig ist eine Informations- und Bildungsstätte für die regionale Umweltbildung. Sie ist die 30ste Einrichtung dieser Art in Bayern und wird durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz …
Veröffentlicht am 11.02.2019 von Umweltstation Lias-Grube

Pfarrkirche Mariä Geburt

Pettstadt

Pfarrkirche Mariä Geburt

Darüber hinaus zieht auch die Pfarrkirche Mariä Geburt Touristen an. Sie wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut und schmückt seither als eine der eindrucksvollsten Barockkirchen in der Umgebung den Ortskern und die Silhouette der Gemeinde. Im Inneren sind vor allem der freistehende Hochaltar sowie die Kanzel sehenswert.
Veröffentlicht am 14.01.2019 von ZENTRENMANAGEMENT EBERMANNSTADT
Darüber hinaus zieht auch die Pfarrkirche Mariä Geburt Touristen an. Sie wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut und schmückt seither als eine der eindrucksvollsten Barockkirchen in der Umgebung den Ortskern und die Silhouette der Gemeinde. Im Inneren sind vor allem der freistehende Hochaltar sowie die Kanzel sehenswert.
Veröffentlicht am 14.01.2019 von ZENTRENMANAGEMENT EBERMANNSTADT

Pettstadt. Mit der ältesten Gierfähre in Oberfranken

Pettstadt

Pettstadt. Mit der ältesten Gierfähre in Oberfranken

Vor beinahe tausend Jahren wurde Pettstadt erstmals urkundlich erwähnt. Heute ist die sympathische Gemeinde im Regnitztal südlich von Bamberg vor allem für die historische Fähre und als Naherholungsort für Fahrradfahrer bekannt. Gierfähre Die bekannteste Attraktion von Pettstadt ist die Gierfähre aus dem 14. Jahrhundert, …
Veröffentlicht am 14.01.2019 von ZENTRENMANAGEMENT EBERMANNSTADT
Vor beinahe tausend Jahren wurde Pettstadt erstmals urkundlich erwähnt. Heute ist die sympathische Gemeinde im Regnitztal südlich von Bamberg vor allem für die historische Fähre und als Naherholungsort für Fahrradfahrer bekannt. Gierfähre Die bekannteste Attraktion von Pettstadt ist die Gierfähre aus dem 14. Jahrhundert, …
Veröffentlicht am 14.01.2019 von ZENTRENMANAGEMENT EBERMANNSTADT

Gierfähre

Pettstadt

Gierfähre

Die bekannteste Attraktion von Pettstadt ist die Gierfähre aus dem 14. Jahrhundert, eine historische Verbindung über die Regnitz – insbesondere für die Wallfahrt in das nahegelegene Amlingstadt. Auf historischen Pfaden kann man die Regnitz heutzutage zwischen März und Oktober überqueren. Die Fähre wird dabei an einem Stahlseil …
Veröffentlicht am 14.01.2019 von ZENTRENMANAGEMENT EBERMANNSTADT
Die bekannteste Attraktion von Pettstadt ist die Gierfähre aus dem 14. Jahrhundert, eine historische Verbindung über die Regnitz – insbesondere für die Wallfahrt in das nahegelegene Amlingstadt. Auf historischen Pfaden kann man die Regnitz heutzutage zwischen März und Oktober überqueren. Die Fähre wird dabei an einem Stahlseil …
Veröffentlicht am 14.01.2019 von ZENTRENMANAGEMENT EBERMANNSTADT

Pinzberg.

Pinzberg

Pinzberg.

Wo der Reisende schon die Fränkische Schweiz erahnt, schmiegen sich die Dörfer Pinzberg, Gosberg, Dobenreuth und Elsenberg an die Hügel des Jura Gosberg Von der Bahn direkt auf die gut ausgebauten Wanderwege Direktvermarkter und Gastronomie rund um die markante Kirche im Ortskern Pinzberg Annakapelle , …
Veröffentlicht am 26.12.2018 von localbook Redaktion Bayern
Wo der Reisende schon die Fränkische Schweiz erahnt, schmiegen sich die Dörfer Pinzberg, Gosberg, Dobenreuth und Elsenberg an die Hügel des Jura Gosberg Von der Bahn direkt auf die gut ausgebauten Wanderwege Direktvermarkter und Gastronomie rund um die markante Kirche im Ortskern Pinzberg Annakapelle , …
Veröffentlicht am 26.12.2018 von localbook Redaktion Bayern

Hirschaid. Über 900 Jahre auf Achse. Radlparadies Hirschaid.

Hirschaid

Hirschaid. Über 900 Jahre auf Achse. Radlparadies Hirschaid.

Ob genießerisch am Kanal oder anspruchsvoll an den Hängen der Fränkischen Schweiz – rund um Hirschaid finden Sie garantiert die passende Radroute für sich, Ihre Familie und Ihre Freunde. Direkt am RegnitzRadweg sind mehrere Anschlüsse an die Fernradwege gegeben, doch Hirschaid lädt auch zum Verweilen ein. Gemütliche Gaststätten, …
Veröffentlicht am 26.12.2018 von localbook Redaktion Bayern
Ob genießerisch am Kanal oder anspruchsvoll an den Hängen der Fränkischen Schweiz – rund um Hirschaid finden Sie garantiert die passende Radroute für sich, Ihre Familie und Ihre Freunde. Direkt am RegnitzRadweg sind mehrere Anschlüsse an die Fernradwege gegeben, doch Hirschaid lädt auch zum Verweilen ein. Gemütliche Gaststätten, …
Veröffentlicht am 26.12.2018 von localbook Redaktion Bayern

MAGNESIA . Der Kletter-Seil-Erlebnis-Park.

Forchheim

MAGNESIA . Der Kletter-Seil-Erlebnis-Park.

Kennen Sie MAGNESIA, den Kletter-Seil-Erlebnis-Park ? Wir sind eine der größten Kletterhallen Süddeutschlands mit knapp 400qm Hallenfläche und mehr als 1300 qm Kletterwandfläche . In dieser Kletterwelt können gleichzeitig bis zu 75 Seilschaften dem Klettervergnügen frönen mit Routenlängen bis zu 20 Metern. Der …
Veröffentlicht am 01.10.2018 von Magnesia Kletter- Seil- Erlebnispark
Kennen Sie MAGNESIA, den Kletter-Seil-Erlebnis-Park ? Wir sind eine der größten Kletterhallen Süddeutschlands mit knapp 400qm Hallenfläche und mehr als 1300 qm Kletterwandfläche . In dieser Kletterwelt können gleichzeitig bis zu 75 Seilschaften dem Klettervergnügen frönen mit Routenlängen bis zu 20 Metern. Der …
Veröffentlicht am 01.10.2018 von Magnesia Kletter- Seil- Erlebnispark
91320 Ebermannstadt

Nächster Impulsvortrag Erfolgstrend Tourismus - Begeistern Sie Gäste für Ihre Region

Fränkische Schweiz. Der Tourismus in Franken legt weiter zu und es heißt für alle „am Ball zu bleiben“. Profitieren auch Sie als Anbieter von diesem positiven touristischen Trend und präsentieren Sie sich in Bestform. Ein einheitliches, unverwechselbares Erscheinungsbild sowie eine gute Kommunikation helfen Ihnen, neue Gäste zu gewinnen, Stammgäste zu binden oder Ihr Angebot neu zu positionieren. Über 70% der Deutschen informieren sich vor ihrem Urlaub im Internet über ihr Reiseziel. Gerade deshalb ist ein gelungener …
Veröffentlicht am 21.09.2018 von Vred 2047_Hallo Franken