Tourismus in Deutschland

Aussichtspunkt Teufelsfelsen – Drachenflieger Rampe

Riedenburg

Aussichtspunkt Teufelsfelsen – Drachenflieger Rampe

Etwa 4 km nordöstlich von Riedenburg im Ortsteil Jachenhausen, auf einem der ältesten Fluggebiete in Ostbayern, kann man am sehr schönen Hangfluggelände, am sogenannten Teufelsfelsen, Drachenflieger beobachten, wie sie bei guten Windverhältnissen von einer 8 Meter langen, 470 m ü.NN. (Höhenunterschied ca. 180m bis ins Tal) …
Veröffentlicht am 24.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg
Etwa 4 km nordöstlich von Riedenburg im Ortsteil Jachenhausen, auf einem der ältesten Fluggebiete in Ostbayern, kann man am sehr schönen Hangfluggelände, am sogenannten Teufelsfelsen, Drachenflieger beobachten, wie sie bei guten Windverhältnissen von einer 8 Meter langen, 470 m ü.NN. (Höhenunterschied ca. 180m bis ins Tal) …
Veröffentlicht am 24.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg

Riedenburg - Drei-Burgen-Stadt

Riedenburg

Riedenburg - Drei-Burgen-Stadt

Der Luftkurort Riedenburg gilt nicht umsonst als „Perle des Altmühltals“. Seine Qualitäten als Schatztruhe für Erholungssuchende und Aktivurlauber faszinieren in vielfältiger Art und Weise. Eingebettet in die fantastische Landschaftskulisse des Altmühltals, umrahmt von malerischen Jurafelsen und weiten Wacholderheiden, am Fuße …
Veröffentlicht am 24.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg
Der Luftkurort Riedenburg gilt nicht umsonst als „Perle des Altmühltals“. Seine Qualitäten als Schatztruhe für Erholungssuchende und Aktivurlauber faszinieren in vielfältiger Art und Weise. Eingebettet in die fantastische Landschaftskulisse des Altmühltals, umrahmt von malerischen Jurafelsen und weiten Wacholderheiden, am Fuße …
Veröffentlicht am 24.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg

Franken. Kultur, Natur und Genuss.

Nürnberg

Franken. Kultur, Natur und Genuss.

Vielfalt auf fränkisch: Kultur, Natur und Genuss im Urlaubsland Franken Das vielfältige Reiseland Franken im Norden Bayerns gilt bei vielen Gästen als „verkleinertes Abbild Deutschlands“. Jede der 16 unterschiedlichen Reiselandschaften hat ihren eigenen, unverwechselbaren Reiz. Hier lassen sich die fränkische Küche, die …
Veröffentlicht am 24.04.2019 von localbook Redaktion Bayern
Vielfalt auf fränkisch: Kultur, Natur und Genuss im Urlaubsland Franken Das vielfältige Reiseland Franken im Norden Bayerns gilt bei vielen Gästen als „verkleinertes Abbild Deutschlands“. Jede der 16 unterschiedlichen Reiselandschaften hat ihren eigenen, unverwechselbaren Reiz. Hier lassen sich die fränkische Küche, die …
Veröffentlicht am 24.04.2019 von localbook Redaktion Bayern

Walberla - Berg Ehrenbürg

Kirchehrenbach

Walberla - Berg Ehrenbürg

Die Gemeinde Kirchehrenbach liegt am Fuße des in ganz Franken und darüber hinaus bekannten Berges Ehrenbürg. Im Volksmund wird der nördliche Teil des Bergmassives auch Walberla (512 m hoch) genannt. Der Wanderer freut sich an der Formenschönheit des Berges, an den Laubwaldhängen, an den Trockenrasenflächen und an der Vielfalt …
Veröffentlicht am 23.04.2019 von localbook Redaktion Forchheim
Die Gemeinde Kirchehrenbach liegt am Fuße des in ganz Franken und darüber hinaus bekannten Berges Ehrenbürg. Im Volksmund wird der nördliche Teil des Bergmassives auch Walberla (512 m hoch) genannt. Der Wanderer freut sich an der Formenschönheit des Berges, an den Laubwaldhängen, an den Trockenrasenflächen und an der Vielfalt …
Veröffentlicht am 23.04.2019 von localbook Redaktion Forchheim

Archäologiepark Altmühltal

Riedenburg

Archäologiepark Altmühltal

Eine spannende Zeitreise erwartet sie im größten und jederzeit kostenlos zugänglichen Archäologiepark Europas, dem Archäologiepark Altmühltal. Bei Grabungsarbeiten für den Main-Donau-Kanal wurde zwischen 1976 und 1991 eine Vielzahl vorgeschichtlicher Bauwerke zutage gefördert. Nach archäologischen Untersuchungen bildeten diese …
Veröffentlicht am 18.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg
Eine spannende Zeitreise erwartet sie im größten und jederzeit kostenlos zugänglichen Archäologiepark Europas, dem Archäologiepark Altmühltal. Bei Grabungsarbeiten für den Main-Donau-Kanal wurde zwischen 1976 und 1991 eine Vielzahl vorgeschichtlicher Bauwerke zutage gefördert. Nach archäologischen Untersuchungen bildeten diese …
Veröffentlicht am 18.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg

Stadtweiher mit Kanalskulpturenweg und Seebühne

Riedenburg

Stadtweiher mit Kanalskulpturenweg und Seebühne

Der Stadtweiher entstand im Zuge des Baus des Main-Donau-Kanals. Gut ausgebaute Rundwege (barrierefrei zertifiziert) sowie ein Kanalskulpturenweg, der hier anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Main-Donau-Kanals geschaffen wurde, laden zum Spazieren ein und ein Kinderspielplatz bietet den Kleinen genügend Platz zum Austoben. …
Veröffentlicht am 18.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg
Der Stadtweiher entstand im Zuge des Baus des Main-Donau-Kanals. Gut ausgebaute Rundwege (barrierefrei zertifiziert) sowie ein Kanalskulpturenweg, der hier anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Main-Donau-Kanals geschaffen wurde, laden zum Spazieren ein und ein Kinderspielplatz bietet den Kleinen genügend Platz zum Austoben. …
Veröffentlicht am 18.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg

Drei-Burgen-Park – Wohlfühloase an der Schambach

Riedenburg

Drei-Burgen-Park – Wohlfühloase an der Schambach

Gegenüber dem Schambacher Weg ist in das natürliche Bachbett der Schambach eine Wassertretanlage integriert. Das Bachbett wird von Bäumen überschattet und bietet somit eine willkommene Abkühlung an heißen Sommertagen und eignet sich wunderbar für erfrischende Kneippkuren. Gleich nebenan befindet sich ein Outdoor-Fitnesspark. …
Veröffentlicht am 18.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg
Gegenüber dem Schambacher Weg ist in das natürliche Bachbett der Schambach eine Wassertretanlage integriert. Das Bachbett wird von Bäumen überschattet und bietet somit eine willkommene Abkühlung an heißen Sommertagen und eignet sich wunderbar für erfrischende Kneippkuren. Gleich nebenan befindet sich ein Outdoor-Fitnesspark. …
Veröffentlicht am 18.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg

Rosenburg

Riedenburg

Rosenburg

Die Rosenburg ist das Wahrzeichen von Riedenburg und stammt aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts. Der Name Rosenburg geht zurück auf die Rosen, die die Burggrafen von „Ritenburg“ auf ihrem Wappen trugen und die in das Stadtwappen von Riedenburg übernommen wurden. Auf der Rosenburg ist heute ein Falkenhof sowie ein …
Veröffentlicht am 18.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg
Die Rosenburg ist das Wahrzeichen von Riedenburg und stammt aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts. Der Name Rosenburg geht zurück auf die Rosen, die die Burggrafen von „Ritenburg“ auf ihrem Wappen trugen und die in das Stadtwappen von Riedenburg übernommen wurden. Auf der Rosenburg ist heute ein Falkenhof sowie ein …
Veröffentlicht am 18.04.2019 von Tourismus und Stadtmarketing Riedenburg
Neudrossenfeld

Brauerei Bräuwerck

Drossenfelder Bräuwerck AG Am Marktplatz 2a 95512 Neudrossenfeld Tel.: +49 (0)9203 9736515 Fax: +49 (0)9203 9736517 www.braeuwerck.de info@braeuwerck.de
Veröffentlicht am 18.04.2019 von localbook Redaktion Forchheim
Memmelsdorf

Brauerei Gasthof Höhn

Hotel Brauerei Gasthof Höhn Hauptstraße 11 96117 Memmelsdorf Tel.: +49 (0)951 40 61 40 Fax: +49 (0)951 40 61 444 www.gasthof-hoehn.de info@gasthof-hoehn.de
Veröffentlicht am 18.04.2019 von localbook Redaktion Bayern

Feriendorf an der Therme Obernsees

Mistelgau Obernsees

Feriendorf an der Therme Obernsees

WILLKOMMEN im Feriendorf an der Therme Obernsees – am Tor zur Fränkischen Schweiz zwischen den historischen Städten Bayreuth und Bamberg. Eingebettet in die sonnige Lichtung eines 35 Hektar großen Areals, lebt das Feriendorf Obernsees in harmonischem Einklang mit der unberührten Natur. Die wiesen- und waldreichen …
Veröffentlicht am 17.04.2019 von localbook Redaktion Bayern
WILLKOMMEN im Feriendorf an der Therme Obernsees – am Tor zur Fränkischen Schweiz zwischen den historischen Städten Bayreuth und Bamberg. Eingebettet in die sonnige Lichtung eines 35 Hektar großen Areals, lebt das Feriendorf Obernsees in harmonischem Einklang mit der unberührten Natur. Die wiesen- und waldreichen …
Veröffentlicht am 17.04.2019 von localbook Redaktion Bayern

Burghausen - die Perle an der Salzach

Burghausen

Burghausen - die Perle an der Salzach

Die weltlängste Burg, ganz viel Kultur und eine Plättenfahrt verlocken zum Ausflug Die „Salzachperle“ Burghausen, 100 km östlich von München gelegen, lockt mit der längsten Burg der Welt mit über einem Kilometer Länge. Die Burganlage liegt malerisch über der Altstadt, 1051 Meter reiches Mittelalter säumen den Weg vorbei an …
Veröffentlicht am 16.04.2019 von Burghauser Touristik GmbH
Die weltlängste Burg, ganz viel Kultur und eine Plättenfahrt verlocken zum Ausflug Die „Salzachperle“ Burghausen, 100 km östlich von München gelegen, lockt mit der längsten Burg der Welt mit über einem Kilometer Länge. Die Burganlage liegt malerisch über der Altstadt, 1051 Meter reiches Mittelalter säumen den Weg vorbei an …
Veröffentlicht am 16.04.2019 von Burghauser Touristik GmbH

Weilersbach

Weilersbach

Weilersbach

Der Ort liegt eingebettet in schöne Waldgebiete am Eingangstor zur Fränkischen Schweiz zentral zwischen dem Ballungsraum Nürnberg , Erlangen, Forchheim und dem Erholungsgebiet der Fränkischen Schweiz direkt an der B 470. Besonders sehenswert ist die hoch über dem breiten Wiesenttal auf einem südlichen Bergvorsprung der Langen …
Veröffentlicht am 16.04.2019 von localbook Redaktion Forchheim
Der Ort liegt eingebettet in schöne Waldgebiete am Eingangstor zur Fränkischen Schweiz zentral zwischen dem Ballungsraum Nürnberg , Erlangen, Forchheim und dem Erholungsgebiet der Fränkischen Schweiz direkt an der B 470. Besonders sehenswert ist die hoch über dem breiten Wiesenttal auf einem südlichen Bergvorsprung der Langen …
Veröffentlicht am 16.04.2019 von localbook Redaktion Forchheim
Aken

Anmerkungen zu den Akener Geschichten

Da der jetzt veröffentlichte 1. Teil der Akener Geschichten „Früher und Heute“ doch ein wenig für Verwirrung sorgte, hier ein paar erläuternde Worte von meiner Seite. Alle Theorien, die ich in der Geschichte der „Sachsenspiegel“ über Aken und Eike von Repgow aufgestellt habe, sind leider bisher nicht bejaht oder verneint worden. Bei einer entsprechenden Stelle durfte ich mein Buch einreichen, ist aber dort noch in Bearbeitung. Ob es überhaupt ein Ergebnis gibt, ist fraglich, denn bekanntlich spielen die Ereignisse um 1200. …
Veröffentlicht am 10.04.2019 von Amtsblatt der Stadt Aken (Elbe) 4 / 2019

Das Schifffahrts- und Heimatmuseum Aken (Elbe) präsentiert das Exponat des Monats

Aken

Das Schifffahrts- und Heimatmuseum Aken (Elbe) präsentiert das Exponat des Monats

Eigentlich hört es sich ja nicht so schwer an, einmal im Monat einen kleinen Text zu einem „Objekt des Monats“ aus dem Museum zu schreiben. Aber irgendwie fällt es doch schwer und man ist immer zu spät dran. Und dann habe ich mir diesen Monat auch noch ein DIGITALES Objekt vorgenommen. Also hier erstmal das Bild zum Objekt. …
Veröffentlicht am 10.04.2019 von Amtsblatt der Stadt Aken (Elbe) 4 / 2019
Eigentlich hört es sich ja nicht so schwer an, einmal im Monat einen kleinen Text zu einem „Objekt des Monats“ aus dem Museum zu schreiben. Aber irgendwie fällt es doch schwer und man ist immer zu spät dran. Und dann habe ich mir diesen Monat auch noch ein DIGITALES Objekt vorgenommen. Also hier erstmal das Bild zum Objekt. …
Veröffentlicht am 10.04.2019 von Amtsblatt der Stadt Aken (Elbe) 4 / 2019

Befreiungshalle

Kelheim

Befreiungshalle

Die von König Ludwig I. in Auftrag gegebene Gedenkstätte für die siegreichen Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen 1813 - 1815 wurde von Friedrich Gärtner in Anlehnung an antike und christliche Zentralbauideen begonnen und 1863 von Leo von Klenze nach geänderten Plänen vollendet. Die Befreiungshalle thront auf dem …
Veröffentlicht am 10.04.2019 von Tourismus, Wirtschaft, Marketing, Kultur Stadt Kelheim
Die von König Ludwig I. in Auftrag gegebene Gedenkstätte für die siegreichen Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen 1813 - 1815 wurde von Friedrich Gärtner in Anlehnung an antike und christliche Zentralbauideen begonnen und 1863 von Leo von Klenze nach geänderten Plänen vollendet. Die Befreiungshalle thront auf dem …
Veröffentlicht am 10.04.2019 von Tourismus, Wirtschaft, Marketing, Kultur Stadt Kelheim

Bad Brückenau. Quelle für Lebenskraft.

Bad Brückenau

Bad Brückenau. Quelle für Lebenskraft.

Fahrradtouren, Wanderungen und Gesundheitsangebote in Bad Brückenau stärken Körper und Geist (epr) Die Stadt Bad Brückenau im UNESCO Biosphärenreservat Rhön ist für ihre gesundheitsfördernden Kurprogramme und ihre malerische Natur bekannt. Zahlreiche Rad- und Wanderwege schmiegen sich in die facettenreiche Landschaft – was …
Veröffentlicht am 27.03.2019 von Stadt Bad Brückenau Tourist Information
Fahrradtouren, Wanderungen und Gesundheitsangebote in Bad Brückenau stärken Körper und Geist (epr) Die Stadt Bad Brückenau im UNESCO Biosphärenreservat Rhön ist für ihre gesundheitsfördernden Kurprogramme und ihre malerische Natur bekannt. Zahlreiche Rad- und Wanderwege schmiegen sich in die facettenreiche Landschaft – was …
Veröffentlicht am 27.03.2019 von Stadt Bad Brückenau Tourist Information

Bergwaldtheater Weißenburg

Weißenburg

Bergwaldtheater Weißenburg

Unsere beeindruckende Naturbühne liegt mitten im idyllischen Stadtwald von Weißenburg. 1929 wurde aus dem bisherigen Steinbruch ein Waldtheater, indem mittlerweile in den Sommermonaten von Mai bis August jährlich verschiedene Bühnen gastieren. Für jeden Geschmack soll etwas dabei sein. Also kann dort vom Familien– und …
Veröffentlicht am 13.03.2019 von Stadt Weißenburg i. Bay. Kulturam
Unsere beeindruckende Naturbühne liegt mitten im idyllischen Stadtwald von Weißenburg. 1929 wurde aus dem bisherigen Steinbruch ein Waldtheater, indem mittlerweile in den Sommermonaten von Mai bis August jährlich verschiedene Bühnen gastieren. Für jeden Geschmack soll etwas dabei sein. Also kann dort vom Familien– und …
Veröffentlicht am 13.03.2019 von Stadt Weißenburg i. Bay. Kulturam
Weißenburg

Bayerisches Limes-Informationszentrum

Limes, UNESCO-Welterbe, Militärwesen Im Bayerischen Limes-Informationszentrum erfahren die Besucher alles Wissenswerte zum UNESCO-Welterbe „Grenzen des Römischen Reiches“ in Bayern. Informationen zu den Kastellen und den am Limes stationierten Truppen erläutern die Situation an der Grenze vor 1800 Jahren. Die Nachbildungen von römischer Soldatenausrüstung dürfen ausdrücklich angefasst und ausprobiert werden. Das Limes-Informationszentrum ist im Erdgeschoss des RömerMuseums eingerichtet und bietet kostenfrei einen idealen …
Veröffentlicht am 01.03.2019 von Stadtverwaltung Weißenburg i. Bay. - Tourist-Information

Römische Thermen Weißenburg

Weißenburg

Römische Thermen Weißenburg

Große, außergewöhnlich gut erhaltene Bäderanlage aus der Zeit der Römer. Die 1977 entdeckte große Thermenanlage gewährt einen spannenden Einblick in die wohl angenehmste Seite der römischen Kultur. Die Thermen der antiken Welt waren nicht nur ein Ort der luxuriösen Entspannung und Erholung mit … mehr lesenden …
Veröffentlicht am 01.03.2019 von Stadtverwaltung Weißenburg i. Bay. - Tourist-Information
Große, außergewöhnlich gut erhaltene Bäderanlage aus der Zeit der Römer. Die 1977 entdeckte große Thermenanlage gewährt einen spannenden Einblick in die wohl angenehmste Seite der römischen Kultur. Die Thermen der antiken Welt waren nicht nur ein Ort der luxuriösen Entspannung und Erholung mit … mehr lesenden …
Veröffentlicht am 01.03.2019 von Stadtverwaltung Weißenburg i. Bay. - Tourist-Information