Nachrichten aus Deutschland

01877 Bischofswerda

Spargelaktion auf dem Wochenmarkt in Bischofswerda

Mitten in der diesjährigen Spargelsaison dreht sich am Freitag, dem 24. Mai 2019 auf dem Bischofswerdaer Wochenmarkt alles um das edle Gemüse: Zwischen 9 und 12 Uhr findet zum zweiten Mal die Aktion „Spargelschälen für einen guten Zweck“ auf dem Altmarkt statt. Oberbürgermeister Prof. Dr. Holm Große, sein persönlicher Referent Sascha Hache und der Wirtschaftsförderer der Stadt Manuel Saring sind persönlich vor Ort, um den von den Kunden gekauften …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bischofswerda - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
Bischofswerda

Erziehungs- und Familienberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt

KV Bautzen e.V., Sitz Bautzen / Außenstelle Bischofswerda Lutherstraße 18, Bischofswerda, Tel.: 03594 703313, E-Mail: ezbbiw@awo-bautzen.de Anmeldezeit: Dienstag 13 - 18 Uhr Beratung und therapeutische Hilfen für Familien, aber auch Lehrer und Erzieher bei Fragen zur Entwicklung und Erziehung der Kinder, bei Trennungs- und Scheidungsproblemen, zur Bewältigung von Lebenskrisen (Trauer, Krankheit u. a.) u. v. m. Die Beratung ist kostenlos und …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bischofswerda - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
Bischofswerda

Begegnungsstätte der Volkssolidarität

in der Wohnanlage Stolpener Straße 3, Bischofswerda Tel. 03594 743638 oder 7436593 Montag, 20.5.2019 13:15 Uhr Tanzen im Sitzen 14:30 Uhr Tanzkreis, anschließend Sportgruppe 19:00 Uhr Ladysport Dienstag, 21.5.2019 14:00 Uhr Märchennachmittag mit Gabi Donnerstag, 23.5.2019 17:00 Uhr „Geheimnisvolles“ mit Renate
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bischofswerda - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
Bischofswerda

Offener Treff B28 des Vereins Regenbogen

Offener Treff in der Freizeit- und Begegnungsstätte Belmsdorfer Straße 28 in Bischofswerda: Mo. + Do. 14 - 18 Uhr; Di geschlossen; Mi. + Fr. für Kinder 14 - 18 Uhr, für Jugend 18 - 22 Uhr; Sa. + So. nach Vereinbarung. In den Ferien gilt der Ferienplan. In der Zeit gibt es vielfältige und abwechslungsreiche Freizeitangebote. Mehr Informationen unter www.regenbogen-biw.de. P. Wolf
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bischofswerda - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
Bautzen

Fußball-Ansetzungen

Landesliga 25.5. SV Einheit Kamenz - FC Grimma Sa. 14:00 Landesklasse 25.5./26.5. SV Zeißig - SV Oberland Spree Sa. 15:00 SC 1911 Großröhrsdorf - SV Fortuna Trebendorf 1996 Sa. 15:00 SG Crostwitz - VfB Weißwasser 1909 So. 15:00 FV Dresden 06 Laubegast - LSV …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bautzen - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
Bernsdorf

Aus der Traum vom DM-Finale im Radball

Denkbar knapp verfehlten die Wiednitzer Sullivan Pittner und Vin Görlich die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Radball der U15. Der Weg zu diesem Misserfolg ging im Halbfinale vor heimischem Publikum über fünf Spiele. Im Eröffnungsspiel des Nachmittags traten die Wiednitzer gegen die SG Lückersdorf-Gelenau an. Schon hier zeigte sich ein Mangel in ihrem gesamten Spiel. Zu viele sichere Torchancen konnten nicht verwertet werden und so war der 5:1-Sieg zwar verdient aber nicht …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Kamenz - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
Bautzen

„Bautzen summt…“

Neue Wiesen für den Erhalt der Artenvielfalt Auch in Bautzen wird der Erhalt der Artenvielfalt groß geschrieben. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Bautzen und den Stadtbegrünern hat die Beteiligungs- und Betriebsgesellschaft Bautzen mbH (BBB mbH) bereits Ende vergangenen Jahres 18 Flächen im gesamten Stadtgebiet ausgewählt, die als klassische Blumenwiesen geeignet sind. Auf über vier Hektar Wiese werden dort die Pflegegänge so erfolgen, dass es zum Ausblühen …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bautzen - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
02699 Königswartha

Mitgliederversammlung des Königswarthaer Sportvereins 1990

Der Vorstand des Königswarthaer Sportvereins möchte noch einmal auf die am 24. Mai 2019, 19 Uhr stattfindende Mitgliederversammlung im Vereinshaus des Königswarthaer SV, An den Sportanlagen 1 in Königswartha mit folgender Tagesordnung hinweisen: Begrüßung Feststellung der Tagesordnung Bericht des Vorsitzenden Kassenbericht und Kassenprüfbericht Vortrag zum Thema: Versicherung und Haftung für Trainer und Mitglieder im Verein Berichte aus den Abteilungen …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bautzen - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
Wittlich

Fahrgemeinschaften

Kostenlose Fahrgemeinschaftsbörse Name, Vorname: Straße, Wohnort: Telefon: Suche / biete Fahrgelegenheit: von: nach: Wochentage: Abfahrt: Rückfahrt: Fahrgemeinschaft könnte beginnen ab: Ansprechpartner zum Angebot der kostenlosen Fahrgemeinschaftsbörse ist bei der Stadtverwaltung Wittlich: Sebastian Klein Telefon 06571/171013, Telefax 06571/172013, Schloßstraße 11, 54516 Wittlich.
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Wittlicher Rundschau 20/2019
Waren

Öffentliche Ausschreibung

Die Stadt Waren (Müritz) schreibt folgendes Baugrundstück, gelegen an der Fontanestraße, öffentlich zum Verkauf aus: Gemarkung Waren (Müritz), Flur 62, Flurstück 65/1 Größe 1.797,00 m² - Den Zuschlag erhält das meistbietende Gebot. Als Mindestgebot wird ein Kaufpreis in Höhe von 179.000,00 € festgesetzt. Das Grundstück befindet sich im Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 29 „Fontanestraße“. Das …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Warener Wochenblatt 10/2019
Ulmen

Aktuelle Informationen zum Ausbau der L 101 in Ulmen

Die L 101 in der Ortsdurchfahrt Ulmen musste im Bereich der Baustelle zwischen der Jahnstraße und der Dauner Straße bis auf weiteres voll gesperrt. Bedingt durch die schlechten Baugrundverhältnisse in Verbindung mit den Regenfällen am vergangenen Wochenende und dem starken Verkehrsaufkommen, besonders aufgrund des spurfahrenden Schwerlastverkehrs, sind hier starke Verdrückungen und Spurrinnen in der ausgewiesenen Verkehrsfläche entstanden. Da die Verkehrssicherheit hier nicht mehr …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Vulkan Echo 20/2019
Forchheim

Polizeibericht der Polizeiinspektion Forchheim vom 17.05.2019

Unfälle PINZBERG. Am Donnerstagmittag fuhr ein 20-jähriger BMW-Fahrer die abknickende Gosberger Straße in Richtung Ortsausgang auf der Kersbacher Straße. Aufgrund Unachtsamkeit und nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Fahrer rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Hauswand. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500,- €. Der Fahrer hatte Glück und wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 2500,- €. FORCHHEIM. …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Polizeiinspektion Forchheim 20/2019
Waren

Arbeitsplan des Seniorenbeirates

04.06.2019 Seniorensprechtag und Vorstandssitzung mit Frau Dick in der Stadtverwaltung von 10:00 - 11:30 Uhr
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Warener Wochenblatt 10/2019
Röbel

Ev.-luth. Kirchengemeinde Stuer

Pastor Burkhard Müller-Ludwig Dorfstr. 5, 17213 Fünfseen OT Satow Tel.: 039924 2262 E-Mail: gruessow-satow@elkm.de Wir laden herzlich zu den nächsten Gottesdiensten ein: So. 19.05. 10:00 Stuer; Landesposaunenfest 10:30 Walow; Familienkirche So. 26.05. 10:00 Satow; Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden Do. 30.05. …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Müritz-Anzeiger Roebel 10/2019
Altenhof

Die Kirchengemeinde Massow lädt ein:

Dorfstraße 13; 17209 Massow Tel.: 039924 29099 (Vertretungspastorin Melanie Ludwig) Tel.: 039922 2554 (Vorsitzende KGR G. Zopf) E-Mail: massow@elkm.de Die Kirchengemeinde Massow lädt ein: Sa. 18.05. 16:00 Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden; Massow Bütower Kinderkreis; im Raum der FFw in Bütow So. 26.05. 09:00 Gottesdienst; Leizen …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Müritz-Anzeiger Roebel 10/2019
Waren

Müritzeum

In diesem Jahr feiert das Richard-Wossidlo-Gymnasium in Waren sein 150. Jubiläum mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen. Am 23. Mai 2019 wird um 19:30 Uhr im Müritzeum die Ausstellung „Mehr als eine Schule“ eröffnet. Die Ausstellung gibt interessante Einblicke in 150 Jahre Schulgeschichte und es wird der Film „Nachsitzen“ der RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte gezeigt. Die Sonderschau des Gymnasiums wird bis zum 17. November im Müritzeum zu sehen …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Warener Wochenblatt 10/2019
01877 Rammenau

Frühlingswanderung am 26. Mai

Zur diesjährigen traditionellen Frühjahrswanderung und gleichzeitig Tag des offenen Umgebindehauses erwartet Rammenau interessierte Gäste. Angeboten werden am 26.5.2019, ab 13 Uhr mit Start auf dem Dorfplatz zwei Wanderungen. Manchmal schon fast vergessene Objekte und Anlagen werden näher erläutert und wieder in Erinnerung gebracht. Eine geführte Tour führt über den Burkauer Weg, die Brettmühle, den Oberen Teich vorbei an der Anlage des Barockschlosses zum …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bischofswerda - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
01906 Burkau

Die Gemeinde Burkau zwischen gestern und heute

Die Einwohner von Jiedlitz und Bocka sowie der Verein der Natur- und Heimatfreunde Burkau laden alle interessierten Bürger und deren Gäste recht herzlich zum 10. Dorfspaziergang in der Gemeinde Burkau ein. Dieser findet am Sonntag, dem 19. Mai 2019 ab 14 Uhr in Jiedlitz Siedlung und Bocka statt. Treff ist in Jiedlitz, Höhe Siedlung Nr. 1. Die Spaziergänger erwartet diesmal eine Streckenlänge von etwa zwei Kilometern und garantiert die ein oder andere Überraschung. Man darf wie immer …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bischofswerda - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
Großharthau

Ein Dankeschön nach dem Scheunenbrand in Großharthau

Im Namen der Familien Lügner und Saafi bedanken wir uns bei allen für die angebotene Hilfe und entgegengebrachte Unterstützung in jeglicher Art. Besonderer Dank gilt den beteiligten Feuerwehren sowie der Gemeinde Großharthau, dem Bauhof und allen Sponsoren. K. Lügner
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Mitteilungsblatt Bischofswerda - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 19/2019
Waren

Maibaum 2019 auf dem Neuen Markt

Der Maibaum steht seit dem 30. April 2019 sicher und vor allem sehr schön anzuschauen auf dem Neuen Markt. Der Tradition folgend wurde der Baum am Vorabend des 1. Mai aufgestellt. Auch 2019 funktionierte das Zusammenspiel von THW und Warener Feuerwehr ausgezeichnet. Apropos Spiel - den musikalischen Rahmen gestaltete das Warener Blasorchester. Die Aktion startete wie auch schon im vergangenen Jahr am Müritzeum mit einem kleinen Umzug zum Neuen Markt. Ein weiteres Dankeschön geht an den Stadtbauhof …
Veröffentlicht am 18.05.2019 von Warener Wochenblatt 10/2019