Nachrichten aus Deutschland

Sommertour der Volkssolidaritätsgruppe Kessin

Dummerstorf

Sommertour der Volkssolidaritätsgruppe Kessin

In diesem Jahr zog es uns nach Malchow, um eine 3-Seenfahrt zu genießen. Wir fuhren über den Fleesensee, den Kölpinsee und konnten leider den Jabelschen See wegen Niedrigwasser nicht ansteuern. Besonders haben wir das schöne Wetter und die wundervolle Umgebung genossen. Anschließend haben wir …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019
In diesem Jahr zog es uns nach Malchow, um eine 3-Seenfahrt zu genießen. Wir fuhren über den Fleesensee, den Kölpinsee und konnten leider den Jabelschen See wegen Niedrigwasser nicht ansteuern. Besonders haben wir das schöne Wetter und die wundervolle Umgebung genossen. Anschließend haben wir …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019

Annika Schooß in der "SWR Landesschau RP"

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Annika Schooß in der "SWR Landesschau RP"

REGION. Annika Schooß kommt aus einer Weinköniginnen-Dynastie. Am 18. September wird sie im Weinköniginnen-Check der „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“ zu sehen sein. Schon als Kind spielte sie gerne auf dem Weingut ihrer Familie und als Ahrweinkönigin macht ihr in Sachen Wein niemand …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler 38/2019
REGION. Annika Schooß kommt aus einer Weinköniginnen-Dynastie. Am 18. September wird sie im Weinköniginnen-Check der „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“ zu sehen sein. Schon als Kind spielte sie gerne auf dem Weingut ihrer Familie und als Ahrweinkönigin macht ihr in Sachen Wein niemand …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler 38/2019

Floriantreff Boizenburg/Elbe

Dummerstorf

Floriantreff Boizenburg/Elbe

Floriantreff Boizenburg/Elbe Zeltlager mit Naturbad vom 01.08. bis 04.08.2019 Zum 4. Mal nahmen Kinder der Ortsfeuerwehren Petscho/Göldenitz und Dummerstorf am Floriantreff in Boizenburg teil. Angereist am 01.08. wurden Zelte aufgebaut. Die Kinder konnten im Naturbad mit Rutsche sich abkühlen und austoben. Am …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019
Floriantreff Boizenburg/Elbe Zeltlager mit Naturbad vom 01.08. bis 04.08.2019 Zum 4. Mal nahmen Kinder der Ortsfeuerwehren Petscho/Göldenitz und Dummerstorf am Floriantreff in Boizenburg teil. Angereist am 01.08. wurden Zelte aufgebaut. Die Kinder konnten im Naturbad mit Rutsche sich abkühlen und austoben. Am …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019

Ev.-luth. Kirche Kavelstorf

Dummerstorf

Ev.-luth. Kirche Kavelstorf

Nachrichten aus der Kirchengemeinde Sonntag, 15. September 2019, 13. Sonntag nach Trinitatis 10:00 Uhr Gottesdienst Taufe / Kindergottesdienst Dienstag, 17. September 2019 15:30 Uhr Kindernachmittag 17:00 Uhr Konfirmanden …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019
Nachrichten aus der Kirchengemeinde Sonntag, 15. September 2019, 13. Sonntag nach Trinitatis 10:00 Uhr Gottesdienst Taufe / Kindergottesdienst Dienstag, 17. September 2019 15:30 Uhr Kindernachmittag 17:00 Uhr Konfirmanden …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019
Dummerstorf

Einladung zum Informationsabend

Alle Eltern, die Interesse an einer Beschulung ihres Kindes an der Evangelischen Grundschule in Kavelstorf haben, möchten wir herzlich zu unserem Informationsabend am Donnerstag, den 26.09.2019 um 19:00 Uhr am neuen Standort im Kreuzweg einladen. Die Konzepte der Schule und des Hortes werden vorgestellt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Am darauffolgenden Samstag (28.09.) öffnen wir zwischen 10:00 und 12:00 Uhr die Schultür und möchten hiermit alle Personen herzlich …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019
Dummerstorf

Kultur im Gutshaus Dummerstorf e.V.

Sonntag, 29. September 2019 - 18:00 Uhr Schumann - Abend Musikalisch- Literarischer Abend Heiner Schindler - Klarinette Olha Chipak - Klavier Markus Wünsch - Schauspiel Eine spannende musikalische Reise in die Mitte des 19. Jahrhunderts verspricht der Robert Schumann-Abend im Gutshaus Dummerstorf. Es erklingen alle fünf Kammermusikduos des Komponisten für Soloinstrumente und Klavier in einem Konzert und quasi in zyklischer Form. Dabei werden alle Kompositionen in einer Fassung für …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019
Dummerstorf

Kavelstorfer Kinderkleiderbasar

Der nächste Kleiderbasar in der Turnhalle in Kavelstorf findet am 28.09.2019 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr statt. Der Einlass für Schwangere ist bereits ab 9:30 Uhr . Gekauft werden kann alles rund ums Kind für die kommenden Jahreszeiten. Wir verkaufen für Sie. Wer noch Dinge für den Verkauf 
 hat und eine Startnummer benötigt, 
melde sich bitte ab 19.08.2019 zwischen 18:00 und 20:00 Uhr 
bei Frau Runge unter folgender Telefonnummer: 0160 …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019
Dummerstorf

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten und den Veranstaltungen

01.09.2019, 11. Sonntag nach Trinitatis 10:00 Uhr Gottesdienst in Cammin 08.09.2019, 12. Sonntag nach Trinitatis 10:15 Uhr Regionalgottesdienst in Tessin mit Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt 15.09.2019, 13. Sonntag nach Trinitatis 10:00 Uhr Familienkirche in Cammin 22.09.2019, 14. Sonntag nach Trinitatis 10:00 Uhr Gottesdienst in der kath. Kirche Petschow …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019
Dummerstorf

Der Bücherbus kommt!

Die rebus-Fahrbibliothek Tour 1 – Montag gültig bis Dezember 2019 Monat Oktober November Dezember Tag 14.10. 04.11. 02.12. Gemeinde/Ortsteil Haltestelle Haltezeiten 1. Kavelstorf Kirche 15:10 - 15:30 Uhr 2. Scharfstorf Bushaltestelle 15:45 - 16:05 Uhr …
Veröffentlicht am 15.09.2019 von Dummerstorfer Amtsanzeiger 9/2019

Ein gelungener Tag der offenen Tür an der FHöVPR in Güstrow

Güstrow

Ein gelungener Tag der offenen Tür an der FHöVPR in Güstrow

Güstrow (mw). Zum Tag der offenen Tür an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow (FHöVPR) am 31. August zeigte sich der August nochmal von seiner schönsten Seite. Knappe 30 Grad hielten die insgesamt …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Güstrower Landkurier 8/2019
Güstrow (mw). Zum Tag der offenen Tür an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow (FHöVPR) am 31. August zeigte sich der August nochmal von seiner schönsten Seite. Knappe 30 Grad hielten die insgesamt …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Güstrower Landkurier 8/2019

4. WORKWUB mit Rekordbeteiligung

Panschwitz-Kuckau Panschwitz

4. WORKWUB mit Rekordbeteiligung

Am Samstag, den 07.09.2019 fand in Räckelwitz zum 4. Mal der Worklećanske Wubědźowanje – kurz „WorkWub“ statt. Der Sportnachmittag für die ganze Familie begann um 14 Uhr mit sportlichen Wettbewerben für die Kleinsten. In 5 Altersgruppen hatten die Jüngsten …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Mitteilungsblatt Kamenz - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 36/2019
Am Samstag, den 07.09.2019 fand in Räckelwitz zum 4. Mal der Worklećanske Wubědźowanje – kurz „WorkWub“ statt. Der Sportnachmittag für die ganze Familie begann um 14 Uhr mit sportlichen Wettbewerben für die Kleinsten. In 5 Altersgruppen hatten die Jüngsten …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Mitteilungsblatt Kamenz - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 36/2019

150 Jahre Feuerwehr in Waren

Waren

150 Jahre Feuerwehr in Waren

Waren (MiB). Den Festumzug zum 150. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Waren (Müritz) ließen sich die Einheimischen und Gäste und viele weitere Wehren aus dem Landkreis ebenfalls nicht entgehen. Auch der Ortsverband Waren des Technischen Hilfswerkes war dabei. Insgesamt waren 360 Kameraden und 83 …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Müritz Tipp Landkreis Waren 18/2019
Waren (MiB). Den Festumzug zum 150. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Waren (Müritz) ließen sich die Einheimischen und Gäste und viele weitere Wehren aus dem Landkreis ebenfalls nicht entgehen. Auch der Ortsverband Waren des Technischen Hilfswerkes war dabei. Insgesamt waren 360 Kameraden und 83 …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Müritz Tipp Landkreis Waren 18/2019

Die Sporthalle in der Hamburger Straße wird abgerissen

Güstrow

Die Sporthalle in der Hamburger Straße wird abgerissen

Güstrow (mw). Die Sporthalle in der Hamburger Straße in Güstrow soll nach knappen fünf Jahren Leerstand in den kommenden Monaten abgerissen werden. Das geht jedenfalls aus einer Ausschreibung der Stadt hervor. Begonnen werden soll mit den Arbeiten Anfang Oktober, bis Ende des Jahres soll der …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Güstrower Landkurier 8/2019
Güstrow (mw). Die Sporthalle in der Hamburger Straße in Güstrow soll nach knappen fünf Jahren Leerstand in den kommenden Monaten abgerissen werden. Das geht jedenfalls aus einer Ausschreibung der Stadt hervor. Begonnen werden soll mit den Arbeiten Anfang Oktober, bis Ende des Jahres soll der …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Güstrower Landkurier 8/2019

"Entdecke Deine Stadt! - 640 Jahre Ländchen Wohla

Elstra

"Entdecke Deine Stadt! - 640 Jahre Ländchen Wohla

Am vergangenen Wochenende lud der Elstraer Heimat- und Geschichtsverein zu einer Veranstaltung in das Ländchen Wohla ein. 34 Einwohner wanderten mit Martina Höhn durch die Ortsteile und erhielten an markanten Punkten geschichtliche Hinweise. Im Anschluss daran stärkten sich die Wanderer und die inzwischen …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Mitteilungsblatt Kamenz - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 36/2019
Am vergangenen Wochenende lud der Elstraer Heimat- und Geschichtsverein zu einer Veranstaltung in das Ländchen Wohla ein. 34 Einwohner wanderten mit Martina Höhn durch die Ortsteile und erhielten an markanten Punkten geschichtliche Hinweise. Im Anschluss daran stärkten sich die Wanderer und die inzwischen …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Mitteilungsblatt Kamenz - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 36/2019

Zentralbücherei Prüm

Prüm

Zentralbücherei Prüm

Zentralbücherei Prüm Kalvarienbergstr. 1 - 54595 Prüm Tel.: 06551/9658-12, Fax: 06551/9658-13 E-Mail: buecherei@pruem.de Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch 10.00 - 13.45 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr Freitag 10.00 - 13.45 Uhr
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Prümer Rundschau 37/2019
Zentralbücherei Prüm Kalvarienbergstr. 1 - 54595 Prüm Tel.: 06551/9658-12, Fax: 06551/9658-13 E-Mail: buecherei@pruem.de Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch 10.00 - 13.45 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr Freitag 10.00 - 13.45 Uhr
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Prümer Rundschau 37/2019

Das Kinder-Jugend-Kunsthaus Güstrow e. V. feiert 25-jähriges Jubiläum

Güstrow

Das Kinder-Jugend-Kunsthaus Güstrow e. V. feiert 25-jähriges Jubiläum

Güstrow (mw). Der Güstrower Marktplatz war am 23. August anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Kinder-Jugend-Kunsthaus Güstrow e. V. voll mit Kindern und Weidenstäben, aus denen im Laufe des Vormittags ein großes Kunstwerk entstehen sollte. An der Aktion teilgenommen …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Güstrower Landkurier 8/2019
Güstrow (mw). Der Güstrower Marktplatz war am 23. August anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Kinder-Jugend-Kunsthaus Güstrow e. V. voll mit Kindern und Weidenstäben, aus denen im Laufe des Vormittags ein großes Kunstwerk entstehen sollte. An der Aktion teilgenommen …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Güstrower Landkurier 8/2019

Mieterfest der WOGEWA

Waren

Mieterfest der WOGEWA

Das traditionelle Mieterfest der WOGEWA auf dem Gelände des Hortzentrums Waren-West und dem Schmetterlingshaus lockte wieder viele Besucher, denen einiges geboten wurde. Neben verschiedenen Angeboten in Zusammenarbeit mit dem Müritzeum, der Polizei, den Stadtwerken und vielen anderen, war auch wieder die Feuerwehr …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Müritz Tipp Landkreis Waren 18/2019
Das traditionelle Mieterfest der WOGEWA auf dem Gelände des Hortzentrums Waren-West und dem Schmetterlingshaus lockte wieder viele Besucher, denen einiges geboten wurde. Neben verschiedenen Angeboten in Zusammenarbeit mit dem Müritzeum, der Polizei, den Stadtwerken und vielen anderen, war auch wieder die Feuerwehr …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Müritz Tipp Landkreis Waren 18/2019

Ideale Bedingungen zum Denkmal-kucken

Kamenz

Ideale Bedingungen zum Denkmal-kucken

Nicht zu warm und nicht zu kalt, leicht bewölkt und kein Regen – das sind die idealen Bedingungen, am Tag des offenen Denkmals einen Blick hinter die Kulissen sonst verschlossener Objekte zu werfen. Allein in der Stadt Bautzen gab es 23 Gelegenheiten dazu, denn genau so viele Objekte hatten am 8. September zum …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Mitteilungsblatt Kamenz - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 36/2019
Nicht zu warm und nicht zu kalt, leicht bewölkt und kein Regen – das sind die idealen Bedingungen, am Tag des offenen Denkmals einen Blick hinter die Kulissen sonst verschlossener Objekte zu werfen. Allein in der Stadt Bautzen gab es 23 Gelegenheiten dazu, denn genau so viele Objekte hatten am 8. September zum …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Mitteilungsblatt Kamenz - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 36/2019

Freie Wählergruppe der Verbandsgemeinde Ulmen e.V.

Alflen

Freie Wählergruppe der Verbandsgemeinde Ulmen e.V.

Ihre Ansprechpartner im Verbandsgemeinderat Ulmen Fraktionsvorsitzender Rudolf Schneiders, Alflen 02678 - 265 Stv. Fraktionsvorsitzender Werner Trasser, Lutzerath 02677 - 685 Michael Mais, Ulmen 02676 - 8336 Edeltrud Schuhmacher, Lutzerath 02677 - 951015 Berthold Schäfer, Alflen 02678 - 9539838 Hubert Willems, …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Vulkan Echo 37/2019
Ihre Ansprechpartner im Verbandsgemeinderat Ulmen Fraktionsvorsitzender Rudolf Schneiders, Alflen 02678 - 265 Stv. Fraktionsvorsitzender Werner Trasser, Lutzerath 02677 - 685 Michael Mais, Ulmen 02676 - 8336 Edeltrud Schuhmacher, Lutzerath 02677 - 951015 Berthold Schäfer, Alflen 02678 - 9539838 Hubert Willems, …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Vulkan Echo 37/2019

Ideale Bedingungen zum Denkmal-kucken

Bischofswerda

Ideale Bedingungen zum Denkmal-kucken

Nicht zu warm und nicht zu kalt, leicht bewölkt und kein Regen – das sind die idealen Bedingungen, am Tag des offenen Denkmals einen Blick hinter die Kulissen sonst verschlossener Objekte zu werfen. Allein in der Stadt Bautzen gab es 23 Gelegenheiten dazu, denn genau so viele Objekte hatten am 8. September zum …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Mitteilungsblatt Bischofswerda - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 36/2019
Nicht zu warm und nicht zu kalt, leicht bewölkt und kein Regen – das sind die idealen Bedingungen, am Tag des offenen Denkmals einen Blick hinter die Kulissen sonst verschlossener Objekte zu werfen. Allein in der Stadt Bautzen gab es 23 Gelegenheiten dazu, denn genau so viele Objekte hatten am 8. September zum …
Veröffentlicht am 14.09.2019 von Mitteilungsblatt Bischofswerda - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung 36/2019