Winterpause beim Pfuhler Hundeverein

Neu-Ulm Pfuhl

Viel zu selten blicken wir im Leben auf die Dinge, die wirklich zählen. Die besinnliche und friedsame Weihnachtszeit ist der richtige Anlass, dies zu tun. Lasst uns nicht an unbedeutenden Kleinigkeiten des Alltags aufhalten, sondern vielmehr Menschen und unsere Tiere im Blick haben, die uns wirklich etwas bedeuten und brauchen. Eine stressige Arbeitswoche ist im Nu vergessen, wenn man in liebende, dankbare und treue Augen blickt. Lasst uns an den wesentlichen Kleinigkeiten des Lebens wachsen und sie nicht aus den Augen verlieren.

Der Pfuhler Hundeverein verabschiedet sich ab dem 15. Dezember 2018 in die wohlverdiente Winterpause. Viel wurde dieses Jahr geschafft - dafür an alle Helfer und Spender ein herzliches Vergelt's Gott.

Artikel veröffentlicht am 14.12.2018 von Amtsblatt der Stadt Neu-Ulm und Mitteilungsblatt für die Stadt Neu-Ulm 50 / 2018