Wildpflanzengarten öffnet seine Pforten

Waren

Der Wildpflanzengarten in Waren (Müritz) öffnet ab April wieder seine Pforten. Jeden Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr sind Neugierige und Interessierte herzlich eingeladen, Wissenswertes über die heilenden Kräfte der heimischen Pflanzenwelt zu erfahren. Wer Anregungen zur naturnahen Gestaltung seines Gartens sucht, bekommt bei den Mitgliedern des Warener Wildpflanzengartens ebenfalls wertvolle Tipps. An jedem letzten Donnerstag im Monat können Besucher die schöne Atmosphäre des Gartens auch bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen genießen. Bis in den September hinein sind einige Veranstaltungen geplant. So findet am 18. Mai eine Pflanzentauschbörse statt und im Juli wird es einen kulturellen Nachmittag geben. Im Herbst dürfen sich die Warener auch wieder auf einen Trödelmarkt freuen. Wenn Sie unser idyllisches Kleinoid unter der Warener Herrenseebrücke noch nicht kennen sollten, freuen wir uns auf ihren Besuch.

Artikel veröffentlicht am 23.03.2019 von Warener Wochenblatt 6 / 2019