Viaduktblick in Mansfeld

Mansfeld

Der neu errichteten Viaduktblick in Mansfeld wird leider nicht nur von Wanderern, Spaziergängern und Fotografen sehr gut angenommen, sondern auch von einer, leider jeglichen Anstand, Respekt und Umweltbewusstsein vermissenden „Partyjugend“, welchen diesen nicht nur fast täglich nach Ihren Gelagen großflächig zumüllt, sondern in den letzten Tagen auch beschmiert und wohl auch augenscheinlich Brandversuche durchgeführt hat. Die installierten Mülleimer wurden schon zum dritten Mal zerstört oder endwendet. Wir, als Initiatoren und Mitglieder der Ag zur Erhaltung der Wipperliese, sind sprachlos über so viel Dummheit und fragen uns: Ist überhaupt noch jemand für die Erziehung/Wertevermittlung unserer Jugend zuständig, was läuft in den Köpfen schief? Was nützt es, wenn man jeden Freitag für die Weltklimarettung demonstriert, wenn man sein kleines Fleckchen Heimat schon selbst zerstört? Warum ist das anscheinend im Mansfelder Land besonders schlimm?

Marco Zeddel

Artikel veröffentlicht am 12.07.2019 von Amtsblatt der Stadt Mansfeld 7 / 2019