An allen Gebäudeteilen findet man als äußeres Zeichen das „Deutschordenskreuz“
Blick in die Schlosskirche mit Orgel
Die berühmte Treppe im Deutschordens- Schloss (Fotos HG)
Schloss Wilhelmsburg mit den vorgelagerten Terrassen (li.- Turm der Schlosskirche)

Verein für Hess. Geschichte u. Landeskunde Zweigverein Hessisch Lichtenau

Hessisch Lichtenau
1. Denkmalplakette für Haus in Velmeden (Museum)

Im Rahmen des 12. Kartoffelfestes des Heimat- und Kulturvereins Velmeden e.V. wird am Sonntag, 15.9.2019, um 13.30 Uhr, die offizielle Denkmalplatte des Ministerium für Wissenschaft und Kunst, an das Haus „Zur Meinet 1 (Museum Karl Schmidt) angebracht. Mit der Denkmalplakette wird das Kulturdenkmal (g,s) ausgezeichnet.

Alle Mitglieder sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. (s. Vollst. Programm f. 14. und 15.9.)

2. Rückblick „Tag der hessischen Landegeschichte“ in Schmalkalden am 7.9.2019

Gemeinsam mit dem Zweigverein Kassel erfolgte die Busfahrt zum „Tag der hessischen Landesgeschichte 2019“ in Schmalkalden.

Tagesablauf: 9.00 Uhr - Eröffnung der Informationsausstellung im Schloss Wilhelmsburg, Schlossberg.

10.00 Uhr- Öffentliche Festveranstaltung, Auftakt mit Konzert auf der Renaissance-Orgel. Besonders das Lied von Paul Gerhardt „Geh aus mein Herz und suche Freud...“ begeisterte alle Zuhörer in der Schlosskirche.

Festvortrag: „Der Große Inselsberg- Zur hess.-thür. Grenze in der frühen Neuzeit anhand der zeitgenössischen Publizistik“- von Dr. Eva Bender, Marburg/Lahn. Schwerpunkt des Vortrages war der frühere Grenzverlauf über den Inselsberg (Anteil Hessen, Gotha- Meiningen, Henneberg, Brotterode ein hess. Grenzort, etc.)

Die Mittagspause fand ab 12.30 Uhr statt. Angebot des Zweigvereins Schmalkalden: Suppe, Kaffee und Kuchen.

Ab 14.00 Uhr - Angebot von Führungen - Am Rundgang durch die Ausstellung „Der Schmalkaldische Bund...“ nahmen alle Hessisch Lichtenauer Geschichtsfreunde teil. Ein Wissenschaftler der Uni Jena begleitete den Rundgang.

Mitgliederversammlung um 16.00 Uhr - mit Bericht des Vorstandes (Vorsitzender, Schatzmeister), Entlastung des Vorstandes, Hinweis auf weitere Veranstaltungen).

Während der gesamten Veranstaltung bestätige sich die Feststellung: Schloss Wilhelmsburg ist eine Perle unter den Renaissanceschlössern (Schlosskapelle, Festsaal, Schlossküche).

In 2020 findet die Veranstaltung „Tag der hess. Landesgeschichte „ in Frankenberg/Eder statt.

Der Vorstand für den Gesamtverein wurde in Oberkaufungen bis auf die Schriftführerin im Amt bestätigt. Frau Köttelwesch kandidierte nicht mehr. Neuwahl: Frau Dr. Dodenhoeft, Kassel

  1. Föhren

Ein weiterer Hinweis ist auf die Namensgebung „Föhren“ ist bei uns eingegangen. Wir suchen noch älteres Bildmaterial für ein Projekt. Meldungen bitte an Tel. 05602-3361 (auch AB).

  1. 800 Jahre Deutscher Orden in Bad Mergentheim

Die Einladung aus Bad Mergentheim haben wir angenommen. Die Ausstellung im Deutschordens- Museum war sehr informativ. Die berühmte Wendeltreppe von Blasius Berwart aus dem Jahr 1574 ist sehenswert, ebenso die Schlosskirche. Eine Eintragung in das Gästebuch durfte natürlich nicht fehlen mit dem Hinweis auf den Zweigverein Hessisch Lichtenau.

Artikel veröffentlicht am 11.09.2019 von Mitteilungsblatt der Stadt Hess. Lichtenau 37 / 2019