TuS Eicklingen

Wienhausen

Fußball

1.Herren verlieren Vorbereitungsspiel gegen TSV Flettmar mit 1:3

Nachdem die beiden anderen Vorbereitungsspiele wegen Nichtbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden mussten, fand nun das erste Spiel in diesem Jahr statt.

Das Team um Steven Hörske tat sich von Beginn an schwer im eigenen Spielaufbau. Das oft fehlende entschlossene Zweikampfverhalten machte es dem Gegner aus dem benachbarten Landkreis Gifhorn leicht, gefährlich vor dem Eicklinger Tor aufzutauchen. So nutzten sie gleich die erste Möglichkeit in der 6. Minute zur Führung. So ging es auch in die Pause. Im zweiten Durchgang konnten die Eicklinger zwar mehr Akzente nach vorne setzen, agierten aber glücklos im Abschluss. In dieser guten Phase der Gastgeber gelang dem TSV Flettmar dann das 2:0. Nach dem Anschlusstreffer durch Justin Pflegshörl in der 83. Minute versuchten die Hausherren noch den Ausgleich zu erzielen, doch durch einen Sonntagsschuss der Gäste kurz vor Schluss war dann das Spiel entschieden.

Wenn am kommenden Sonntag etwas Zählbares in Eicklingen bleiben soll, muss das Hörsketeam mutiger und entschlossener in den Zweikämpfen auftreten. Vielleicht kommt dann auch das Glück im Abschluss wieder zurück.

Mehr Informationen auch auf Facebook: Tus Eicklingen Fußball Herren

Jens Pflegshörl
Artikel veröffentlicht am 19.02.2019 von Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Flotwedel 8 / 2019