Truppenübungsplatz Kommandantur Bergen

Winsen
Schießwarnung für die TrÜbPl BERGEN und OSTENHOLZER MOOR

März 2020 -Änderung 1

Bemerkungen

  1. In den vor genannten Zeiten sind die TrÜbPl BERGEN und OSTENHOLZER MOOR gesperrt. Außerhalb dieser Zeiten dürfen die TrÜbPl nur mit Dienst-, Truppen- oder Sonderausweisen betreten werden. Der Besuch SIEBENSTEIHÄUSER wird gesondert geregelt (s.u.). Dies gilt auch bei *frei/open!

  2. Auch außerhalb der Sperrzeiten ist stets mit militärischen Übungen unter Einsatz von Manövermuntion und Pyrotechnik zu rechnen. Des Weiteren geht eine stete Gefahr von unbeleuchteten oder getarnten Fahrzeugen sowie von Straßenverschmutzungen aus.

  3. Die Zuwege zu den TrÜbPl sind durch Schranken gesperrt. Dabei entspricht der Sperrcharakter von Halbschranken dem von Vollschranken.

  4. Blindgänger stellen eine ständige Gefahr auf den TrÜbPl dar. Das Aneignen von Munition und Munitionsteilen ist verboten und wird strafrechtlich verfolgt.

  5. Angeschriebene Dienststellen, Ämter etc. werden gebeten die Schießwarnung im unterstellten Bereich zu veröffentlichen bzw. bekanntzugeben.

  6. Auskünfte erteilt die Leit- und Kontrollstelle (LuK) der TrÜbPlKdtr BERGEN unter der Telefonnumer 05051-475-61061 (TrÜbPl-Netz App. 65700).

Besuch SIEBENSTEINHÄUSER

Der Besuch SIEBENSTEINHÄUSER ist an folgenden Kalendertagen im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr möglich.

Der Einlass endet 1 Stunde vor Schließung, der Personalausweis ist mitzuführen. 07.03. / 08.03.

im Original gezeichnet
Helftenbein
OTL und Kdt
Artikel veröffentlicht am 26.03.2020 von Mitteilungsblatt der Gemeinde Winsen 13 / 2020