25 Jahre und besondere Verdienste
Foto: Kommune Alter Vorstand
Ehrung 50 Jahre
Neuer Vorstand

Sportverein Stipshausen

Stipshausen
Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 16. März 2019

Der 1. Vorsitzende Erich Kunz eröffnete die Sitzung um 19:00 Uhr und konnte 37 Vereinsmitglieder willkommen heißen. Sein Besondere Gruß ging an die beiden anwesenden Ehrenmitglieder Gerhard Faller und Wolfgang Nitsch, sowie an den Ortsbürgermeister Frank Marx und den Trainer der SG Idarwald Eduard Meissner. Es wurde festgestellt, dass form- und fristgerecht eingeladen wurde. Die Tagesordnung, die 10 Punkte umfasste, wurde einstimmig angenommen. Danach erfolgte der Bericht des 1. Vorsitzenden auf das abgelaufene Jahr 2018. Er bedanke sich in seiner Ansprache bei allen, die 2018 einen Dienst im Wirtschaftsbetrieb übernommen hatten, die beim bisherigen Bau der neuen Grillhütte halfen, sowie bei allen Trainern, Betreuern und Abteilungsleitern. Ein besonderer Dank ging an die Ortsgemeinde für die Unterstützung bei gewissen Maßnahmen. Sein Dank galt auch den Werbepartnern, Sponsoren und Spendern. Und zum Schluss bedankte er sich bei allen Mitgliedern, die bis heute dem Sportverein die Treue gehalten haben. Er vergaß nicht zu erwähnen, dass eine Spielgemeinschaft mit dem TUS Rhaunen (SG Idarwald), bereits 19 Jahre Bestand hat. Im Anschluss erfolgten die Berichte der einzelnen Abteilungsleiter. Für I u. II Mannschaft SG Idarwald Alexander Kunz, für die AH SG Idarwald Andreas Grasmück und für die Jugendmannschaften Jonas Staudt. Danach erfolgte die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt Rainer Bonn, Jörg Müller und Carmen Petry. Für 50 jährige Vereinstreue wurde Otmar Scherer geehrt. Erich Kunz überreichte den treuen Mitgliedern je eine Urkunde und eine Ehrennadel in Silber bzw. Gold. Als Dank und Anerkennung für geleistete Dienste im Sportverein, erhielten Michael Graßmück, Klaus-Peter Reiter und Leo Kusnierz die Ehrenurkunde des Vereins. Einen besonderen Dank in Form eines Gutscheins, erhielt unser langjähriger Schiri Wolfgang Nitsch und unser Abteilungsleiter Jugend Jonas Staudt. Der scheidende 1. Kassierer Sascha Stoffel zog eine positive Bilanz für das abgelaufene Jahr. Die Kassenprüfer Michael Freimeyer und Joachim Grasmück bescheinigten Sascha Stoffel eine einwandfreie Kassenführung. Zum Alterspräsidenten wurde einstimmig Otmar Scherer gewählt. Er beantragte die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig angenommen. Die anschließenden Neuwahlen des Vorstandes gestalteten sich schwierig, da bereits im Vorfeld bekannt war, dass fünf alte Vorstandsmitglieder nicht mehr kandidieren würden. Vorschläge für den 1. Vorsitzenden wurden von allen vorgeschlagenen Mitgliedern abgelehnt. Man kam nicht weiter. Die Versammlung beschloss eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen. Termin, der 13. April 2019. An diesem 13. April 2019, um 18:20 Uhr eröffnete Erich Kunz die außerordentliche Mitgliederversammlung. Er konnte 34 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen. Nach einem kurzem Rückblick auf die Versammlung vom 16.03.2019, übergab er das Wort an den gewählten Alterspräsidenten Otmar Scherer. Dieser führte die Wahl des 1. Vorsitzenden durch. Alexander Kunz wurde einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt und übernahm die weiteren Wahlen. Folgende Mitglieder wurden in den Vorstand Gewählt: 1. Vorsitzender : Alexander Kunz 2. Vorsitzender : Peter Müller 1. Kassierer : Sebastian Kuhn 2. Kassierer : Tobias Jung 1. Schriftführer : Adrian Schwab 2. Schriftführer : Stefan Gräf Als Kassenprüfer wurden Joachim Grasmück und Michael Freimeyer gewählt. Michael Grasmück wurde als Fußballabteilungsleiter bestätig. Um Zuschüsse vom Sportbund Rheinhessen zu erhalten, werden die Beiträge zum 01.01.2020 wie folgt erhöht. Monatsbeitrag: Familienbeitrag 8,00 € Erwachsene 6,00 € Jugendliche 4,00 € (ab 14 – 18 Jahre) Kinder 2,50 € (bis 13 Jahre) Unter Punkt verschiedenes wurde die Fertigstellung der Grillhütte besprochen. Die Fußballdorfmeisterschaft 2019 und die Vorbereitung für das 100 jährige Bestehen 2021. Der Neue 1. Vorsitzende Alexander Kunz schloss die Sitzung um 19:30 Uhr.

Artikel veröffentlicht am 15.05.2019 von Unsere Heimat 20 / 2019