Schifffahrts- und Heimatmuseum Aken (Elbe)

Aken

Abends im Museum

Am 21.02.2020 ab 18.00 Uhr war es wie fast jeden Freitag um die Zeit ziemlich Dunkel im Museum – aber eben nicht ganz!

Ein leichter Lichtschein war zu sehen, Schatten bewegten sich im Museum und hin und wieder blitzte eine Taschenlampe. Aber zum Glück waren es keine ungebetenen Gäste sondern unsere Besucher, welche sich zur ersten Abendöffnung des Museums die besondere Atmosphäre nicht entgehen lassen wollten. Und zumindest nach den vielen geführten Gesprächen war keiner enttäuscht und alle fanden die Idee gut. Und auch wir waren über den „Ansturm“ von über sechzig Besuchern etwas überrascht und hocherfreut. Dankeschön für Ihr Kommen. Dieser kräftige Zuspruch hat uns in dem Bestreben bestärkt diese ungewöhnliche Öffnungszeit zu wiederholen. Im nächsten Spätherbst oder Winter könnte es wieder soweit sein – Wenn es Dunkel wird im Museum.

Artikel veröffentlicht am 11.03.2020 von Amtsblatt der Stadt Aken (Elbe) 3 / 2020