Rückblick auf das Stadtfest 2019: Pure Begeisterung

Bann

Einmal mehr erwies sich das Landstuhler Stadtfest als attraktiver Anziehungspunkt mit beachtlichem Einzugsgebiet. Bestes Wetter begleitete den Auftakt zum Stadtfest-Wochenende beim Fassbieranstich am Freitagabend vor der Banken Bühne am Alten Markt. Die zahlreichen Plätze im Festzelt waren bereits früh gut belegt. Nach dem Fassbieranstich durch Stadtbürgermeister Ralf Hersina und Scott Lockard, dem Vice-Commander der 86 Airwing, zog es die zahlreichen Besucher vor die Bühnen der Festmeile.

Als Publikumsmagnet begeisterten wieder über 20 Bands auf den drei Bühnen. Viel Musik, Sport und Kinderunterhaltung - das 31. Landstuhler Stadtfest hat wieder alles geboten. Selbst das sehr durchwachsene Wetter am Samstag tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Es wurde bis spät in die Nacht ausgelassen gefeiert!

Die Landstuhler Einzelhändler überzeugten beim verkaufsoffenen Sonntag wieder mit besonderen Angeboten und ihrem unvergleichlichen Service. Die Angebotsvielfalt rund um die großen und kleineren Konzerte wurden von den Stadtfest-Besuchern gerne genutzt. Aber auch der entspannte Bummel, ausgestattet mit gekühlten Getränken, kam nicht zu kurz.

Vielen Dank an die Fördergemeinschaft Sickingenstadt Landstuhl e.V. und ihre Sponsoren für das große Engagement und den Willen, dieses bedeutende Event immer wieder auf die Beine zu stellen.

Artikel veröffentlicht am 11.09.2019 von Amtsblatt der Verbandsgemeinde Landstuhl 37 / 2019