Rückblick Ferienspaß Winterferien

Ulmen

Auch in den Winterferien haben wir den Kinder der Verbandsgemeinde Ulmen wieder Ferienspaßaktionen angeboten.

Am ersten Ferientag fand der Programmpunkt „Auf den Spuren der Wölfe“ statt. Hier wurden die Teilnehmer/-innen bei einer Rallye zu Wolfsforschern und erfuhren Spannendes über den Wolf. Danach zeigte die Schulhündin Bella ihr Können. Da der Hund mit den Wölfen verwandt ist, konnte sie den Kindern zeigen wie schlau Wölfe sind. Die Kinder konnten mit Bella Tricks machen und in Spielen testen, was für einen hervorragenden Geruchssinn Hunde als auch Wölfe haben. Zum Abschluss des Programms konnte jeder noch eine Wolfspfote malen und einen Pfotenabdruck von Bella mit nach Hause nehmen.

Mittwochs ging es dann weiter mit "Mensch ärgere dich nicht" - Gestalte dein eigenes Holzbrettspiel. Mit Farben und Pinsel ausgestattet, wurde das Spielfeld fleißig gestrichen und gestempelt. Für die Würfel war viel Konzentration gefragt, denn die Teilnehmer/-innen konnten die Augen selbst hineinbrennen. Während sich alle eine Runde auf der Burg ausgetobt haben, konnten die Bretter bei tollem Wetter in der Sonne trocknen und danach wurde der letzte Feinschliff erledigt. Am Ende konnten die Kinder ihr eigenes Spiel mit nach Hause nehmen.

Wenn auch Ihr bei einem Kinder-& Jugendprogramm dabei sein möchtet, freuen wir uns sehr auf Euch - weiter geht es in den nächsten Ferien!

Herzliche Grüße
Glücksstreben und das Jugend- und Seniorenbüro der VG Ulmen
Artikel veröffentlicht am 14.03.2019 von Vulkan Echo 11 / 2019