Pfarrkirche St. Augustin Coburg © Pfarrarchiv St. Augustin

Pfarrkirche St. Augustin

Coburg

Die im neugotischen Stil von Vinzenz Fischer-Birnbaum erbaute Pfarrkirche St. Augustin wurde 1860 geweiht. Sie ist die erste katholische Pfarrkirche in Coburg nach der Reformation. Generalsanierung und Erweiterung 2014 bis 2016. In der Koháry-Gruft ruhen 15 Angehörige der katholischen Linie des Coburger Herzoghauses, u.a. Zar Ferdinand von Bulgarien.

Festungsstraße 1, 96450 Coburg

Artikel veröffentlicht am 01.02.2018 von Coburg Marketing