„Peter und der Wolf“ im Ernst-Barlach-Theater Güstrow

Güstrow

So., 16.02.2020, 15:00 Uhr

Familienvorstellung

Das bekannte musikalische Märchen bearbeitet für das Puppentheater/Figurentheater Schnuppe

Peter verbringt seine Ferien beim Großvater, doch bald ist es ihm zu langweilig, immer nur im Garten zu spielen. Er will hinaus und auch die Wiese, den Wald und den Teich erforschen. Doch der Großvater warnt, denn draußen lauern viele Gefahren, vor allem der große graue Wolf. Aber Kinder wie Peter haben keine Angst vor dem Wolf. Außerdem hat er auch Freunde, den Vogel, die Katze und die Ente, und die werden ihm helfen, den Wolf zu fangen. Die Geschichte wird begleitet und untermalt von der bekannten Musik Prokofjews, für viele Kinder vielleicht eine erste Hinführung zu klassischer Musik. Für Kinder ab 3 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten.

Artikel veröffentlicht am 14.02.2020 von Güstrower Landkurier 1 / 2020