O Tannenbaum ...

Feldberger Seenlandschaft Feldberg

Alle Jahre wieder fährt ein Baum durch Feldberg.

So geschehen in diesem Jahr am 26.11.2019. Die Reise des diesjährigen Weihnachtsbaumes war jedoch eine kurze, Startpunkt war die Neue Straße. Von hier aus ging es mit Hilfe eines Teleskopladers über die Fürstenberger Straße in Richtung Rathauskreisel. Hier wurde die stattliche Tanne durch unseren Bauhof aufgestellt, gerichtet und verankert. Und sehet her:

Strahlend wie ein schöner Traum, steht nun auf dem Rathauskreisel unser aller Weihnachtsbaum!

Ein besonderer Dank gilt Familie Steffi & Lothar Dorsch für die Bereitstellung der Weihnachtstanne und Herrn Otto Freerk für die Bereitstellung der Technik. Herr Freerk stellte nicht nur den Teleskoplader, nein, er sorgte persönlich dafür, dass unser Weihnachtsbaum sicher am vorgesehenen Standort aufgestellt werden konnte. Auch hier möchte ich mich recht herzlich im Namen der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft bedanken!

Patrick Reußow

SGL Sicherheit & Ordnung

Artikel veröffentlicht am 13.12.2019 von Kiek Rin 12 / 2019