Neues Ambiente für Malchiner Café

Malchin

Alles neu macht nicht immer nur der Mai. Mitunter auch der Januar. Im Cafe "Mien Leevsten" in Malchin wurde Ende Januar kräftig renoviert. Die Inhaber Ilka und Malte legen sich ordentlich ins Zeug, um das ganze Cafe neu zu malern. Das Werk ist mittlerweile vollbracht. Für das neue Ambiente gab es viel Lob von den Gästen. Besonders die vielen alten Bilder von Malchin ziehen immer wieder die Aufmerksamkeit auf sich.

Artikel veröffentlicht am 14.02.2020 von Malchiner Generalanzeiger 3 / 2020