Unser Jubiläumskuchen
Märchennachmittag

Neuer JURi - aktueller Stand und Zukunft

Feldberger Seenlandschaft Feldberg

Ein ereignisreiches Jahr liegt nun fast hinter uns. Es ist viel passiert in unserem JURi. Am Anfang des Jahres haben wir aufgeräumt und gestrichen. Wir haben einige neue Dinge gekauft, durch Unterstützung der Gemeinde erstrahlt die Terrasse im neuen Glanz. Im letzten Monat wurden unsere sanitären Anlagen erneuert. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Wir haben in diesem Jahr viel ausprobiert: es gab die erste Sommerkinonacht (anlässlich unseres 25jährigen Kinojubiläums), in den Herbstferien fand Kinderkino und eine Klangfantasiereise für Kinder statt. Im September und Oktober öffneten wir den Club für Jugendliche am Donnerstag und bis November den freien Jugendtreff am Samstagabend. Seit November steht auch wieder jeden 2. Sonntagabend der offene Club für die Erwachsenen auf dem Plan. Fest etabliert hat sich inzwischen einmal im Monat unsere Klangmeditation. Aktuell und passend zur Weihnachtszeit gibt es für die ganze Familie die Märchensonntage mit Kaffee und Kuchen.

Zwischendurch fanden bei uns die Schulkinowochen statt und die Schule Feldberg nutzt unsere Räumlichkeiten für ein Bewerbungstraining. Dazu kommen jeden 2. Dienstag Schüler mit der Schulsozialarbeiterin im Rahmen der Ganztagsschule zu uns.

Die Veranstaltungen liefen richtig gut und bei einigen arbeiten wir an neuen Konzepten.

Unser Kino verzeichnete in diesem Jahr einen Besucherrekord mit insgesamt weit über 900 Besuchern! Neu ist, dass wir jeden letzten Montag im Monat Kino im Luzintheater Wittenhagen machen - das sogar ganzjährig.

Fest steht, dass auch im nächsten Jahr einiges los sein wird (offener Club in den Winterferien, 2. Sommerkinonacht, u. v. m.). Ziel ist es aus dem Feldberger Jugendverein e. V. den JURi e.V. zu machen. Warum? Weil wir uns für alle interessierten Menschen der Gemeinde öffnen wollen. Wir möchten ein generationsübergreifendes Miteinander schaffen. Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen, vorbeizukommen oder auch seine Ideen und Anregungen einzubringen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, den JURi für private Feiern oder ähnliches zu mieten. Wer Interesse hat, meldet sich bitte unter maria@juriclub.de oder ruft an unter 039831 528303. (Büro Blucomp/Bergstrasse).

Das gesamte Team des JURi wünscht Ihnen und Ihren Lieben eine besinnliche Weihnachtszeit und einen wunderbaren Start in das neue Jahr. Wir freuen uns im nächsten Jahr auf neue und bekannte Gesichter.

Maria Schöne

Artikel veröffentlicht am 13.12.2019 von Kiek Rin 12 / 2019