„Musikalischer Segen“

Waren

Waren (pm/MiB). Auch im August führen wir die „15-Minuten-Orgelmusik” dienstags und samstags um 15.30 Uhr in St. Georgen weiter.

Donnerstags um 19.30 Uhr wird es den „Musikalischer Segen” in St. Georgen und St. Marien geben – ein Corona-Kleinformat der traditionellen Sommerkonzerte: ca. 45 min, in St. Georgen ohne Eintritt und mit Übertragung auf die Outdoor-Plätze vor dem Südportal. Kurzfristig haben Musikerfreunde zugesagt, einen musikalischen Segen zu spenden. Wir freuen uns auf neugierige Besucher - Sie sind herzlich eingeladen dabei zu sein!

6. August, 17.00 und 19.30 Uhr, St. Marien

Orgel für 4 Hände Ehepaar Lenz (Ingelheim)

Geistliches Wort: Marcus Wenzel

13. August, 19.30 Uhr, St. Georgen

Blockflöten Katharina Schumann (Weimar), Orgel Christiane Drese

Geistliches Wort: Anja Lünert

20. August, 19.30 Uhr, St. Marien *

Streichquartett um Carla Prestin (Neubrandenburger Philharmonie)

Geistliches Wort: Marcus Wenzel

27. August, 19.30 Uhr, St. Georgen

Orgel Pavel Cerny (Prag), Geistliches Wort: Anja Lünert

Eintritt frei/Spende am Ausgang erbeten/St. Georgen: Dauer ca. 45 min, Outdoor-Übertragung

* Eintritt: 10 € / erm.

Artikel veröffentlicht am 01.08.2020 von Müritz Tipp Landkreis Waren 15 / 2020