Niederfellendorf Quelle: Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.
Neideck Quelle: Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.
Gasseldorf Quelle: Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.
Gößweinstein Quelle: Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V. / Foto: Stephan Schäff
Streitberg Quelle: Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.

Museumsbahn Fränkische Schweiz

Ebermannstadt

Erleben Sie eine Reise im Stil der 1950-60er Jahre in den historischen Zügen der Museumsbahn, an Bord der „Donnerbüchsen“ und gezogen vom Dampfross oder einer historischen Diesellok. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Sie die Fränkische Schweiz aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernen. Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft des Wiesenttals von Ebermannstadt bis Behringersmühle aus dem Zugfenster.

Frankens erste Museumsbahn fährt regelmäßig vom 1. Mai bis Ende Oktober auf der denkmalgeschützten, vereinseigenen Strecke zwischen Ebermannstadt und Behringersmühle. An den Haltestationen können Sie aussteigen und die Orte erkunden, z. B. die Binghöhle in Streitberg, das Naturparkinfozentrum direkt im Bahnhof in Muggendorf, oder wie wäre es mit einer kleinen Wanderung zwischen den Bahnhöfen Gößweinstein und Behringersmühle? Ideen, was Sie entlang der Strecke erleben können, bietet Ihnen die "Fränkische Schatzkarte", die alle Reisenden erhalten.

Darüber hinaus können Sie auch bei den Sonderveranstaltungen (Frühstück im Dampfzug, Rollende Bierprobe, Nikolausfahrten) die Nostalgie genießen. Oder buchen Sie doch eine Fahrt für Ihre private Veranstaltung - Ihre Gäste werden Augen machen!

Informationen rund um die Dampfbahn, Fahrplan und Betriebstage finden Sie auf www.dampfbahn.net. Außerdem lesenswert: die 88 Seiten starken Broschüre "Die Dampfbahn Fränkische Schweiz - Fahrzeuge und Betrieb". Das neue Heft über die Geschichte der Strecke von der Nebenbahn zu Frankens erster Museumsbahn. Alle Fahrzeuge werden mit vielen Bildern und Daten vorgestellt. Erhältlich in den Zügen an Dampfbetriebstagen und am Fahrkartenschalter in Ebermannstadt.

Mai bis Ende Oktober an Sonn- und Feiertagen 10/14/16 Uhr. Rückfahrt : 11/15/17 Uhr. Die Termine der besonderen Veranstaltungen und Nikolausfahrten sind im Fahrplan vermerkt. Lokschuppenführung an Dampfloktagen 13 Uhr, Kosten: 2 EUR pro Pers.

Kontakt & Lage
Museumsbahn Ebermannstadt - Behringersmühle
Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.

Bahnhofplatz 1
91320 Ebermannstadt
Tel.: +49 (0)9194 725175
Fax: +49 (0)9194 725555
service@dampfbahn.net
www.dampfbahn.net

Artikel veröffentlicht am 31.08.2018 von localbook Redaktion Bayern