Foto: Gemeindeverwaltung

Manuel Borch zum neuen Gemeindewehrführer ernannt

Märkische Heide Groß Leuthen

Nach acht Jahren gibt es einen Wechsel in der Führung der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Märkische Heide. Amtsinhaber Sven Burdack legte zum 31.12.2020 sein Amt aus privaten Gründen nieder, weshalb ein Nachfolger gesucht werden musste. Dieser hatte sich in Person von Manuel Borch gefunden. In einer Sitzung der Ortswehrführer wurde er als Nachfolger von Sven Burdack gewählt und setzte sich damit gegen zwei weitere Kandidaten mehrheitlich durch.

Der neue Gemeindewehrführer möchte sich weiterhin für eine sehr kameradschaftliche und zielführende Arbeit in den Wehren einsetzen. „Wir stehen vor vielen organisatorischen und zukunftsweisenden Herausforderungen und ich hoffe sehr, dass wir diese gemeinschaftlich stemmen werden", so der neugewählte Feuerwehrchef.

Manuel Borch kam früh zum Ehrenamt in der Feuerwehr Groß Leuthen. Mittlerweile ist er weit vernetzt und war in den letzten Jahren bereits sehr engagiert im Vorstand der Gemeindewehrführung als Gerätewart tätig. Für seine anstehenden Aufgaben wünschte ihm die Bürgermeisterin Annett Lehmann allzeit eine glückliche Hand.

Die Amtszeit startete zum 01.04.2021, ihm zur Seite stehen nach wie vor die beiden Stellvertreter Sebastian Nimtz und Steffen Bülow.

Artikel veröffentlicht am 05.05.2021 von Amtsblatt für die Gemeinde Märkische Heide 5 / 2021