Maibaumaufstellung

Winterbach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie ein Weckruf der Natur lädt uns der Übergang vom Monat April in den Mai zu geselligem Zusammensein ein. So wurden pünktlich zum 1. Mai in allen drei Ortsteilen die schön geschmückten Maibäume von tatkräftigen Helferinnen und Helfern aufgestellt. Auch für das leibliche Wohn wurde bestens gesorgt. Einlagen und Tänze unserer Jüngsten und jungen Nachwuchskünstler rundeten das gelungene Programm ab. Mein herzlicher Dank gilt allen Vereinen und Mitwirkenden, welche zum Gelingen dieses schönen Brauchtums unfallfrei beigetragen haben.

Maibaum aufstellen und feiern am Maibaum in Rechbergreuthen.

Maibaum aufstellen und feiern am Maibaum in Rechbergreuthen.

Maibaum aufstellen in Waldkirch, singen und tanzen am Maibaum.

Persönlich bedanke ich mich bei den Vereinen Waldkirch und Rechbergreuthen für die schönen Maibäume vor unserem Wohnhaus und für das nette Ausklingen des Maibaumaufstellens am Eisingerhof.

Ihr
Erster Bürgermeister
Karl Oberschmid
Artikel veröffentlicht am 15.05.2019 von Mitteilungsblatt für die VG Haldenwang 10 / 2019