Nicole Brühl (Fotograf)www.nbruehl.de - Kreuzgangspiele Theaterszene Copyright Nicole Brühl www.nbruehl.de
Kreuzgangspiele Feuchtwangen (c) Kreuzgangspiele Andreas Strunz
10.05.2020 - 16.08.2020

Kreuzgangspiele Feuchtwangen

91555 Feuchtwangen

Bereits seit 1949 verwandelt sich jeden Sommer der romanische Kreuzgang im Herzen der Altstadt in einen einmaligen Theaterort unter freiem Himmel. Namhafte Darsteller spielen hier in den Sommernächten vor einem begeisterten Publikum. Die Kreuzgangspiele stehen für einfallsreiche, anspruchsvolle und engagierte Inszenierungen. Von Mai bis Mitte August werden stets zwei Stücke für Erwachsene, ein Stück für Familien im Kreuzgang sowie zwei Inszenierungen für Kleinkinder und für Jugendliche im Nixel-Garten an der historischen Stadtmauer gespielt.

2019 stehen starke Frauen im Vordergrund der beiden Abendstücke. Im hochdramatischen Stück „Die Geierwally“ erkämpft sich die gleichnamige Titelfigur ihr Recht auf Selbstbestimmtheit gegen alle Widrigkeiten ihrer Umwelt. Und die Kriminalkomödie „Acht Frauen“ gibt auf charmante Weise Einblicke in die Abgründe von Familienzusammenhängen und ist zugleich ein bezauberndes Plädoyer für Vertrauen und Verständnis. Das diesjährige Kinderstück ist die erst kürzlich entdeckte Erzählung „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“. Für die jüngsten Zuschauer ist im Nixelgarten das Stück „Der Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ zu erleben. Für Jugendliche ab 14 Jahre wird es eine zeitgemäße Inszenierung von Gottfried Kellers Novelle „Kleider machen Leute“ geben.

Termin: 10. Mai bis 16. August 2020

Weitere Informationen und alle Termine finden Sie unter www.kreuzgangspiele.de

Artikel veröffentlicht am 16.12.2019 von Tourist Information Feuchtwangen