Konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates von Siershahn am 16.08.2019

Siershahn

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am 26.05. wurden der Ortsbürgermeister und die Mitgliederinnen und Mitglieder des Ortsgemeinderates neu gewählt.

Die erste Sitzung des neuen Ortsgemeinderates und der neu gewählten Ratsmitglieder fand am 16.08.19 ab 19.00 Uhr statt. Hieraus möchte ich Euch und Sie über die Ergebnisse informieren.

Als TOP 1 der Tagesordnung wurde die Ehrung von langjährigen Gemeinderatsmitgliedern und Verabschiedung der alten ausgeschiedenen Ratsmitgliederinnen- und mitgliedern von Alwin Scherz vorgenommen.

Ortsbürgermeister Alwin Scherz ehrte für ehrenamtliche kommunale Arbeit für

-40 Jahre, Herbert Richard

-27 Jahre, Ulrich Keßler

-25 Jahre, Thomas Gramich

-20 Jahre, Gisbert Sturm

-20 Jahre, Kerstin Böckling-Steudter

Er hob die besonderen langjährigen Tätigkeiten der Einzelnen für die Ortsgemeinde hervor und bedankte sich auch im Namen der Ortsgemeinde für ihren Einsatz besonders herzlich.

Anschließend wurden die aus dem Rat ausgeschiedenen Ratsmitglieder von Alwin Scherz verabschiedet. Er hob auch hier ihr ehrenamtliches Engagement für Siershahn hervor und dankte ihnen für ihr Tun und ihren Einsatz.

Als TOP 2 wurden die neuen Ratsmitglieder von Ortsbürgermeister Alwin Scherz auf ihre Pflichten hingewiesen und per Handschlag dazu verpflichtet.

TOP 3 war die Ernennung des Ortbürgermeisters und als TOP 4 die Wahl seiner Beigeordneten auf der Tagesordnung. Zunächst wurde der alte und neue Ortsbürgermeister für die nächsten 5 Jahre wieder als Ehrenbeamter vom 1. Beigeordneten Martin Klein ernannt. Nach seiner Ernennung dankte Alwin Scherz allen aus dem letzten Gemeinderat für die gute und konstruktive Zusammenarbeit in den letzten fünf Jahren und wünschte sich gleichzeitig diese Zusammenarbeit dann mit dem neuen Rat auch so wieder fortzusetzen. Er betonte, dass es für ihn wichtig war und künftig sein wird, Siershahn voranzubringen und weiter in eine gute Zukunft zu führen. Es zählen keine Einzelinteressen, sondern Entscheidungen, die zum Wohle von Siershahn getroffen werden, so Scherz.

Im Anschluss an seine Ernennung wurden die neuen Ratsmitglieder von Ortsbürgermeister Alwin Scherz auf ihre Pflichten hingewiesen und per Handschlag dazu verpflichtet.

Es folgte dann in einer geheimen Wahl, die Wahl der 3 Beigeordneten

Als 1. Beigeordneter wurde seitens der FWG Martin Klein vorgeschlagen und vom Rat gewählt

Als 2. Beigeordneter wurde von der CDU Fraktion Pascal Rüffer vorgeschlagen und vom Rat gewählt

Als 3. Beigeordneter wurde von der CDU Fraktion Hans Dieter Pfehr vorgeschlagen und vom Rat gewählt.

Nach der Wahl der Beigeordneten wurden dann im TOP 5 die einzelnen Ausschüsse in einer zuvor beschlossenen offenen Abstimmung und einem gemeinsamen Wahlvorschlag gewählt. Auch wurde wieder Mathias Schlemmer in TOP 6 der Sitzung zum kommunalen Behindertenbeauftragten bestellt.

Mit der Wiederernennung von Alwin Scherz als Ortsbürgermeister und der Wahl der Beigeordneten und Ausschussmitgliedern , sowie der Bestellung des Behindertenbeauftragten wurde dann vom Vorsitzenden die öffentliche Sitzung beendet und die Öffentlichkeit verabschiedet.

Alwin Scherz dankte dann nochmal allen, besonders den Besuchern aus unserem Ort. für ihr Kommen.

Die Sitzung wurde dann im nichtöffentlichen Teil fortgeführt.

Es war eine harmonische Sitzung, wieder mit guten Ergebnissen für Siershahn.

Auch hier mein herzlicher Dank an alle.

Ihr/Euer Ortsbürgermeister

Alwin Scherz

Artikel veröffentlicht am 11.09.2019 von Das Rathaus - Informationen für die Bürger in der VG Wirges 37 / 2019