Kita „Rappelkiste“ Dattenberg

Linz

Überraschung für die Kinder

Große Augen machten die Kinder, als sie vor ein paar Wochen die Turnhalle betraten.

Verschiedene Lkws, Bagger, Radlader, Schaufeln, Eimer, Grabekrallen, … waren dort aufgebaut und durften ausprobiert werden. Diese große Neuanschaffung wurde vom Förderverein RaKiDa e.V. überreicht. Nach und nach sind nun noch weitere Dinge, wie ein Hochbeet für Kräuter, ein Sitzbuggy, ein großer Spieltraktor und ein paar Schubkarren eingetroffen. Die Kinder haben sich sehr darüber gefreut!

Spendenübergabe

„Den Dattenberger Kindergartenkindern etwas Gutes tun und ihnen eine Freude machen“, war das Ziel der Firma „airpower europe GmbH“ aus Rheinbreitbach. Und so spendete die Firma, die in einigen Monaten an ihren neuen Standort ins Dattenberger Gewerbegebiet umziehen wird, eine stolze Summe an den Förderverein „RaKiDa e.V.“ der Kita „Rappelkiste.

Davon konnte ein Wunsch erfüllt werden, um die Bewegungsmöglichkeiten in der Turnhalle zu erweitern, ein Multi-Balance-Set. Das Set, bestehend aus einem großen Rhönrad und einem Balancierbrett, kann flexibel und vielseitig aufgebaut und eingesetzt werden. Es können daraus Balancierbrücken, Rutschen und Rampen entstehen und bietet den Kindern u.a. die Möglichkeit im Rad hin und her zu wippen oder zu krabbeln. Dies alles schult das Gleichgewicht und die Koordination der Kinder und fördert im gemeinsamen Spiel das soziale Miteinander.

Und es gibt ihn wirklich ... den Limobaum

Vor über zwanzig Jahren konnten Kinder der Kita „Rappelkiste“ auf den Dattenberger Feldern Limonade an einem Baum „ernten“, ähnlich wie in der Geschichte bei Pippi Langstrumpf.

Nachdem sich die Erzählungen um den Limonadenbaum nun schon die ganzen Jahre halten und mittlerweile auch die damaligen Kinder zu der Elternschaft gehören, war es an der Zeit, dieses schöne Erlebnis aufleben zu lassen.

Passend zum Start in die Sommerferien wurde der Limobaum vom Förderverein „RaKiDa“ e.V. mit Limonade aus Fairem Handel, erworben beim Weltladen Linz, bestückt.

Als die Kinder bei dem Ausflug am Limobaum ankamen, waren sie total begeistert und konnten die „Ernte“ kaum erwarten. Natürlich wurde die leckere Limonade sofort getrunken.

Der Förderverein „RaKiDa e.V.“ unterstützt die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Kita „Rappelkiste“, in dem er von den Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden immer wieder neues Lern- und Spielmaterial anschafft, besondere Ausflüge, wie hier zum Limobaum, unterstützt oder wie auch vor Kurzem die Abschieds-T-Shirts der Vorschulkinder bezuschusst.

Artikel veröffentlicht am 14.08.2019 von Unsere Verbandsgemeinde Linz am Rhein 33 / 2019