Kindertagesstätte Vollmarshausen

Lohfelden
Eltern-Kind-Nachmittag

„Viel los im Zauberwald“

und großes Glück für die Kinder und Eltern der gelben Gruppe, die sich bei strahlend blauem Himmel - in einer zuerst verregneten Woche - zum diesjährigen Eltern-Kind-Nachmittag trafen.

Zum Auftakt spielten die Vorschulkinder mit selbstgebastelten „Kochlöffelpuppen“ eine kurze, selbsterfundene Geschichte. Mit einem fröhlichen Kreisspiel und einer Reimgeschichte erlebten die Gäste einen, für unsere Kinder alltäglichen, heute aber besonderen Kreis.

Schließlich mussten 13 im Zauberwald versteckte Flaschen mit mysteriösem Inhalt gefunden und zusammengetragen werden. Zur Belohnung wurden daraus ganz spezielle magische Getränke gemixt. Da fiel den Kindern die Entscheidung zwischen „Gute-Laune-Saft“ oder „Glückstrank“ nicht leicht.

Wirklich zauberhaft war das, von den Eltern gespendete Buffet, welches von einem Einhorn „bewacht“ wurde. In gemütlicher Runde konnten sich „Groß und Klein“ stärken und das ein oder andere „Geheimnis“ austauschen. Anschließend bot sich die Gelegenheit einen persönlichen Zauberstab kreativ zu gestalten und als Zauberer oder Hexe für einen müllfreien Wald zu sorgen.

Nach diesem gemütlichen Nachmittag konnten alle Teilnehmer glücklich und erfüllt von den vielen Erlebnissen nach Hause zurückkehren.

Artikel veröffentlicht am 13.06.2019 von Blickpunkt Lohfelden 24 / 2019