Kinder und Senioren vis à vis

Linz

Die „Großelternwoche“ der KiTa St. Katharinen war wieder ein voller Erfolg

In der Woche vom 06.05. - 10.05.2019 erhöhte sich das durchschnittliche Alter pro Kopf in der KiTa St. Katharinen um etliche Jahre. Der Grund dafür war die diesjährige „Großelternwoche“, in der die Omas und Opas ihre Enkelkinder von 9.00 - 11.00 Uhr in der KiTa besuchen konnten.

An jedem Morgen trafen sich zunächst alle Kinder und Gäste in der großen Halle zum Singen und Tanzen, um sich danach beim gemeinsamen Frühstück zu stärken. Die Besucher gewannen beim anschließenden Spielen mit „ihren Enkelchen“ einen Eindruck von den täglichen Abläufen, lernten Freunde der Kinder kennen und hielten hier und da ein gemütliches Schwätzchen mit alten Bekannten.

Am Donnerstag, 09.05.2019, erweiterten noch zusätzliche Teilnehmer den bunt gemischten, fröhlichen Kreis: Aus dem Seniorenheim der Verbandsgemeinde in Linz am Rhein durften sechs Ehrengäste willkommen geheißen werden.

„Heute kommen alle meine Omas und Opas aus Linz“, berichtete der vierjährige Sohn einer der betreuenden Organisatorinnen stolz und ließ es sich nicht nehmen, alle per Handschlag persönlich zu begrüßen. Die begeisterten Senioren/-innen wurden nach dem musikalischen Auftakt mit Kaffee und Kuchen versorgt und waren am Ende des Tagesausfluges um eine schöne Erinnerung reicher. Aus Sicht der Kindertagesstätte wird die Aktion der „Großelternwoche“ als beidseitige Bereicherung erlebt und auch künftig mit Freuden stattfinden, so die KiTa-Leiterin Cäcilie Honnef.

Artikel veröffentlicht am 12.06.2019 von Unsere Verbandsgemeinde Linz am Rhein 24 / 2019