Kath. Kirchengem. hl. Schutzengel Hambühren/Wietze/Winsen Heilige-Kreuz-Kirche

Winsen
Liebe Schwestern und Brüder,

am Samstagmittag, dem 14.03.2020 hat der Generalvikar des Bistums Hildesheim auf dringendes Anraten seitens des Gesundheitsministeriums entschieden, dass bis auf weiteres alle öffentlichen Gottesdienste entfallen (unabhängig von der Teilnehmerzahl).

Damit finden in unserer Pfarrgemeinde keine Messfeiern statt. Betroffen sind davon auch die Wochentagsmessen! Zu gegebenem Zeitpunkt wird mitgeteilt, wie lange diese Maßnahme andauert. Auch sonstige Veranstaltungen, wie Gruppentreffen usw. finden z.Zt. nicht statt.

Zum persönlichen Gebet bleibt die Kirche in Hambühren zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Jegliche Veranstaltungen und sozialen Kontakte sollen vorerst auf das absolut Notwendige reduziert werden. Das gilt übrigens auch für Familientreffen. In seelsorgerischen Notfällen ist der Pfarrer natürlich erreichbar.

Beerdigungen finden weiterhin statt, jedoch soll der Teilnehmerkreis sehr klein (max. 10 Personen) bleiben. Bitte überlegen Sie daher, ob Ihre Anwesenheit bei einer Beisetzung nötig ist - oder ob Sie gegenwärtig nicht besser andere Zeichen der Anteilnahme und Solidarität geben können.

Das Pfarrbüro ist ab sofort geschlossen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Anliegen per Post oder E-Mail mitzuteilen.

Alle diese Maßnahmen dienen dazu, die Ausbreitung des Coronavirus' zu verlangsamen und dadurch eine Überlastung der Krankenhäuser zu verhindern. Bitte denken Sie auch an regelmäßiges Händewaschen (mindestens 30 Sekunden - die Zeit, die Sie benötigen, um ein Vaterunser zu beten).

Auch ohne persönliche Begegnungen können wir miteinander verbunden bleiben, nicht nur im virtuellen Raum, sondern auch im Gebet. Dazu lade ich herzlich ein! Jede Krise ist auch eine Chance. Darum nutzen Sie die freigewordene Zeit für lange Aufgeschobenes, für Besinnung, Entspannung, Lektüre, Gebet, Anrufe bei alten Freunden etc. Erzwungenermaßen kann so die Fastenzeit einen neuen (bzw. ihren eigentlichen Sinn) wiedergewinnen!

Pater Miroslaw Kossak Glówczewski
Artikel veröffentlicht am 26.03.2020 von Mitteilungsblatt der Gemeinde Winsen 13 / 2020