Katholische-Pfarrkirche-St. © Johannes Wachter Quelle: Touristinfo Stadt Kitzingen

Kath. Kirche St. Johannes

Kitzingen

Die Kirche gehört zu den bedeutendsten spätgotischen Gotteshäusern Nordbayerns. Besondere Erwähnung verdienen die mit reichen Steinmetzarbeiten geschmückten Nord- und Westportale. An der Nordseite ist im Giebelfeld das „Jüngste Gericht“ dargestellt. An der südlichen Außenwand befindet sich eine gotische Ölberggruppe, die der Riemenschneiderschule um 1500 zugerechnet wird.

Artikel veröffentlicht am 22.01.2020 von Touristinformation Stadt Kitzingen