Kapelle St. Anna Bildrechte: Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein

Kapelle St. Anna

Bad Staffelstein

Die Annakapelle wurde in den 1430er Jahren als Corporis-Christi-Kapelle errichtet. 1684 teilte sie das Schicksal der Stadt und wurde teilweise zerstört. Die an ein Wunder grenzende Bewahrung des hölzernen Anna-Bildnisses im Keller führte zu einem starken Aufschwung der Annaverehrung in Bad Staffelstein. Der Steinmetz Johann Finkel baute die Kapelle 1690–1694 wieder auf.

Artikel veröffentlicht am 14.04.2018 von Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein