Jugendhaus Wilthen – Valtenbergwichtel e.V.

Wilthen

Kurzer Rückblick Winterferien 2019 im und mit dem Jugendhaus Wilthen

Das Team des Jugendhauses Wilthen stellte in Kooperation mit Schulsozialarbeit Wilthen an Grund- und Oberschule sowie der Mobilen Jugendarbeit ein abwechslungsreiches Ferienprogramm auf die Beine.

Insgesamt nahmen 155 Kinder und Jugendliche die Angebote in den Ferien wahr.

Der Start in die Winterferien wurde mit der Herstellung von Schokoladenfrüchten versüßt. Es gab Obstspieße mit Vollmilch und Zartbitterschokolade. Am späten Nachmittag ging es zum Indoor Speedminton, einer Kombination aus Tennis, Squash und Badminton in einem Spiel. Bei Schwarzlicht und Musik wurde gegeneinander gespielt. Das Angebot fand mit freundlicher Unterstützung des SV Weiß Rot Schirgiswalde statt.

Am Dienstag wurden in der Kreativwerkstatt bunte Seifen für den Valentinstag hergestellt. Dabei wurde die Rohseife aus Glycerin mittels Wasserbad eingeschmolzen. Mit Lebensmittelfarben und unterschiedlichen Düften konnte die Teilnehmenden ihre individuelle Seife anfertigen.

In Vorbereitung auf den Sommer ging es mit interessierten Jugendlichen und der Mobilen Jugendarbeit am 19. Februar 2019 in die Bike- & Skatehalle „15 Grad“ nach Görlitz. Vorab wurde noch ein Skatepark bei Zittau besucht. Die Jugendlichen konnten schauen, wie Bike- und Skatehallen aussehen und organisiert sind und selber mit ihren Bikes die Rampen testen. Im weiteren Verlauf des Projektes „Skate 'n' Bike“ soll mit interessierten Jugendlichen zusammen geschaut werden, was konkret auf den Wilthener Skateplatz verändern soll.

Sportlich ging es auch am Donnerstag zu. Beim Billardturnier wurde beim Spiel jeder gegen jeden um die Plätze gekämpft. Die Erst- bis Drittplatzierten erhielten eine Urkunde und einen Essensgutschein für den Imbiss im Jugendhaus.

Mit dem Mädchentreff der Schulsozialarbeit Wilthen und des Jugendhauses ging es nach Dresden in die Trampolinhalle „Superfly“. Hier konnten sich alle über eine Stunde auf den Trampolinen und verschiedenen Aktionen in der Halle austoben. Im Anschluss gab es im Jugendhaus noch einen gesunden Snack.

Die zweite Ferienwoche startete mit dem Angebot Geocaching. Es wurden zwei offizielle Caches in und um Wilthen bewältigt. Zum Schluss wurde im Jugendhaus ein Film geschaut.

In der Kreativwerkstatt am Dienstag stellen die Teilnehmenden aus einfachen Zutaten selber Knete und Schleim her.

Am Mittwoch, dem 27.02.2019, ging es noch einmal mit 7 Jugendlichen in die Trampolinhalle nach Dresden. Im Anschluss gab es noch Zeit für Einkäufe in der Altmarkt Galerie.

Ebenfalls am Mittwoch wurde beim gemeinsamen Kochen im Jugendhaus mit den Kindern und Jugendlichen ihr Wunschmenü zubereitet. In der ersten Ferienwoche gab es Jägerschnitzel mit Kartoffelbrei und Gemüse sowie Pudding als Nachtisch. In der zweiten Woche stand Pizzatoast und Pudding auf dem Speiseplan.

In Vorbereitung auf den Frühling wurden am Donnerstag Saatbomben angefertigt.

Saatbombe – auch Samenbombe oder Samenkugel – bezeichnet eine aus Erde geformte handliche Kugel, welche Pflanzensamen enthält. Diese werden als Methode der Aussaat vorwiegend im urbanen Raum verwendet.

Den Abschluss der Winterferien bildete eine „Winterolympiade“. Acht Kinder und Jugendliche traten bei sechs Disziplinen gegeneinander an und konnten ihr Geschick unter Beweis stellen. Alle Teilnehmenden erhielten eine Urkunde und etwas Süßes. Die Erst- bis Drittplatzierten bekamen einen Essensgutschein für den Imbiss im Jugendhaus.

Osterferien 2019 mit dem Jugendhaus Wilthen

Das Team vom Jugendhaus Wilthen stellt für seine Gäste in den vier Ferientagen ein vielfältiges Programm zusammen.

Wohin in den Ferien, wenn nach dem morgendliche Ausschlafen die Langeweile zuschlägt und der Taschengeldbeutel keine großen (Reise-)Sprünge erlaubt?

Mit einem Ferienprogramm wirkt das Team vom Jugendhaus Wilthen dem entgegen.

Die Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 16 Jahren. In dem Programm finden die Besucher Kreatives, Ausflüge und Sportliches. In der Ferienzeit ist das Jugendhaus in der Regel von Montag bis Freitag jeweils von 13.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Hier ein Überblick über die geplanten Aktionen und Aktivitäten:

Di., 23.04.

● Spielenachmittag

● 13 – 18 Uhr Geocaching mit Picknick (ab 10 Jahre, Anmeldung im JH bis 8.4.19, kostenlos)

Mi., 24.04.

● 15 Uhr Gemeinsames Kochen: Wunsch-Menü (ab 8 Jahre, Kosten 2 Euro)

● 19 – 22 Uhr Abendlicher Treff P 16

Do., 25.04.

● 13 – 16 Uhr Workshop Liedermalerei (11 - 15 Jahre, Anmeldung im JH bis 29.3.19, kostenlos)

● 15 – 18 Uhr Billardturnier (ab 10 Jahre)

Fr., 26.04.

● 13 – 18 Uhr Mädchentreff: Beautynachmittag mit Schminkschule (ab 12 Jahre, Anmeldung im JH bis 8.4.19, Kosten 2 Euro)

● 15 – 18 Uhr Beachsoccer Turnier (ab 8 Jahre)

Anmeldungen für die Ausflüge und weitere Informationen erhalten Sie unter www.valtenbergwichtel.de und im Jugendhaus per Telefon unter 03592 34890 und bei

  • Susann Krause: mobil: 0171 – 783 74 28, susann.krause@valtenbergwichtel.de
  • Carolin Griesch: mobil: 0151 - 50 75 21 25, carolin.griesch@valtenbergwichtel.de

Die pädagogischen Angebote des Valtenbergwichtel e.V. stehen grundsätzlich allen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Verfügung - unabhängig von Religion, Herkunft sowie sozialem und kulturellem Hintergrund.

An folgenden Tag ist das Jugendhaus am Nachmittag geschlossen:

-

19.04.19 bis 22.4.19 – Osterfeiertage

-

30.04.19 – Kinder- und Familienfest zu Walpurgis ab 15 Uhr in Neukirch am Jugendhaus

-

01.05.19 – Feiertag

Artikel veröffentlicht am 15.03.2019 von Wilthener Stadtanzeiger | Amtliches Mitteilungsblatt der Stadt Wilthen 3 / 2019