Informative Weihnachtsfeier für Malchins Senioren

Malchin

Malchin. Natürlich: Malchins Senioren freuen sich vor allem auf die traditionelle Stadt-Weihnachtsfeier, weil sie hier alle Jahre wieder zünftig auf die ruhige und besinnliche Zeit eingestimmt werden. Doch das ist nicht der einzige Grund, warum sie immer wieder gern ins Kulturhaus kommen und warum die 200 Karten binnen weniger Tage vergriffen sind. Neben einem anheimelnden Ambiente und einem weihnachtlichen Kulturprogramm gibt es für die Senioren auch immer Informationen aus erster Hand über ihre Heimatstadt. Und das direkt vom Bürgermeister. Das war auf der Seniorenweihnachtsfeier am 4. Dezember nicht anders. Mit einigen Bildern unterlegt ließ Axel Müller die zurückliegenden Monate noch einmal Revue passieren, erinnerte an viele bauliche Aktivitäten in der Stadt und auch an die vielen Feste und Feiern des Jahres 2019. Müller beschränkte sich aber nicht nur auf den Blick zurück, sondern kündigte auch schon Vorhaben des kommenden Jahres wie den Bau des Spielplatzes am Wall, die Marktsanierung oder die Weiterführung des Straßenbaus in der Petersilien- und Steintormauerstraße an.

Th. Koch

Artikel veröffentlicht am 13.12.2019 von Malchiner Generalanzeiger 23 / 2019