Denny (835) und Marcel (375)
Holm (5853) im Ziel nach der Marathon-Distanz
Denny (17757), Marcel (16855) und Mathias (14291)
Gimritzer Laufgruppe: Anna-Maria, Simone, Steffen, Tim, Thomas, Christoph, Denny, Mathias, Uwe (v. l. n. r.)

Informationen aus der Gimritzer Laufgruppe

Wettin-Löbejün Gimritz

Die langen Vorbereitungen, auf die nun ihrem Höhepunkt entgegen strebende Laufsaison, haben sich für die Läufer der Gimritzer Laufgruppe nun endlich ausgezahlt.

Denn am 05.05.2019 um 09:00 Uhr war es endlich soweit. Es ist die Rede des ersten Marathons von Denny Lohs und Marcel Baßin, die den Goitzsche Marathon 2019 erfolgreich absolvierten.

Auf dem Rundkurs mit Start und Ziel am Bitterfelder Stadthafen machten sich über 200 Läuferinnen und Läufer rings um die 3 Tagebau-Seen „Großer Goitzschesee“, „Seelhausener See“ und „Paupitzscher See“ auf den Weg.

Die beiden Gimritzer Läufer erreichten dabei nachfolgende Einlaufzeiten über 42,2 km:

Denny Lohs

3:45:59

Marcel Baßin

4:01:44

Nicht einmal 14 Tage später waren die beiden Gimritzer Läufer schon wieder, diesmal jedoch mit Verstärkung, am Start. Im Terminkalender stand am 18.05.2019 der 47. GutsMuths-Rennsteiglauf. Neben Denny, der für den verletzten Kirsten Möller einsprang, und Marcel waren zusätzlich Mathias Schönborn und Holm Harzer am Start.

Während Holm die Marathon-Distanz (42,2 km) von Neuhaus am Rennweg mit insgesamt 3249 Läuferinnen und Läufer bestritt, machten sich die anderen 3 Gimritzer Läufer über die Halbmarathon-Distanz zusammen mit 6766 Teilnehmern von Oberhof aus zum gemeinsamen Ziel nach Schmiedefeld auf den Weg.

Dabei erreichten sie folgende Einlaufzeiten:

Marathon

Holm Harzer

04:45:13

Halbmarathon

Denny Lohs

01:45:38

Marcel Baßin

01:49:43

Mathias Schönborn

01:56:02

Gerade noch rechtzeitig schaffte es der 244. Heidelauf, welcher am 26.05.2019 um 10:00 Uhr in Halle Nietleben rings um den Heidesee startete, in diese Ausgabe des Amtsblattes.

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen waren beim 3. Heidelauf in diesem Jahr gleich 10 Läuferinnen und Läufer von der Gimritzer Laufgruppe am Start.

Läuferinnen und Läufer, die dreimal am Wettkampf teilgenommen haben, kommen endlich in die Wertung und können sich jetzt mit ihren Konkurrentinnen und Konkurrenten in der jeweiligen Platzierung in ihrer Altersklasse messen. Außerdem hat Frau oder Mann sich mit dem 3. Wertungslauf auch ein Handtuch der diesjährigen Heidelaufserie gesichert.

5 km

Roland Schulz

0:24:23

Steffen Grünert

0:24:43

Uwe Lohs

0:28:57

Tim Kuppiela

0:36:24

Anna-Maria Kuppiela

0:38:04

Simone Kuppiela

0:38:04

10 km

Denny Lohs

0:46:46

Christoph Hering

0:50:02

Mathias Schönborn

0:50:17

15 km

Thomas Lichtenstein

1:14:57

Schon am 23.06.2019 ist Start des 245. Heidelaufs und es besteht auch dann noch für Lauf-Einsteiger die Möglichkeit, sich das begehrte Handtuch der Heidelaufserie zu sichern.

Eine Trainingsmöglichkeit bietet auch für Einsteigerinnen und Einsteiger die Gimritzer Laufgruppe, die sich jeden Dienstag um 18:00 Uhr am Friedhof Gimritz trifft und neue Läuferinnen und Läufer herzlich willkommen heißt.

SV 90 Gimritz e. V.
Thomas Lichtenstein
Artikel veröffentlicht am 12.06.2019 von Amtsblatt der Stadt Wettin-Löbejün mit den Ortsteilen 7 / 2019