Kuhweide-Immenstadt-Alpsee Quelle: Stadtverwaltung Immenstadt © Alpsee Immenstadt Tourismus GmbH
Marienplatz-Immenstadt-Kaesemarkt Quelle: Stadtverwaltung Immenstadt
Alpsee Segler Buehl Quelle: Stadtverwaltung Immenstadt
Wandern Narurpark Immenstadt Quelle: Stadtverwaltung Immenstadt
Viehscheid Immenstadt Quelle: Stadtverwaltung Immenstadt
Jahrmarkt der Traeume Immenstadt (c) pirmin bartholomae Quelle: Stadtverwaltung Immenstadt
Baden Grosser Alpsee Quelle: Stadtverwaltung Immenstadt
Mittag Rodelbahn © Alpsee Immenstadt Tourismus GmbH Quelle: Stadtverwaltung Immenstadt
Schneeschuhtour Naturpark Immenstadt © Alpsee Immenstadt Tourismus GmbH Quelle: Stadtverwaltung Immenstadt

Immenstadt i. Allgäu. Vielseitiges Kultur- & Freizeitangebot

Immenstadt

Die kleine Residenzstadt Immenstadt schmiegt sich elegant an die Allgäuer Berge mit dem Naturpark Nagelfluhkette. Wer mit der Schwebebahn auf den Mittagberg (1451m) schwebt, erlebt einen Panoramablick über die gesamte Kette der Allgäuer Alpen bis ins Alpenvorland. Bereits das AlpSeeHaus in Bühl dient als Eingangsportal“ in den Naturpark und ist Anlaufstelle für alle, die sich in Immenstadt in ihrer Freizeit aktiv betätigen wollen. Die dort angesiedelte Erlebnisausstellung ermöglicht einen Einblick in die einmalige Natur- und Kulturlandschaft des Naturparks und seiner Bewohner.

Am Großen Alpsee ist ein breites Angebot an Wassersport nutzbar. Sportlich Aktive können hier segeln, surfen, angeln und baden, einfach an der Seepromenade flanieren oder eine Fahrt mit dem Alpsee-Segler „Lädine“ genießen. Weitere Geheimtipps und hochwertige Attraktionen für die Besucher von Immenstadt sind natürlich das beliebte Bergbauernmuseum im Ortsteil Diepolz, die längste Ganzjahresrodelbahn Deutschlands in Ratholz und den Seilgarten „Alpsee Skytrail“ am AlpSeeHaus.

Für gemütliche und gesellige Stunden sorgen die in der Stadt und den Ortsteilen beheimateten Musikkapellen. Auch Veranstaltungen mit namhaften Künstlern aus Kabarett und Musik sorgen für Unterhaltung und Lebensgefühl im Ort. In regelmäßiger Folge gibt es vom Wochenmarkt bis hin zu Sommermärkten und – festen, ein großes Gauklerfestival, der „Jahrmarkt der Träume“, den Viehscheid, das Klausentreiben, und einen zauberhaften Christkindlesmarkt, aber auch das bei allen Altersklassen gleichermaßen beliebte Seenachtsfest in Bühl, den international bekannten Allgäu Triathlon sowie das Leseevent „DraußenLesen“ am Marienplatz… Alle laden ein, mit dabei zu sein!

Kontakt & Lage:

Tourist-Info im AlpSeeHaus
Seestraße 10
87509 Immenstadt

www.immenstadt.de
info@immenstadt-tourist.de
+49 (0) 8323 998877

Artikel veröffentlicht am 23.01.2020 von Stadtverwaltung Immenstadt Referat Wirtschaftsförderung