Heideleben e. V.

Plessa

Arbeitseinsatz im März und Frühlingswanderung am 4. Mai

Seit nunmehr drei Jahren existiert in unserer Gemeinde Gorden-Staupitz der gemeinnützige Verein Heideleben e. V. Flott sein für beide Ortsteile, das wollen die leider nur noch sechs Vereinsmitglieder aus Gorden und Staupitz. Durch das Ausscheiden von Marèn als Vereinsvorsitzende musste ein neuer Vorstand gewählt werden, der seit Dezember 2018 regelmäßig berät und verschiedene traditionelle Veranstaltungen und neuere Aktivitäten plant, vorbereitet und durchführt.

Uns geht es um Projekte und Aktionen, die das Zusammenleben im Dorf fördern und bereichern.

Am 23. März haben wir am Weidendom und in der näheren Umgebung einen Frühjahrsputz durchgeführt, die Triebe eingebunden, trockene Äste ausgeschnitten und die Stämmchen vom Unkraut befreit. Anschließend gab es für die vielen fleißigen Helfer aus den Reihen der Mitglieder und Sympathisanten Gegrilltes und Getränke. Der Weidendom ist Symbol unserer Aktivitäten sowie Austragungsort unserer Veranstaltungen wie z. B. Sommerabend (Ende Juli/Anfang August) und Advent am Weidendom (7. Dezember 2019). Vom Vereinsvorstand vielen Dank allen für den gelungenen Arbeitseinsatz. Mit diesem Ergebnis können wir sehr zufrieden sein.

Zu einer Frühlingswanderung mit dem Bodendenkmalpfleger Herrn Rothe in Richtung Suden hatten wir am Samstag, 4. Mai 2019, eingeladen.

Nach einigen einführenden Erläuterungen in der Scheune an der Straße nach Sorno starteten insgesamt 14 Interessenten. Es gab viel zu entdecken durch die sachkundige Führung - wer vermutet schon unter einem unscheinbaren, mit Bäumen bewachsenen Hügel die Grenzmarkierung eines Waldgebietes. Unsere Wanderung führte uns nur bis zum steinernen Denkmal in der Gordener Gemarkung. Da es sehr stark regnete, brachen wir hier ab und konnten im Jugendclub „Rubbeldikaz“ unsere mitgebrachte Vesper einnehmen. Herr Rothe überraschte hier mit Fundstücken aus unserer Gegend und mit seinen Heimatheften zur Geschichte der Lausitz um Finsterwalde.

Wir suchen aktive Mitstreiter für unser Vereinsleben und Förderer. Interessenten finden unsere wesentlichen Satzungsinhalte im Internet unter www.heideleben.de.

Herbert Biastoch
Artikel veröffentlicht am von Amtsblatt für das Amt Plessa 7 / 2019