Graffitis verschönern Malchin

Malchin

Solche Dinge machen unsere Stadt schön und liebenswert. Mitte Juni waren zwei Graffiti-Künstler fleißig am Arbeiten in unserer Stadt. Mit ihrem künstlerischen Geschick verschönerten sie die Fußgänger-Durchgänge in der Karl Dressel Straße und in der Teichstraße. Die Durchgänge zieren fortan bekannte Malchin-Motive. Für die Teichstraße wurde das Kalensche Tor ausgewählt, für die Teichstraße der Blick auf Malchin aus der Stadtpark-Perspektive. Unsere Meinung: einfach wunderschön und eine echte Bereicherung.

Auf diesem Weg sagen wir ein ganz herzliches Dankeschön an die Eigentümergemeinschaften aus der Dressel Straße und der Teichstraße, die diese Kunstwerke erst möglich gemacht haben und diese Arbeit gemeinschaftlich finanzieren. Ein ebenso großes Dankeschön geht an die Künstler für ihre gelungenen Werke.

Th. Koch

Artikel veröffentlicht am 12.07.2019 von Malchiner Generalanzeiger 14 / 2019