Freie Gesamtschule „Gustav Adolf“ Lützen

Lützen

Besuch des Bundestages in Berlin

Am 13.03.2019 haben wir den Bundestag in Berlin besucht. Wir kamen nach einer etwa zwei stündigen Fahrt im Zentrum Berlins an und machten uns nach dem Besuch eines Denkmals des 2. Weltkrieges und des Brandenburger Tors auf den Weg zum Bundestag.

Nach einer stark überwachten Sicherheitskontrolle gelangten wir schlussendlich in das Bundestagsgebäude, wo uns eine Präsentation über den Bundestag gehalten wurde und wir anschließend einen Abgeordneten der CDU interviewten.

Nach dem Interview mit dem Abgeordneten besuchten wir noch die Kuppel des Bundestagsgebäudes und gingen nach einer kurzen Pause auf dem Platz des Brandenburger Tors in die Bundestagskantine, wo wir Mittag aßen. Um ca. 16:00 Uhr fuhren wir mit dem Bus zurück nach Lützen.

Meiner Meinung nach war der Tag sehr abwechslungsreich, spannend und amüsant gestaltet und wir konnten viele neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln, was ich sehr positiv finde.

Ida Stoeffler, Klasse 8a

7. Tag der offenen Tür

Am 06.04.2019 fand der 7. Tag der Offenen Tür an der Freien Gesamtschule statt. Wie auch in den Jahren zuvor war der Andrang wieder sehr groß. Zahlreiche Interessenten aus dem Lützener Umland waren gekommen, um unsere Schule kennenzulernen.

Schüler und Lehrer zeigten den Besuchern, wie man gemeinsam von der 5. Klasse bis zum Abitur in Lützen lernt. Alle Unterrichtsfächer präsentierten sich in den verschiedenen Räumen und zeigten oft sehr anschaulich, was unserer Schüler im Schulalltag leisten. In Spanisch wurde eine Kaffeestube eingerichtet und eine Pinata verlost, in Biologie konnte man mikroskopieren, in Geografie sein Wissen in einem Quiz testen und an einer Schulrallye teilnehmen. In Religion wurde der Hinduismus und damit das Land Indien vorgestellt. Englisch präsentierte sich mit Sketchen, Schülerarbeiten und einem geplanten Schüleraustausch. Deutsch, Geschichte und die Theater AG führten das Theaterstück "Peter Pan" auf. In Kunst wurde ein Leinwandbild gestaltet, Schmuck hergestellt und Mangas gezeichnet, in Französisch und Latein Schülerarbeiten vorgestellt und Crêpes verkauft. Das Fach Hauswirtschaft zeigte Arbeiten aus dem Bereich textiles Gestalten und in Informatik konnten Interessierte in das Programmieren mit "Scratch" hineinschnuppern. Darüber hinaus präsentierten sich die AGs Handarbeit, Nähen und Schweden. Der Chor demonstrierte eine öffentliche Chorprobe und die Schulband "Invisible Crash" traten im Speiseraum vor begeistertem Publikum auf.

Der Campus Lützen e. V. informierte zu Schule und Verein und stand interessierten Eltern beratend zur Verfügung.

Es wurde gegrillt und auch sonst gab es viele Naschereien.

Ein sehr gelungener Vormittag mit vielen neuen Eindrücken und interessiertem Publikum.

Vielen Dank an alle Lehrer und Schüler, die diese Stunden so interessant gestaltet haben.

Nächste Termine

01.06.

Juventusfest der 8. Klassen

03.06. – 14.06.

Mündliche Prüfungen für den Realschulabschluss

11.06. – 13.06.

Projektwoche: Mittelalter zum Stadtfest „750 Jahre Lützen“

14.06.

10.00 – 16.00 Uhr Mittelaltermarkt zum Stadtfest „750 Jahre Lützen“

17.06. – 21.06.

Abschlussfahrt der 10. Klassen

24.06. – 28.06.

Klassenfahrtswoche

29.06.

Ausgabe der Realschulzeugnisse und Abschlussball der 10. Klassen

03.07.

Letzter Schultag und Zeugnisausgabe

04.07. – 14.08.

Sommerferien

Patricia Reinicke
Öffentlichkeitsarbeit Campus Lützen e. V.
www.gustav-adolf-schule.de
Artikel veröffentlicht am 13.06.2019 von Stadt Lützen Amtsblatt 7 / 2019