Farbenfrohe Fotoausstellung eröffnet

Künzell

Ausstellung „Durchs Objektiv gesehen“ zeigt Leidenschaft für bunte Fotos

Farbenfrohe Fotografien von Tieren, Städten und Landschaften bringen seit Anfang Juni die Wände des Künzeller Rathauses zum Strahlen. Viele Besucher kamen zur Eröffnung der Fotoausstellung der vier osthessischen Fotografen Erich Plappert, Richard Schnura, Klaus Wendel und Wolfgang Zebisch.

Bürgermeister Timo Zentgraf zeigte bei der Eröffnungsrede seine Begeisterung für die schönen, farbenfrohen Fotos und dankte den Fotografen, die zum wiederholten Male ihre Fotografien im Rathaus ausstellen. Sabine Räth, Mitarbeiterin der Gemeinde Künzell, stellte die vier Künstler und ihre fotografischen Schwerpunkte individuell vor. Sie hob hervor, dass es den Fotografen stets gelingt, die kleinen Kunstwerke der Natur hervorzuheben. Ob die einzelnen Samen einer Pusteblume oder die Schneeflocke am Schnabel eines Rotkehlchens - die Betrachtung der Details im Foto unterstreichen die hohe Kunst des Fotografierens.

Bis zum 31. August können die Fotos im Rathaus betrachtet werden.

Artikel veröffentlicht am 13.06.2019 von Künzell - unsere aktuellen Nachrichten 25 / 2019