FC Domstadt Fritzlar

Fritzlar
FC Domstadt schießt sich für den Saisonstart warm

SG WeWaLeCa Hülsa ohne Chance im Testspiel gegen FC Domstadt Fritzlar

FC Domstadt Fritzlar - SG WeWaLeCa Hülsa — 5:0 (2:0)

Eine Woche vor dem Start in die Saison hat sich der FC Domstadt Fritzlar in Testspielen gegen beide Mannschaften der SG WeWaLeCa-Hülsa warmgeschossen. In den Testspielen siegte das Team von Trainer Andy Sauer zuhause gegen den Fußball A-Ligist SG WeWaLeCa-Hülsa 5:0 (1:0), ließ aber auch zahlreiche Chancen ungenutzt.

Vor ca 100 Zuschauern in Obermöllrich trafen Timo Appel (9, und 42. Minute), Nils Jungnitsch (65.), Oliver Wendeborn (70.), Dominik Diederich (89.) für die in jeder Phase des Spiels überlegenen Domstädter. Trainer A. Sauer wollte mit seiner Startelf bereits ein klares Zeichen mit Blick auf den Ligastart gegen den FC Körle II am kommenden Sonntag setzen. So stand beim Anpfiff eine schlagkräftige Mannschaft auf dem Platz.

Die Domstädter spielten clever und standen in der Abwehr dank Bruchhäuser, Pignalosa und Kurz sehr sicher. In der Offensive spielte der FC ein sehr variierendes System. Die Gäste hatten große Mühe das starke Angriffsspiel der Domstädter zu verteidigen. Zum Ende konnte der FC Domstadt mit 5 Treffern das Spiel verdient für sich entscheiden.

Es spielten: M.Sauer, S.Kurz, O. Wendeborn, S. Pignalosa, C. Bruchhäuser, S. Hanse, J. Hofmann, N.Koch, N. Jungnitsch, T. Appel, A. Strippel, L. Heinke, K, Gökceli, J. Bernert, J. Japkinas, D. Diederich, K Neumann

FC Domstadt Fritzlar II - SG WeWaLeCa Hülsa II — 10:0 (5:0)

Im Spiel der Reserveteams setzten die Domstädter ein Zeichen. Die Mannschaft um Kapitän Steffen Reinbold ging bereits in der 4. Spielminute durch Flügelspieler Kevin Neumann mit 1:0 in Führung.

Nur drei Minuten später erhöhte Heimkehrer und Publikumsliebling Kemal Topsakal auf 2:0.

Im weiteren Spielgeschehen übernahmen die Domstädter das Spiel und erspielten sich Chance über Chance. In der 37. Minute konnte Abdo Al Nahat auf 3:0 erhöhen. Stürmer Dominik Bäcker und K. Neumann erhöhten vor der Halbzeit auf 5:0. In der Halbzeitpause versuchte sich der Gegner etwas zu sammeln, hatte er doch in der ersten Halbzeit der Domstadt-Offensiv nichts entgegenzusetzen.

Schiedsrichter Holger Rinke pfiff die zweite Halbzeit pünktlichen. Der FC Domstadt Fritzlar machte da weiter, wo er durch den Halbzeitpfiff unterbrochen wurde. So dauerte es auch nur 5 Minuten der zweiten Halbzeit bis Mittelfeldspieler Denis Hoxha in der 50. Minute zum 6:0 traf.

Anschließend konnte Stefan Brockmann zum 7:0 erhöhen bevor es die Halbzeit von D.Hoxha wurde. In der 66. und 71. Minute erhöhte dieser nach sehenswertem Treffer auf 9:0. Mit dem Schlusspfiff erzielte Nassir das 10:0.

Die Mannschaften von Trainer Sauer scheinen auf den Punkt genau fit für den Saisonauftakt am kommenden Wochenende zu sein. Leider verletzte dich Mittelfeldspieler Sebastian Weigl bei seinem Comeback. Wir wünschen ihm gute Besserung.

Es spielten:

C. Christoph, S. Steffen, S. Weiss, D.Bäcker, F. Hartmann, A. Nahat, D. Itter, S. Weigl, K. Topsakal, D. Hoxha, K. Neumann, C. Warzcok, S. Brockmann, V. Steinbrecher, N. Hakimi

"Das waren gute Spiele meiner Jungs." Andy Sauer, Trainer des neuen Fußballclubs in Fritzlar, wollte hohen Siege seiner Mannschaften nicht überbewerten, lobte dann aber doch. "Was wir heute phasenweise gespielt haben, war schon sehr ordentlich", so Trainer A. Sauer. Die Generalprobe vor dem Saisonauftakt am Sonntag gegen FC Körle II und TSV Jahn Pieffe darf somit durchaus als gelungen bewertet werden.

Vorschau

Offizielle Saisoneröffnung des FC Domstadt Fritzlar

17. - 18. August 2019

Am kommenden Wochenende stellt der FC Domstadt seine Junioren- und Seniorenmannschaften im Rahmen eines Fußballwochenendes auf dem Sportplatz in Fritzlar der Öffentlichkeit vor. Alle Mannschaften spielen an diesem zwei Tagen Freundschafts- und Serienspiele in Fritzlar und hoffen auf die Unterstützung der Fans.

Programm:

--- Samstag, 17. August ---

D-Jugend

10.00 Uhr: FC Domstadt Fritzlar II - FSG Gudensberg II (Freundschaftsspiel)

11.00 Uhr: FC Domstadt Fritzlar - JSG Homberg Efze (Serienspiel)

E-Jugend

12.15 Uhr: FC Domstadt Fritzlar - JFV Eder Schwalm (Freundschaftsspiel)

C-Jugend

14.00 Uhr: FC Domstadt Fritzlar - SV Niedergrenzebach (Serienspiel)

15.30 Uhr: FC Domstadt Fritzlar II - ( Freundschaftsspiel )

F-Jugend

17.00 Uhr: FC Domstadt Fritzlar - JSG Gudensberg/Edermünde (Freundschaftsspiel )

--- Sonntag, 18. August ---

Bambini

10.00 Uhr: FC Domstadt Fritzlar - JSG Ungedanken / Mandern/W/W

Trikotversteigung

12.50 Uhr: Versteigerung eines Trikots der Nationalmannschaft mit original Autogrammen für das Kinderhilfswerk Global Care KHW. Ort der Versteigerung: Marktplatz Fritzlar im Rahmen des Kinder- und Familientages Fritzlar

13.15 Uhr: Seniorenspiel

FC Domstadt Fritzlar II - TSV Jahn Pfieffe (Serienspiel Kreisliga B)

15.00 Uhr: Seniorenspiel

FC Domstadt Fritzlar - FC Körle II (Serienspiel Kreisliga A)

Während dem gesamten Wochenende erhalten Sie auf dem Sportplatz (Roter Rain) kühle und warme Getränke, Bratwurst, Pommes, Kuchen sowie Eis vom Eisstand.

Wir wollen Ihnen, liebe Fans, Sponsoren, Eltern und Interessierte Personen gerne die Möglichkeit geben, die verantwortlichen Personen kennenzulernen. Daher laden wir Sie herzlich zur Saisoneröffnung ein. An diesem Wochenende werden Sie unsere Mannschaften hautnah im Spielbetrieb bei Freundschafts- und Serienspielen erleben und unser Fußballkonzept kennen lernen.

Im Anschluss an die Spiele stehen Ihnen die Trainer und Spieler in gemütlichen Runde Rede und Antwort. Der FC Domstadt Fritzlar freut sich auf Ihren Besuch!

Artikel veröffentlicht am 13.08.2019 von Wochenspiegel Dom- und Kaiserstadt Fritzlar 33 / 2019