Es "rockte" in Haida!

Röderland Prösen

Mit dem traditionellen Treffen ehemaliger Sportler im Festzelt begann am Donnerstag das Sportfest des SV "Diana" Haida. Die beliebten rockigen Klänge der Band "Different Heads" erfüllten am Freitag in den Abendstunden das Festzelt. Beim Samstagabendprogramm "Haida`s bunter Musik Mixxx" konnten die Moderatoren Christiane und Kai zahlreiche Gäste im Festzelt begrüßen. Die jüngsten Feuerwehrmitglieder sind als Schlümpfe unter der Leitung von "Yvonnchen" über die Bühne getanzt. Auch die großen Feuerwehrmänner tanzten in kompletter Ausrüstung durch das Festzelt. Die flotten spanischen Tänzerinnen wurden von Katrin D. in vielen intensiven Übungsstunden trainiert. Die Gymnastikgruppe 2 tanzte und brachte gleich noch 2 Affen mit. Mit Begeisterung und viel Applaus folgten die Zuschauer den einzelnen Darbietungen.

Für das Kinderfest am Sonntag hatte die Feuerwehr extra einen interessanten Parcours aufgebaut, bei dem man ein brennendes Haus mit Wasser löschen konnte. An den Spielstationen haben viele Kinder ihre Beweglichkeit ausprobiert und freuten sich über die erreichten Preise. Besonders viel Spaß hatten die Kinder auf der Hüpfburg und mit dem Zorb Ball von Uwe W.

Beim Schützenfest konnte die eigene Treffsicherheit getestet werden. Interessierte Fans verfolgten natürlich auch die Fußballspiele und Kegelwettkämpfe am Samstag und Sonntag. Gern besuchten die Gäste die Kaffeestube und ließen sich den leckeren Kuchen schmecken. Auch die kühlen Drinks der Bowle Bar waren eine willkommene Erfrischung. Die Haidaer Models der Modenschau mit "Anitas Boutique" aus Reichenhain erhielten viel Beifall im gut gefüllten Festzelt.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Sponsoren, tatkräftigen Mitglieder und Helfer des Sportvereins!

K. Walther

Artikel veröffentlicht am 14.08.2019 von Gemeindeanzeiger | Amtsblatt für die Gemeinde Röderland 9 / 2019