Erste Sitzungen der Stadt- und Gemeindevertretungen

Malchin

In den Städten und Gemeinden des Amtes Malchin am Kummerower See fanden in den vergangenen Tagen die ersten Sitzungen der neuen Stadt- und Gemeindevertretungen statt. Wir waren bei allen Sitzungen zugegen und haben diese im Bild dokumentiert.

Die Malchiner Stadtvertretung.

In Malchin wurde Andreas Hammermüller (links) im Amt des Bürgervorstehers bestätigt.

Zu den Stellvertretern des Bürgervorstehers wurden Bärbel Feger (rechts) und Imre Trebbin (links) gewählt.

Wurde zur Ersten Malchiner Stadträtin gewählt: Manuela Rißer.

Zum Zweiten Stadtrat wurde Theodor Feldmann gewählt.

In Neukalen hat Bürgermeister Willi Voß (rechts) auf der ersten Sitzung den Amtseid abgelegt.

Die Stellvertreter von Willi Voß sind Rico Zoschke (rechts) und Michael Rinke (links).

Die Neukalener Stadtvertretung.

Gielows Bürgermeister Udo Kahlert (links) legte am 27. Juni seinen Amtseid ab.

Kahlerts Stellvertreter sind Rüdiger Schwarz (links) und Mirko Soldwisch.

Die Gielower Gemeindevertretung.

Aus den Reihen der Gemeindevetretung wurde Andre´ Ebeling (rechts) zum neuen Bürgermeister von Kummerow gewählt. Seine Stellvertreter sind Steffen Pleinert und Armin Kaßburg.

Die Kummerower Gemeindevertretung.

Die Basedower Gemeindevertretung. Bürgermeister von Basedow bleibt Kurt Reinholz. Daniel Niendorf und Erwin Schulz sind die Stellvertreter des Bürgermeisters.

Die Faulenroster Gemeindevertretung. Bei der Kommunalwahl wurde Claus Dieter Tobaben mehrheitlich zum Bürgermeister gewählt. Seine Stellvertreter sind Norbert Nippa und Matthias Schliemann.

Artikel veröffentlicht am 12.07.2019 von Malchiner Generalanzeiger 14 / 2019