Ein heißer Lesesommer geht zu Ende

Waren

Abschluss der Aktion „FerienLeseLust - MV“ der Stadtbibliothek Malchow

Fast 500 Bücher haben die Kids innerhalb der FerienLeseLust ausgeliehen. Für manchen war 1 gelesenes Buch und Fragen zum Inhalt beantworten eine große Herausforderung, andere lasen 12, 25, 44 oder gar 54 Bücher. Wir gratulieren allen, die ein Zertifikat erhalten und freuen uns darüber, eure Leselust geweckt zu haben. Besonderer Liebling war Greg mit seinen Tagebüchern oder Lotta mit ihren witzigen Geschichten, die in der Reihe „Mein Lotta-Leben“ erscheinen. Auch die Bücher aus der Reihe „Ponyhof Apfelblüte“ und „Die drei ???“ waren Ausleihrenner. Für besondere Leseempfehlungen sorgte Tina Kemnitz mit ihrer Buchvorstellungsshow, in der Fleesenseeschule, denn auch nach den Ferien geht das Lesen weiter. Durch die Geldspende von Flemming-Dental Waren (Müritz) erhielten die Kids einen Gutschein für Jannys Eis.

Vielen Dank für die Unterstützung bzw. die Kooperation: Grundschule Johann Wolfgang v. Goethe, Fleesenseeschule, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes MV, Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken MV, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Flemming-Dental Waren (Müritz).

Ein heißer Lesesommer geht zu Ende. 38 Zertifikate mit der Unterschrift der Bildungsministerin des Landes MV vergeben wir 2019, davon 32 an Schüler*innen der Fleesenseeschule. Auf der Abschlussveranstaltung überreichte der Bürgemeister, Herr Putzar die Urkunden. Mit dabei waren auch die Schulleiterin Frau Cordes und Herr Siggelow als Vorsitzender des Ausschusses für Jugend, Kultur, Schule, Sport und Soziales. Eingeladen hatten wir Tina Kemnitz mit ihrer Buchempfehlungsshow. Sechs Buchcover waren am blauen Vorhang aufgehängt. Zu Beginn stimmten die Schüler*innen mit roten Zetteln ab, welches Cover ihnen am besten gefiel. Dann stellte Frau Kemnitz die Bücher mit viel Begeisterungsfähigkeit vor. Danach wurde in gleicher Weise mit Zettel über den Inhalt der Bücher abgestimmt und verglichen. Am besten gefiel dem Inhalt nach das Buch „Für immer Alaska“, geschrieben von Anna Woltz. Alle vorgestellten Bücher können in der Bibliothek ausgeliehen werden.

Artikel veröffentlicht am 30.08.2019 von Müritz Tipp Landkreis Waren 17 / 2019