Ebensfeld – Bildrechte Gemeinde Ebensfeld – Foto Sascha Ott
Ansberg (Veitsberg) Ebensfeld – Bildrechte Gemeinde Ebensfeld – Foto Sascha Ott
Fränkische Fachwerkhäuser in Ebensfeld – Bildrechte Gemeinde Ebensfeld Foto: Birgid Röder
Ebensfeld – Bildrechte Gemeinde Ebensfeld Foto: Birgid Röder
Fränkische Spezialitäten in Ebensfeld – Bildrechte: Obermain Jura Foto: Angela F. Endress
Genießen im Freien in Ebensfeld – Bilderechte: Obermain-Jura Foto: Hengelhaupt
Fränkisches Bier in Ebensfeld genießen – Bildrechte Gemeinde Ebensfeld Fotoi: Birgid Röder
Wander in der Umgebung von Ebensfeld – Bildrechte Obermain-Jura Foto: Andreas Hub
Musikfestival Gut Kutzenberg in Ebensfeld – Bildrechte Gemeinde Ebensfeld Foto: Birgid Röder
Radlgenuss Ebensfeld – Bildrechte Gemeinde Ebensfeld – Foto Birgid Röder
Bootsabenteuer Ebensfeld – Bildrechte Gemeinde Ebensfeld – Foto Birgid Röder
Johannisfeuer auf dem Ansberg (Veitsberg) – Bildrechte Gemeinde Ebensfeld – Foto Mario Ledermann
See Bildrechte Gemeinde Ebensfeld – Foto Birgid Röder

Ebensfeld. Das Tor zum Gottesgarten.

Ebensfeld

EBENSFELD. Sanfte Hügellandschaften, stille Täler, geheimnisvolle Wälder, ein Mosaik aus bunten Wiesen und Feldern, sprudelnden Bächen, in der Sonne glitzernden Seen und dem Main – eine intakte Natur erwartet Sie in der idyllischen Gemeinde Ebensfeld. Hier können Sie abschalten, die Ruhe genießen, in sich kehren, Kraft schöpfen, Neues entdecken und die Natur mit allen Sinnen erleben.

Genießen Sie die herrliche Ruhe und gleichzeitig auch die Freizeitvielfalt in dieser wunderschönen Region. Historische Baudenkmäler, die traumhafte Natur und erlebbare Kultur mit traditionellen Festen machen Ihren Aufenthalt hier unvergesslich. Das „Tor zum Gottesgarten“ und damit der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Urlaub ist die kleine Marktgemeinde Ebensfeld.

Brauchtum & Feste

Traditionen bewahren und Feste feiern ‐ das können die Franken. Am 6. Januar besuchen die heiligen Drei Könige alle Häuser, an Fasching ziehen Umzüge durch die Straßen und beim traditionellen Apfelmarkt gibt es viele leckere und gesunde Produkte rund um das heimische Obst direkt vom Erzeuger. Mögen Sie Blasmusik oder Theater? Besichtigen Sie gerne Osterbrunnen? Wollen Sie Feste und Märkte besuchen? Bei dem reichhaltigen Kultur‐Angebot ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Fränkische Küche

Schlemmen wie Gott in Franken: Die typische fränkische Küche hat wahrlich viel zu bieten und entführt Sie mit herzhaften und deftigen Gerichten in den Genusshimmel. Lassen Sie sich nach einer Wandertour die leckere Brotzeit schmecken oder genießen Sie in einem der urigen Gasthäuser leckere Schäuferla. Bratwürste sind hier das Nationalgericht und dürfen auf keinem Fest und auf keiner Veranstaltung fehlen!

Bierkultur

Oberfranken hat weltweit die meisten selbstständig arbeitenden Brauereien. Viele haben das eigene Wirtshaus oder den Biergarten gleich daneben und nicht wenige schenken ihr süffiges Bier nur in der eigenen Gaststube aus. Auf rund 5.500 Einwohner kommt eine Brauerei. Dies sind so viele selbstständige und individuelle Braustätten wie sonst nirgendwo auf der Welt. Kein Wunder also, dass bei rund 1.500 Bierspezialitäten jeder sein ganz persönliches Lieblingsbier findet. Lassen Sie sich die Vielfalt schmecken...

Wanderlust

Entdecken Sie auf naturbelassenen Pfaden und gut beschilderten Themenwegen den „Gottesgarten“ und seine landschaftliche Schönheit. Mit dem Frankenweg führt ein vom Deutschen Wanderverband zertifizierter Fernwanderweg durch die Gemeinde Ebensfeld. Auf den Keltenwegen erfahren Sie Interessantes zur Geologie, Archäologie und Geschichte. Eine Einkehr in einem fränkischen Gasthaus oder Biergarten ist ein schöner Ausklang jeder Wandertour.

Radlgenuss

Gemütlich oder kraftvoll ‐ erleben Sie die Vielfalt der Region mit dem Fahrrad. Für Rennradler gibt es ruhige Straßen, für Mountainbiker sportliche Trails und für Genussradler viele Radwege und Thementouren. Der beliebte Fernradweg „MainRadweg“ führt übrigens direkt durch das schöne Gemeindegebiet von Ebensfeld. Entdecken Sie die intakte Natur im „Gottesgarten“ auf leichten Strecken mit der ganzen Familie, oder erklimmen Sie steile Anstiege mit Muskelkraft oder E‐Bike.

Bootsabenteuer

Ein spritziges Vergnügen: Zwischen Hochstadt und Bischberg können Sie auf über 40 Kilometern den Main mit dem Kanu entdecken. Es gibt viele Flach‐ und Steilufer, Gumpen und schnellfließende Bereiche, Kiesinseln und dichtes Gebüsch. Gerade die renaturierten Abschnitte sind vom Boot aus ein besonderes Erlebnis. Zwischen Ebensfeld und Niederau sowie bei Unterbrunn befinden sich übrigens naturnahe Ein‐ und Ausstiegsstellen. Lust auf eine Kanutour? Die Kanuvermieter am Obermain stellen Ihnen gerne Boote zur Verfügung.

Wasserspass

Sauberes Wasser, naturnahe Ufer, die idyllische Liegewiese mit hohen Bäumen ‐ das Ebensfelder Naturbad macht Lust auf Wasserspaß für Groß und Klein! Ob bei heißen Temperaturen eine erfrischende Abkühlung im See, ein gemütliches Picknick am Ufer oder ein Spaziergang am Wasser ‐ es gibt viele gute Gründe, um hier ein paar schöne und entspannte Stunden zu verbringen. Übrigens: Das Naturbad wurde bereits zum wiederholten Mal mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Kontakt & Lage

Markt Ebensfeld

Rinnigstraße 6

96250 Ebensfeld

09573/9608-11

tourismus@ebensfeld.de

ebensfeld.de/de/tourismus

Artikel veröffentlicht am 21.02.2020 von Markt Ebensfeld