„Die Zauberflöte“ an der Grundschule in Weilerbach

Weilerbach

Am Mittwoch, 26.06. fand die Aufführung des jüngsten Opernensembles an der Grundschule Weilerbach statt. Unter erschwerten, sehr heißen Bedingungen musste die eigentliche Aufführung am Abend in der Bürgerhalle abgesagt werden. So fand eine weitere Premiere statt, nämlich eine Generalaufführung am Morgen.

Viele Gäste, unsere Erst- und Zweitklässler, die kooperierenden KiTas mit den zukünftigen Schulanfängern und die Fünftklässler der Realschule Plus Weilerbach sowie etliche Eltern und weitere Interessierte, fanden kurzfristig am Morgen Zeit, dieses Schauspiel zu verfolgen.

Unsere Dritt- und Viertklässler waren sehr aufgeregt, haben ihre Rollen aber perfekt im Zusammenspiel mit zwei Opernsängern der “Jungen Oper“ übernommen. Weiterhin war ein sehr großer Opernchor mit über 80 Schülerinnen und Schülern beteiligt. Anschließend bekamen wir eine Urkunde für die Teilnahme an diesem Opernworkshop. Es war ein herrlicher Ohrenschmaus.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die engagierte Hilfe von Eltern, die bei der Planung und Durchführung des Caterings beteiligt waren.

Artikel veröffentlicht am 11.07.2019 von Wochenzeitung für die Verbandsgemeinde Weilerbach 28 / 2019