Die Feuerwehr zu Besuch im Kindergarten

Moschheim

In den letzten Wochen haben wir uns im Kindergarten mit dem Thema Feuer auseinandergesetzt. Mit Hilfe von Experimenten, Übungen und vielem mehr wurde den Kindern spielerisch der verantwortungsbewusste Umgang mit Feuer nähergebracht.

Am Mittwoch den 10.04.2019 kam dann die Feuerwehr zu Besuch. Die Kinder lauschten gespannt, als Herr Zimmermann, Feuerwehrmann bei der freiwilligen Feuerwehr Ebernhahn, nochmal das richtige Verhalten im Brandfall thematisierte.

Mit Hilfe von Manuel Schüller, Feuerwehrmann bei der freiwilligen Feuerwehr Leuterod, wurde den Kindern die Ausrüstung eines Feuerwehrmanns erklärt. Stück für Stück durften die Kinder zuschauen, wie aus einem ganz „normalen“ Menschen ein Feuerwehrmann in voller Montur wurde. Auch das Sauerstoffgerät wurde den Kindern gezeigt und erklärt.

Der Höhepunkt des Vormittags war dann aber doch die Besichtigung des Feuerwehrautos, das Manuel extra aus Leuterod mitgebracht hatte.

Mit viel Spaß aber auch Ernsthaftigkeit beantwortete Herr Zimmermann den Kindern viele Fragen. Die Kinder durften selbst einmal verschiedene Ausrüstungsgegenstände anlegen und hochheben. Zum Schluss durften alle mal ins Feuerwehrauto einsteigen. Manch einem war es dann doch zu laut, als das Martinshorn erklang. Am Ende des Vormittags erhielt jedes Kind eine Urkunde, über eine erfolgreiche Teilnahme am Brandschutzseminar.

Artikel veröffentlicht am 15.05.2019 von Das Rathaus - Informationen für die Bürger in der VG Wirges 20 / 2019