Das HIPPOLINI® Reitkonzept bietet mehr als nur Reiten lernen!

Erbach

Das HIPPOLINI® Reitkonzept bietet mehr als nur Reiten lernen!

Pferde bringen Kinder auf Trab….in unserer heutigen, modernen Welt kommt die Bewegung an der frischen Luft viel zu kurz. Die modernen Medien werden oftmals der Bewegung im Freien vorgezogen, dadurch entstehen viele Defizite für die Kinder.

Pferde/Ponys bieten den optimalen Anreiz sich in der Natur zu bewegen und geradezu eine notwendige Ergänzung um z.B. Haltungsschäden oder auch schlechte Motorik vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken.

Reiten lernen mit Hippolini® heißt die Kinder lernen nicht nur reiten sondern wirken vom ersten Augenblick selbständig auf das Pony ein. Es wird Teamfähigkeit und Sozialkompetenz vermittelt, welches für die spätere berufliche und Private Entwicklung von Vorteil sein kann.

Jedes Kind kann in der Gruppe in seinem Tempo lernen und wird da abgeholt, wo es steht. Somit wird im Hippolini® Unterricht eine Unter-bzw. Überforderung entgegengewirkt , da jeder in einem anderen Tempo lernt. Die Kinder bewegen sich in der Hippolini Stunde viel was sich in der Fitness und der Motorik wiederspiegelt.

Das wird vermittelt:

· der sichere Umgang mit dem Tier findet auf Augenhöhe statt

· ein kindergerechtes Grundwissen von Haltung & Pflege

· ein ausbalancierter Reitersitz, erst ohne Sattel….

· Verantwortung für sich, seinen Teampartner und dem Sportpartner Pony zu übernehmen.

· Durchsetzungsvermögen sowie gleichzeitig auch

Einfühlungsvermögen.

Somit ist eine gute Basis für die jungen Pferdemenschen geschaffen um darauf aufzubauen.

Wir beginnen im Alter von 6 -9 Jahren und starten mit „Hippolini I®“ weitere Kurse folgen fortlaufend. Für die jüngsten Ponyfreunde ab 4 Jahren gibt es den Hippolini® „Mini Club“.

Für Kindergärten und Schulen bieten wir auch Projekttage an.

Weitere Informationen: Anke Thierberg, 64711 Erbach www. Kinder-im-Ponyglueck.de

Artikel veröffentlicht am 15.04.2019 von Kinder im Ponyglück 16 / 2019