Café International

Waren

Montagkino

1. April 2019, 19:30 Uhr

Licht

DE, AU 2018, Regie Barbara Albert

mit Maria-Victoria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko u. a./1 h 37 min, FSK 6

Wien, 1777: Die seit früher Kindheit blinde Pianistin und Sängerin Maria Theresia Paradis (Maria Dragus), genannt Resi, soll von Franz Anton Mesmer (Devid Striesow) geheilt werden. Mesmer ist der wohl berühmteste, aber auch umstrittenste Arzt seiner Zeit und lebt in einem offenen Haus gemeinsam mit anderen Patienten und dem Stubenmädchen Agnes (Maresi Riegner). Dort fühlt die von ihren Eltern bevormundete Resi zum ersten Mal in ihrem Leben so etwas wie Freiheit und blüht auf. Mesmer gelingt es tatsächlich, ihr das Augen- licht wiederzugeben, doch die junge Musikerin verliert im Laufe der Behandlung ihre künstle- rische Gabe und Mesmer wird als Scharlatan abgestempelt. Resi muss sich entscheiden, ob sie lieber ein blindes Musikgenie oder eine sehende Normalsterbliche sein möchte

8. April 2019, 19:30 Uhr

A Star is born

US 2018, Regie Bradley Cooper

mit Lady Gaga, Bradley Cooper, Sam Elliott u. a. 2 h 16 min, FSK 12

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere lernt der Musiker Jackson Maine (Bradley Cooper) die Kellnerin Ally (Lady Gaga) kennen, deren großes musikalisches Talent er sofort erkennt. Nach einer romantischen Nacht, die die beiden mit Philosophieren und Liedertexten auf einem verlassenen Parkplatz verbracht haben, lädt Jackson Ally zu seinem seiner Konzerte ein und holt sie dann überraschend auf die Bühne. Der grandiose Auftritt der Nachwuchssängerin geht viral - und nach dem Konzert entwickelt sich nicht nur eine leidenschaftliche Liebesbeziehung zwischen Jackson und seiner musikalischen Entdeckung, sondern Ally wird durch das im Internet kursierenden Video von ihren Sangeskünsten auch schlagartig berühmt. Während ihr Stern nun unaufhaltsam steigt, beginnt der von Jackson zu sinken und er verfällt immer mehr dem Alkohol ...

15. April 2019, 19:30 Uhr

Mit Herz und Hand

CH, JP, US, NZ 2006,

Regie Roger Donaldson mit Antony Starr, Anth- ony Hopkins, Diane Ladd u. a./2 h 00 min

Der kauzige neuseeländische Motorradfan und Bastler Burt Munro (Anthony Hopkins) hat einen Traum: Der 60-Jährige arbeitet bereits sein halbes Leben an der Optimierung seines Motorrads, einer Indian Twin Scout von 1920, und will sie zur Bonneville Speed Week in den USA zu bringen, um herauszufinden, wie schnell seine 46 Jahre alte, aufgemotzte Maschine wirklich ist. Bevor Burt Munro allerdings tatsächlich am Ziel seiner Träume anlangt, wird erst noch ein Herzleiden bei ihm diagnostiziert werden. Doch davon lässt sich Burt nicht unterkriegen, im Gegenteil. Die Diagnose gibt ihm den notwendigen Antrieb, sein Haus in Zahlung zu geben, um die Kosten für die lange Reise tragen zu können. Bevor es aber endgültig soweit ist, gilt es mit Hilfe seines Erfindergeistes noch etliche Probleme zu lösen und mit seinem unvergleichlichen Charme, eine Menge Herzen zu erobern.

Weiter geht es am 2. September 2019

mit dem Film „Astrid“.

Für alle Filme Kostenbeitrag 5 €.

Café International, Klönschnack und Begegnung

jeden Sonnabend 15:00 - 18:00 Uhr

Frauen-Café

nur für Frauen,

Austausch und Hilfestellungen aller Art

jeden zweiten Mittwoch 16:30 - 18:00 Uhr Termine siehe Kalender www.mueritz-hilft.de

Kultur aus dem Kochtopf

Themenabende zu Küche und Kultur verschiedenster Länder,

einmal im Monat donnerstags

17:00 Kochen,

19:00 gemeinsames Essen

nächste Termine:

07.02. „Georgien“,

07.03. „Syrien“,

10.04. „Kolumbien“

Kostenbeitrag 5,- €

Anmeldung: info@mueritz-hilft.de

English Conversation

eat, drink and speak english Unterhaltung für Englisch Sprechende aller Nationen

22.05., 19:00 Uhr
Artikel veröffentlicht am 23.03.2019 von Warener Wochenblatt 6 / 2019